fbpx

Als Mitglied wirst du: 

  1. Zu unserer legendären, jährlichen Mitgliederversammlung eingeladen.
  2. Du bestimmst wohin die vegane Reise geht! 
  3. Du bekommst zur Begrüssung unser begehrtes Vegan-Welcome-Päckli. 

The time is now, sei dabei!

Das Klimacamp findet bereits zum vierten Mal statt. Dieses Jahr mitten in der Stadt Zürich und zwar vom 3. bis 10. Juni.  Wenn du dich jetzt vielleicht fragst was die Vegane Gesellschaft Schweiz mit dem Klimacamp zu tun hat, dann ist das nicht erstaunlich. Aber es gibt doch einige Anknüpfungspunkte.

Mehr Infos auf www.klimacamp.ch oder auf Facebook.

Filmreihe ABS mit Earthlings

Zusammen mit dem Autonomen Beauty Salon zeigt das Klimacamp eine Filmreihe zum Klima, Rohstoff und Direct Action. Am 9. Mai wird Earthlings gezeigt. „EARTHLINGS is a powerful and informative documentary about society’s treatment of animals, narrated by Joaquin Phoenix with soundtrack by Moby. This multi-award winning film by Nation Earth is a must-see for anyone who cares about animals or wishes to make the world a better place.“ Mehr Infos zu Earthlings.

  • 9. Mai Earthlings
  • 16. Mai Tierra Sublevada: Oro Impuro
  • 23. Mai Just do it – a tale of modern-day outlaws
  • 30. Mai end: civ

Die Filme beginnen jeweils 20.30 Uhr. Ort: Hohlstrasse 481, 8048 Zürich-Altstetten (Bus 31 Haltestelle Luggwegstrasse; oder Tram 2 bis Kappeli und 5 Min. zu Fuss; oder ab Bhf Altstetten 7 Min. zu Fuss)

Workshops

  • Veganer Kinderkochkurs

Am 10. Juni findet im Rahmen der Ausstellung  Klimawandel – „Zwei Blicke in die Zukunft“ ein veganer Kinderkochkurs statt. Mehr Infos folgen in Kürze auf vegan.ch.

tier-im-fokus.ch (TIF) bietet einen Workshop zum Thema Nutztierhaltung und Ökologie an. Weitere Workshops zu tierrechtlichen Themen sind in Planung.

  • Befähigungsworkshops

Das Klimacamp ist eine gute Chance für kostenlose Weiterbildung zu Themen wie Medienarbeit,  Sitzungen Moderieren, Rhetorik, Aktion planen und durchführen und praktische Workshops für Aktionen wie Stricken, Klettern, Geisterbanner und andere kreative Formen des Protests.

  • Vegane Ferien im Camp – oder einfach mal lecker vegan Essen

Das Klimacamp eignet sich perfekt um mitten in der Stadt eine Woche lang in einer Zeltstadt zu bewegen, befähigen und an einer Utopie zu arbeiten! Das Klimacamp ist aber auch ein Ort um sich wohl zu fühlen und die Zeit zu geniessen. Natürlich mit feinem veganen Essen , es lohnt sich also auch am Abend, oder Mittag mal kurz vorbei zu schauen. Kinder sind sehr willkommen und es gibt auch einige Workshops und Angebote für  Kinder.

Aktionstag am 9. Juni

Samstag, 9. Juni findet eine Demonstration und eine  eine gewaltfreie, direkte Aktion statt (Thema: Amzonas – Soja – Nutztierhaltung)

Was ist das Klimacamp?

Mehr Infos auf www.klimacamp.ch oder auf Facebook.

Wusstest du, dass sich die Vegane Gesellschaft Schweiz aus Spenden und Mitgliedschaften finanziert? Unterstütze uns noch heute mit einer Mitgliedschaft und hilf uns, den Veganismus in der Schweiz mit professioneller Öffentlichkeitsarbeit und spannenden Projekten zu fördern!

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on linkedin
LinkedIn

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abbildung eines Tellers mit Mango-Curry und Dinkel
  • Rezepte ·

Veganes Mango-Curry

Die heissen Tage haben uns erreicht. Die Lust nach deftigem, warmen Essen schwindet, jeden Tag Salat essen ist nicht die Lösung. Unser Mango-Curry passt perfekt in diese…
Weiterlesen
  • Lifestyle ·

5 Wildkräuter

Bärlauch kennen wir alle und haben die meisten von uns bestimmt schon selbst gesammelt. Doch in unseren Wäldern und auf unseren Wiesen wachsen noch viele andere Pflanzen…
Weiterlesen
  • Rezepte ·

Glarner Zigerhöräli

Ziger ist eine Käsespezialität aus dem Glarnerland, die man entweder liebt oder hasst. Ein Zwischendrin gibt es nicht. Als regionales Produkt gab es bis jetzt noch keine…
Weiterlesen
X
X