tierfreundli.ch 2017

Im 2014 stellten wir frohen Mutes unser Projekt «Tiere Essen» vor, das sich um unsere 12-minütige Kurzdokumentation zur Schweizer Nutztierhaltung drehte. 12 Minuten – die benötigten wir, um möglichste viele Bereiche zu beleuchten: Der Film führte die Zuschauenden durch legale Schweizer Haltungsbedingungen von Schweinen, Kühen, Hühnern – und auch Fisch war Thema, denn den grössten…

Weihnachten: 7 Tipps für Vegane

Alle Jahre wieder ruft das Weihnachtsfest. Diese eigentlich besinnliche Zeit kann es jedoch in sich haben, sobald jemand aus der Reihe tanzt, beispielsweise weil sie oder er sich vegan ernährt. Oft fühlen sich die Liebsten dann vor den Kopf gestossen und ratlos. Was kochen, was schenken? Und vorallem: Über was soll man denn am Weihnachtsessen…

De Samichlaus esch Veganer?

Am letzten Sonntag fand bei uns im Dorf der „Chlauseinzug“ statt. Ich nehme an, die meisten von Ihnen wissen, worum es dabei geht, deshalb hier nur die Kurzfassung wie dies bei uns abläuft: Die Kinder stehen mit ihren selbstgebastelten Laternen vor dem Pfarreiheim und warten voller Spannung darauf, dass der Samichlaus auftaucht, um mit ihnen…

Achtung! Lebende Tiere?

Heute morgen bin ich auf dem Weg zur Arbeit wieder mal einem Tiertransporter hinterher getuckert. Der Aufkleber auf der Rückseite „Lebende Tiere“ wollte mir das wohl unmissverständlich klar machen. Wie das so ist beim Autofahren, gingen mir dabei einige Gedanken durch den Kopf. Wieso musste ich unbedingt wissen, dass sich dort in dem kleinen, dunklen,…

Schweizer Fleisch: Ein bisschen ethisch

«Alles andere ist Beilage» war gestern. Dürfen wir vorstellen: Der neuste Werbecoup von Proviande verkleidet sich als Informationskampagne. Wie auch bei der Branchen-Cousine Swissmilk ist sich Proviande nicht zu schade, zu Irreführung zu greifen, um das Vertrauen der abtrünnigen Kundschaft zurückzugewinnen. Wir «lernen» da beispielsweise, dass der Schweizer «Anteil am weltweiten Verbrauch 0,1% beträgt» –…

Nicht nur Wale schwimmen gerne

«Laufen, damit die Wale schwimmen können». Dies war die Überschrift, als ich heute morgen schlurfend die Post aus dem Briefkasten kramte und die Zeitung „Surentaler“ in den Händen hielt. Im ersten Moment dachte ich mir „Super Sache, die der WWF da organisiert hat“. Und tatsächlich: an der Aktion gibt es nichts auszusetzen. Ganz im Gegenteil, solche…

Swissmilk zeigt Hörner

Im September wurde von Swissmilk eine Stellungnahme zum Tag der Pausenmilch veröffentlicht. Es ist tatsächlich eine als FAQ getarnte Attacke auf die wachsende Kritik am Tiermilchkonsum allgemein, aber sicher auch an Swissmilk und insbesondere bezüglich dem Tag der Pausenmilch. Swissmilk bleibt keine Wahl, denn wie www.schweizerbauer.ch im vergangenen April Marketing-Chefin Charlotte Hofstetter zitierte: «Die Behauptungen…