Als Mitglied wirst du: 

  1. Zu unserer legendären, jährlichen Mitgliederversammlung eingeladen.
  2. Du bestimmst wohin die vegane Reise geht! 
  3. Du bekommst zur Begrüssung unser begehrtes Vegan-Welcome-Päckli. 

The time is now, sei dabei!

anspruchsvoll  |   90 min     4

ZUTATEN

  • 400 g Karotten
  • 200 g Schalotten (Saucenzwiebeln)
  • 400 g kleine Champignons
  • 150 g Sojamedaillons
  • 5 dl Kochwein
  • 2 TL Zucker
Für die Marinade
  • 3 EL Rotwein
  • 1 dl Olivenöl
  • 3 EL Sojasosse
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Ketchup
  • 0.5 TL Zimt

ZUBEREITUNG

 Im Wasserkocher circa 1 l Wasser aufkochen. Sojamedaillons und kochendes Wasser in grosse Schüssel geben (ab und zu umrühren). Diese nach circa 10 min in ein Sieb ausgiessen. Nun die Sojamedaillons mit der Hand auspressen. Zutaten für die Marinade in einer grossen Schüssel vermischen. Ausgedrückte Sojamedaillons in die Marinade legen und einmal fest von oben auf alle draufdrücken.
Ziehen lassen.

 Die Karotten der Länge nach vierteln und in 5 cm lange Stäbchen schneiden. Die Schalotten schälen und zusammen mit den Karotten in einem grossen Topf in Öl andünsten. Dann diese mit dem Zucker glasieren und auf niedrige Stufe schalten. Den Wein dazuleeren und circa 60 min köcheln lassen.


 Die Pilze in einer heissen Bratpfanne 1 min wenden. Mit ein paar Löffeln Sojasauce ablöschen. Die Pilze und den Wein zu den Karotten geben. Topf abdecken und circa 20 min köcheln lassen (die Zwiebeln müssen durch sein, die Karotten weich). Mit Salz und Pfeff er abschmecken.


 Sojamedaillons bei hoher Hitze in ausreichend Öl anbraten. Dazu breite Bandnudeln servieren.

  ausdrucken

Kommentare

  • Rezepte ·

Erdbeertorte

Ja, diese Torte schmeckt genauso gut, wie die Bilder erahnen lassen! Und das Tolle daran: Sie ist viel einfacher zubereitet als es aussieht. Die Kombination von fluffigem…
Weiterlesen
All articles loaded
No more articles to load
X
X