BLAUFUX ist weder ein Infoblättchen, noch eine Werbezeitschrift. Es ist ein gehaltvolles und zukunftsweisendes Kulturmagazin, das über den veganen Tellerrand blickt.
Der Inhalt greift deshalb Themen aus den Bereichen Ethik, Tierwohl, Gesundheit, Umwelt und Nachhaltigkeit auf.
Neben Sachartikeln finden sich auch künstlerische Beiträge im Magazin, denn: Auch ein veganes Leben kann lustvoll sein. Du musst nur wissen wie.

fullsizerender   Komm mit... 

Wir nutzen diese Episode um uns generelle Gedanken zum veganen Leben in unserem Alltag zu machen. Rafael erzählt wie er die Welt sieht seit er vegan geworden ist und Rafi regt sich über die scheinbar kulturuell bewanderten Menschen auf welche beim Konsum ihr ganzes Wissen scheinbar vergessen. Rafael meint das Angst als Triebfeder und Überzeugungsmittel zum Veganismus schlecht ist und wir schildern unsere Eindrücke vom Film ‚Into The Wild‘.
Wir widmen diese Episode auch den Gefangenen aus der Tierrechts-Bewegung in Österreich und hoffen, dass sie bald schadlos freikommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.