Neu vegane Schuhe in der Schweiz

Share on facebook
Share on twitter

Gleich zwei neue Schuh-Angebote in der Schweiz machen zur Zeit von sich reden. Vegan.ch wollte wissen, wer hinter diesen Angeboten steckt und was sie alles Schickes oder Wohliges für unsere Füsse geplant haben. Sandra von Vlowers und dem Vegan Shoe Café Pop-Up Shop und Pascal von www.vegane-schuhe.ch (aestethical) haben uns dazu einige Fragen beantwortet.

Was hat euch dazu bewogen, einen veganen (Online-)Schuhladen zu eröffnen?

vegan_shoe_cafe

Sandra: Das „Vegan Shoe Café“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von Vlowers und Eva’s Apples. Wir erhielten die Gelegenheit, einen nahe Eva’s Apples gelegenen Raum für eine begrenzte Zeit zu mieten und waren uns schnell einig, dass Schuhe wohl ein grosses Bedürfnis sind bei VeganerInnen. Zudem bieten wir der Kundschaft auch Kaffee, Sandwiches und Muffins an.

aestethical-logo-1421758797Pascal: Seit rund drei Jahren ernähre ich mich vegan. Als ich neue Schuhe brauchte, machte ich mich auf die Suche nach veganen – fand aber nichts in der Schweiz, das mir gefallen hat. Vor allem, weil sich die Auswahl auf wenige Styles und Hersteller beschränkte. Aufgrund der Portokosten und Zollzuschläge macht eine Einzelbestellung aus den Ausland wenig Sinn – wenn sie dann zudem nicht passen, ist die Rücksendung sehr teuer. Ich dachte mir, dass bei der wachsenden Zahl an VeganerInnen eigentlich sehr viele dieses Problem haben müssten und entschied mich am gleichen Abend zur Gründung des Shops. Das war Ende November 2014.

Was unterscheidet vegane Schuhe von normalen Schuhen?

Pascal: Das Hauptmerkmal ist der Verzicht auf tierische Produkte. Heute gibt es schon viele Schuhe von grossen Herstellern, die aus künstlichem Obermaterial bestehen. Die Klebstoffe enthalten aber oft tierische Produkte (Kollagen und Kasein). Bei veganen Schuhen ist dies natürlich nicht der Fall. Oftmals, leider bei Weitem aber nicht immer, werden bei veganen Schuhen auch auf ökologische und soziale Aspekte geachtet. Bei der Auswahl unserer Schuhe legen wir grössten Wert darauf.

Welche Erfahrungen habt ihr in den ersten Tagen seit der Eröffnung gemacht?

sandra_schuh_store2Sandra: Das Interesse an veganen Schuhen ist auf jeden Fall gross, und die Leute schätzen es sehr, dass sie die Schuhe probieren und anfassen können. Das ist beim Produkt Schuhe schon ein Vorteil gegenüber einem reinen Onlineshop.

Pascal: Die Resonanz ist weit über unseren Erwartungen. Das haben wir ein wenig unterschätzt – aber wir setzen alles daran, dass wir schnellstmöglich z.B. die ganze Grössenpalette abdecken können (Frauen 36 – 42 und Männer 41 – 46). Dazu brauchen wir aber mehr Platz, was ab 1.3.2015 der Fall sein wird, da wir dann unser Lager beziehen können.

Was für eine Kundschaft sprecht ihr an und welche Modelle kommen am besten an?

Sandra: Da ist die Bandbreite gross! Vom klassischen schwarzen Pump über Sneakers bis zum Kampfstiefel mit Stahlkappe findet alles Anklang.

Pascal: Wir sprechen Kunden an, die schöne Schuhe lieben und, neben dem veganen Aspekt, grossen Wert auf Qualität, faire Arbeitsbedingungen und Nachhaltigkeit legen. Unsere meistverkauften Schuhe sind im Moment Sneakers und Stiefeletten / Boots.

Was ist noch zu erwarten in euren Shops?

Sandra: Wir werden im März/April auch noch einige Sommerschuhe wie z.B. Sandalen und Peeptoes anbieten. Ausserdem planen wir nächstens einen „Shoes & Beer“-Event.

Screen Shot 2015-02-10 at 17.54.47Pascal: Das Sortiment wird schnell wachsen. Es wir eine wunderschöne Sommerschuhauswahl kommen (Pumps, Ballerinas, Sandalen, Flip Flops, Sneakers etc.). Zudem werden wir Wanderschuhe und Arbeitsschuhe (mit Stahlkappen) aufnehmen – das findet man auch fast nicht bzw. gar nicht in der Schweiz. Wir sind auch noch auf der Suche nach Laufschuhen, die in Europa hergestellt werden. Neben den Schuhen wird dieses Jahr auch noch die eine oder andere Überraschung in unserem Shop auftauchen…

Das Angebot an veganen Schuhen und veganer Bekleidung steigt langsam an. Wie sieht ihr diese Entwicklung?

Sandra: Positiv natürlich! Wichtig finde ich aber zum jetzigen Zeitpunkt, dass wir uns nicht als viele EinzelkämpferInnen abstrampeln, sondern mindestens punktuell zusammenarbeiten und Synergien nutzen. Ich bin da jedoch optimistisch.

Pascal: Diese Entwicklung ist fantastisch. Schlussendlich führt dies dazu, dass ein veganer Lebensstil immer einfacher wird. Und das ist doch toll?!

sandra_schuh_store1
Vegan Shoe Café in Zürich

 

Sandra, Du hast auch gleich noch ein Magazin “Vlowers” herausgebracht! Gibt es da einen Zusammenhang?

Sandra: Das Vlowers-Magazin, welches ich zusammen mit Carolina Flores umgesetzt habe, ist eher zufällig zeitgleich mit der Pop Up Store-Eröffnung fertig geworden. Aber es ist natürlich toll, das Magazin jetzt im Vegan Shoe Café auflegen zu können.

logo_vegishoes_jpg_small

Besten Dank für die Antworten Sandra und Pascal. Aber auch bei VegiSHOES, dem bisher einzigen Anbieter von veganen Schuhen in der Schweiz, gibt es Neues zu berichten. Wir haben Eva Kelemen von Eva’s Apples, die den Shop neu führt gefragt, was die Geschichte hinter VegiSHOES ist und wie das Angebot nun neu präsentiert wird:

Eva: Bisher konnten VegiSHOES nur über Ricardo gekauft, da kein Online-Shop vorhanden war. Neu kann man eine inzwischen beachtliche Auswahl an veganen Schuhen über den Online-Shop von Eva’s Apples bestellen und wenn man möchte, auch noch vegane Lebensmittel dazupacken. Ausserdem können die Schuhe nun im Vegan Shoe Café in Zürich anprobiert werden, dazu fehlte bisher ebenfalls die Möglichkeit. Da das Vegan Shoe Café jedoch nur für eine kurze Zeit als PopUp Store Projekt besteht, können die Schuhe danach natürlich auch bei Eva’s Apples im Ladengeschäft anprobiert werden. Unser Traum wäre allerdings, ein veganes Schuh-Café betreiben zu können. Dazu suchen wir günstige Räumlichkeiten in der ganzen Schweiz und sind natürlich über jeden Hinweis von Schuh-Fans dankbar.

Vangle_schuhe_veganWeitere Vegane Schuh-Angebote (& Kleidung) in der Schweiz gibt es bei

Kommentare

NEWSLETTER

INSTAGRAM

Something is wrong.
Instagram token error.

EVENTS

september

18sep18:3022:00Kochkurs: Wähen süss-salzig-pikantPratteln 4133

18sep18:30Vegan Stammtisch Zofingen SeptemberTex Mex

19sep18:30Züri Vegan-Stammtisch: rootsRoots @Balboa

20sep18:0021:00A Case For Campaigns: Making Change Instead of Asking For ItGaia Hotel

21sepganztätigTeam Vegan.ch am GreifenseelaufGreifenseelauf

Nach oben
X
X