einfach  |   15 min  |   6 – 8

ZUTATEN

  • 1 Blätterteig, rechteckig
  • 200 g Walnüsse
  • 3 TL Harissa / Sambal Oelek
    (oder eine andere scharfe Paste)
  • 3 EL Agavendicksaft
  • 3 EL Tomatenpüree oder Ketchup
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Pepperoni, gelb und rot

ZUBEREITUNG

 Walnüsse mit scharfem Messer in kleine Stücke hacken. Die
Walnüsse in einer Schüssel mit dem Harissa, dem Agavendicksaft
und dem Tomatenpüree vermischen. Petersilie klein schneiden, Knoblauch zehe zerdrücken und beides unter die Nussmasse mischen.

 Beide Peperoni halbieren und in feine Streifen schneiden.

 3 Backofen auf 200 °C (Umluft) vorheizen.

 Den Blätterteig in etwa 3 cm breite Streifen schneiden.

 Etwas Nussmischung mit jeweils einem gelben und einem roten
Peperonistreifen auf den Blätterteigstreifen legen, zusammenrollen
und nach genügend Überlappung abtrennen. (Die Rollen am besten
auf ein sepa rates Backblech legen.)

 Für circa 20 min in den Backofen geben, bis der Blätterteig schön braun ist.

  ausdrucken

Kommentare

april

19apr10:0011:00HighlightTeamVegan.ch Online Open Group Workout mit MikePer Zoom

26apr8:00Abgesagt: TeamVegan.ch Teamrun @Zürich Marathon 2020Team Vegan.chVoliere Mythenquai

Das könnte dich auch noch interessieren.

Die 6 Phasen des Veganwerdens

Von «Vegan? Niemals!» zu «Tierprodukte? Niemals!»: Teammitglied Anja fasst zusammen, wie sich ihr Verhältnis zum Veganismus in den vergangenen Jahren entwickelt hat. Phase 1: Vegan

Weiterlesen »

Linsen-Suppe mit Spinat

Ob rot, grün, schwarz oder braun: Linsen sind eine gute Proteinquelle und eignen sich ideal für Suppen. Kein Wunder, wird die klassische Linsensuppe auf der

Weiterlesen »

Die 6 Phasen des Veganwerdens

Von «Vegan? Niemals!» zu «Tierprodukte? Niemals!»: Teammitglied Anja fasst zusammen, wie sich ihr Verhältnis zum Veganismus in den vergangenen Jahren entwickelt hat. Phase 1: Vegan

Weiterlesen »

Linsen-Suppe mit Spinat

Ob rot, grün, schwarz oder braun: Linsen sind eine gute Proteinquelle und eignen sich ideal für Suppen. Kein Wunder, wird die klassische Linsensuppe auf der

Weiterlesen »
X
X