fbpx

DRS2 Kontext „Die Veganer kommen – warum eigentlich?“

Als Mitglied wirst du: 

  1. Zu unserer legendären, jährlichen Mitgliederversammlung eingeladen.
  2. Du bestimmst wohin die vegane Reise geht! 
  3. Du bekommst zur Begrüssung unser begehrtes Vegan-Welcome-Päckli. 

The time is now, sei dabei!

Zwar gingen die Alarmglocken los, als wir eine Einladung für ein Interview mit einem Theologen geladen wurden um zu erklären weshalb „Die Veganer kommen“ oder „vegane Vereinigungen“ zur Zeit „boomen“.

Das etwas schräge Setting wollten wir jedoch nutzen um dem Veganismus Gehör zu verschaffen. Trotz des Wunsches einen angehenden Religionswissenschafter und Philosoph aus unseren Reihen in diese Schlacht zu schicken wurde der Kopf gefordert. So liess sich Rafi auf das Gespräch ein um der sonst eher VGS fremden Zielgruppe von DRS2 („Traditionell-Bürgerlichen als auch die Post-Materiellen und Arrivierte“) den Veganismus näher zu bringen bzw. eher von Grund auf zu erklären. Die zu erwartenden Religions-Vorwürfe kamen eher schwach daher und die Hinter- und Beweggründe des veganen Lebens konnten deutlich platziert werden. So nutzen wir jede Chance, muss sich doch der Veganismus noch nach allen Seiten hin erklären und präsentieren.

November 2012. DRS2 Kontext vom 22.11:  „Die Veganer kommen – warum eigentlich?“

Hier zum Anhören.

Wusstest du, dass sich die Vegane Gesellschaft Schweiz aus Spenden und Mitgliedschaften finanziert? Unterstütze uns noch heute mit einer Mitgliedschaft und hilf uns, den Veganismus in der Schweiz mit professioneller Öffentlichkeitsarbeit und spannenden Projekten zu fördern!

Facebook
Twitter
WhatsApp
Email
LinkedIn

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X
X