Als Mitglied wirst du: 

  1. Zu unserer legendären, jährlichen Mitgliederversammlung eingeladen.
  2. Du bestimmst wohin die vegane Reise geht! 
  3. Du bekommst zur Begrüssung unser begehrtes Vegan-Welcome-Päckli. 

The time is now, sei dabei!

einfach  |   45 min     4

ZUTATEN

  • ~ 800 g süss-säuerliche Äpfel
  • 1 Blätterteig für ein grosses Blech
  • gemahlene Nüsse (z.B. Mandeln)

Für den Guss

  • 1,5 dl Sojarahm
  • 1,5 dl Sojamilch
  • 1 TL Maizena
  • Zimt und Zucker nach Belieben

ZUBEREITUNG

 Den Ofen auf 220 °C vorheizen. Den Blätterteig auf das Blech legen, mit einer Gabel einstechen und ausreichend gemahlene Nüsse gleichmässig auf ihm verteilen. (Die Nüsse saugen die Flüssigkeit auf und sorgen für einen knusprigen Boden.)

 Die Äpfel in dünne Schnitze schneiden. Diese auf den Blätterteig mit den gemahlenen Nüssen legen. Das Blech in die untere Backofenhälfte schieben.

 Sojarahm, Milch, Maizena, circa 1 EL Zucker und 0.5 TL Zimt gut verrühren.

 Wenn der Blätterteig im Ofen etwas angebräunt ist, den Guss auf dem Belag verteilen. Noch einmal 5 bis 10 min im Ofen lassen und ihm hindurchziehen, um zu sehen, ob der Teig sich nicht mehr biegt, sondern stabil bleibt.

 Ofenfrisch, lauwarm oder kalt servieren.

  ausdrucken

Kommentare

  • Rezepte ·

Farbiger Linsensalat

Farbig, leicht und sättigend: Die ideale Begleitung zum Barbecue. Der Linsensalat eignet sich auch als eigenständige Mahlzeit, dazu passt ein gutes Vollkornbrot. Und wer es gerne crunchy…
Weiterlesen
All articles loaded
No more articles to load
X
X