Seminartag: Vegan leben im Alltag

Es sind nun beide Seminartage ausgebucht!

Wie finde ich heraus, ob ein Produkt vegan ist? Welche versteckten, tierlichen Inhaltsstoffe sind in den verschiedenen Lebensmitteln? Diese und andere Fragen begleiten vegan lebende Menschen. Kompetent führt Irina Itschert in das Thema “vegan leben im Alltag” ein. Folgende Themen stehen am eintägigen Seminar im Vordergrund:

  • Vegan einkaufen
  • Versteckte tierliche Inhaltsstoffe in Lebensmitteln
  • Wie finde ich heraus, ob ein Produkt vegan ist?
  • Wie formuliere ich eine Herstelleranfrage?
  • Was gehört zu einer gesunden Ernährung?
  • Ökologische Gründe für die vegane Lebensweise
  • Vegan leben in Familie und Job

Der Kurs richtet sich sowohl an Einsteigerinnen und Einsteiger in die vegane Lebensweise als auch an Personen, die bereits mit dem Thema vertraut sind. Die Seminarleiterin führt in die einzelnen Themen ein. In kleinen Gruppenarbeiten werden diese anschliessend vertieft. Für den Austausch mit Gleichgesinnten bleibt genügend Zeit.

Die Kursteilnahme kostet 100.- Fr. In den Teilnahmegebühren inbegriffen sind die Unterrichtsmaterialien, Verpflegung sowie ein kleines Starterkit.

——————————————————————————————————————————————————

Zur Seminarleiterin:
Irina Itschert, Jahrgang 1981, beschäftigt sich seit 18 Jahren mit veganen Produkten und versteckten tierlichen Inhaltsstoffen in Lebensmitteln. Sie ist Gründerin der veganen Internet-Plattform Rezeptefuchs.de, die eine grosse Rezept- und Produktdatenbank umfasst.
Sie hält regelmässig Vorträge und Seminare rund um das Thema „vegan“. In diesen geht es hauptsächlich darum zu zeigen, wie Familie, Job und Alltag mit dem veganen Standpunkt in Einklang gebracht werden können und konsequent zu bleiben. Basis hierfür sind ausführliche Informationen zu veganen Produkten, Inhaltsstoffen und ökologischen sowie gesundheitlichen Aspekten der veganen Lebensweise. Vegane Koch- und Backkurse runden ihre Tätigkeitsprofil ab. Weiterhin berät Irina Firmen, die vegane Produkte auf den Markt bringen möchten. Hier geht es vor allem um die Themen Inhaltsstoffe, Herstellungs- und Verarbeitungsprozess sowie Marketing.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

NEWSLETTER

EVENTS

november

19nov18:0023:59Veganer DienstagVegan Essen in SchwyzMythenForum Schwyz

20nov18:3022:00Backen WeihnachtenPratteln 4133

21nov16:1517:30Tierethik – aktuelle Fragen und ThemenUniversität Zürich

25nov17:0019:00Animal Rights Flyeraktion LuzernBahnhof Luzern

26nov18:0023:59Veganer DienstagVegan Essen in SchwyzMythenForum Schwyz

Das könnte dich auch noch interessieren.

Rezept für veganen Marmorkuchen

Marmorkuchen

Ein Muss auf jedem Kuchenbuffet: Der Marmorkuchen. Viele haben noch das Rezept der Grossmutter dafür, mit üppig Butter, Ei und Milch. Doch der Marmorkuchen gelingt

Weiterlesen »
Nach oben
X
X