Reisebericht Vegane Flusskreuzfahrt

Share on facebook
Share on twitter

Folgender Bericht über die vegane Flusskreuzfahrt vom 30. Juli bis 3. August 205 wurde uns von Stefan zugespielt, an den wir hier gerne weitergeben.

vegane_flusskreuzfahrt_2015

vegane_flusskreuzfahrt_karte

Unsere Reise

Schon früh hatten wir uns für die Flusskreuzfahrt von Budapest nach Passau entschieden und uns bei www.vegane-flusskreuzfahrten.de angemeldet. Wir hatten die Anreise mit einem zweitägigen Voraufenthalt gebucht und reisten deswegen bereits am Montagabend mit dem Nachtzug ab Zürich HB ab, der uns bequem nach Budapest brachte. Die Nacht verging schnell, grundsätzlich kann man im Zug gut schlafen, dennoch muss man sich an das ständige Wackeln gewöhnen.

vegane_flusskreuzfahrt5

Voraufenthalt Budapest
In Budapest angekommen fuhren wir mit dem Taxi zu unserem Hotel (Buddha-Bar), wo wir sehr freundlich empfangen wurden. Wenige Meter vom Hotel entfernt befand sich ein sehr gutes veganes Restaurant, in dem wir bereits die ersten Reisenden der Reisegruppe kennen lernten. Nach einer langen und ruhigen Nacht in der Suite, gingen wir erwartungsvoll und voller Vorfreude zum Frühstück. Leider konnte das Frühstücksbuffet unsere Erwartungen nicht erfüllen was wir dem Reiseorganisator auch mitgeteilt haben.
vegane_flusskreuzfahrt4

Für den Tagesausflug mit dem Bus, zusammen mit den Gästen, die aus dem zweiten buchbaren Hotel abgeholt worden waren, nahmen wir auf den hinteren Plätzen im Bus platz. Wir bekamen von den Erklärungen des deutschsprachigen Reiseführers aus den Lautsprechern leider wegen eines englischen Guides und dem Motorengeräusch nichts mit. Das Frühstücksbuffet war leider am zweiten Tag auch nicht besser und die Führung in vier Stunden ohne Pause am zweiten Tag war sehr stressig. Das Schiff konnten wir dann auch leider erst ein wenig später beziehen, da die Vorgruppe zu spät abreiste. Weitere Tipps für Auswärts Essen in Budapest gibt es hier: http://budaveg.com/restaurants/

Die Flusskreuzfahrt
Wir hatten ein günstiges Zimmer am hinteren Ende des Schiffes gebucht, empfanden die Motorengeräusche dort aber als nicht störend. Auf dem Schiff selbst war das Essen reichlich und ausgezeichnet. Das Frühstücksbuffet war für mich persönlich das Highlight. Im Preis inbegriffen war Kaffee nach allen Speisen und beim Abendessen sogar der Wein.

flusskreuzfahrt_menu_bsp2Immer spät abends gab es noch einen Mitternachtsimbiss. Das sonstige Bordprogramm lässt sicher noch Spielraum für Verbesserungen. Es wirkte eher so, als ob das Bordprogramm sehr kurzfristig zusammengestellt wurde. Die Sportangebote waren oft unmittelbar nach dem Mittagessen und die Musik am Abend war dank zweier wenig begnadeter Musiker wenig einladend.

vegane_flusskreuzfahrt3Fazit
Insgesamt war es eine schöne Reise, die von einem durchweg sympathischen Reiseveranstalter organisiert wurde. Besonders das Essen auf dem Schiff und unsere privat organisierten Ausflüge in die Städte werden mir in Erinnerung bleiben. Auch der Ausflug zum veganen Bioweingut Pratsch bei Wien war sehr interessant.
Das junge Reiseunternehmen ist dabei um Professionalität bemüht. Vor allem bei der Kommunikation im Vorfeld (die Buchungsbestätigung, die Funktionalität der Homepage und die Veröffentlichungen der Ausflüge) gilt es aber noch viel zu verbessern. So hätten wir gerne zum Abschluss der Reise noch die Erdlingshof bei Passau besucht. Leider wurde dieser Ausflug erst sehr kurzfristig vor veröffentlicht und wir hatten unsere Rückreise bereits gebucht.

Bilder vom Essen und Bericht: Stefan Gossler, Bilder vom Schiff: Angela Martin

Weitere Bilder vom Veranstalter von Vegantravel:

https://instagram.com/vegantravel/

Kommentare

NEWSLETTER

INSTAGRAM

Something is wrong.
Instagram token error.

EVENTS

september

18sep18:3022:00Kochkurs: Wähen süss-salzig-pikantPratteln 4133

18sep18:30Vegan Stammtisch Zofingen SeptemberTex Mex

19sep18:30Züri Vegan-Stammtisch: rootsRoots @Balboa

20sep18:0021:00A Case For Campaigns: Making Change Instead of Asking For ItGaia Hotel

21sepganztätigTeam Vegan.ch am GreifenseelaufGreifenseelauf

Nach oben
X
X