Ostersamstag Vegan-Potluck in Zürich

 

Am Ostersamstag schlemmten wir in Zürich bei einem Potluck. Jede/r brachte etwas Veganes mit (in der Menge ungefähr soviel wie sie/er selbst essen würde) und alle genossen zusammen das Essen!

Hier einige Snapshots vom Anlass:

Hier einige Inspirationen vom vorletzten Potluck.

Was heisst denn “Potluck”?
Jede teilnehmende Person steuert etwas Veganes zum Brunch-Buffet bei. So erhalten alle ein vielseitiges, reichhaltiges Buffet. Am besten nimmst du auch gleich ein paar Kopien deiner Rezepte mit, damit die anderen dein Werk zu Hause nachkochen können.

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

februar

28feb17:0019:00Animal Rights Flyeraktion BaselBasel Bahnhof SBB

Das könnte dich auch noch interessieren.

Spinatwähe

Eine währschafte Wähe gehört in der Schweiz zum Küchenrepertoire. Diese Spinatwähe erhält ihre Würze durch feinen Käse und getrocknete Tomaten. Der vegane Guss eignet sich

Weiterlesen »

Vegan in Chur

Im Hauptort des Kantons Graubünden wird Genuss gross geschrieben:  Mittlerweile gibt es mehrere Restaurants und Läden, die ein veganes Angebot führen und einen Besuch wert

Weiterlesen »
Nach oben
X
X