Als Mitglied wirst du: 

  1. Zu unserer legendären, jährlichen Mitgliederversammlung eingeladen.
  2. Du bestimmst wohin die vegane Reise geht! 
  3. Du bekommst zur Begrüssung unser begehrtes Vegan-Welcome-Päckli. 

The time is now, sei dabei!

Anlässlich des Weltvegantag 2017 haben wir erneut zum grossen Potluck Dinner geladen, zum zweiten Mal in der Amboss Rampe. Wir lassen die Bilder für sich sprechen:

Auch die Medien interessierten sich heuer plötzlich viel mehr für den Weltvegantag als in den Vorjahren. Zahlreiche Blogs und Artikel waren aufzufinden.

Und VGS-Präsident Rafi war auf Radio 1 zu hören

Wie schön, dass sich sogar die Radiosender mit den Vorurteilen auseinandersetzen und dieselben in ihrer Sendung demontieren!

Der vegane Lebensstil nähert sich Schritt für Schritt der Mitte der Gesellschaft. Und wer die letzten 10 Jahre mitbeobachtet hat, spürt es deutlich: Wir haben bereits eine weite Strecke zurückgelegt.

Wusstest du, dass sich die Vegane Gesellschaft Schweiz aus Spenden und Mitgliedschaften finanziert? Unterstütze uns noch heute mit einer Mitgliedschaft und hilf uns, den Veganismus in der Schweiz mit professioneller Öffentlichkeitsarbeit und spannenden Projekten zu fördern!

Facebook
Twitter
WhatsApp
Email
LinkedIn

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

vegane Bärlauch-Crepes
  • Rezepte ·

vegane Bärlauch Crêpes

Bärlauch spriesst gerade überall aus den Böden, und diese herzhaften Crêpes sind eine köstliche Möglichkeit, sein frisches Aroma zu geniessen. Perfekt für ein gemütliches Frühstück oder als…
Weiterlesen
veganer Osterkuchen
  • Rezepte ·

veganer Osterkuchen

Sowohl Schokoladenhasen als auch Schokoeier gehören zu Ostern, ebenso wie der traditionelle Osterkuchen. Der Geschmack von Griess, Rosinen und Mürbeteig gehört einfach zusammen. Schnell zubereitet und noch…
Weiterlesen
veganes Papet Vaudois
  • Kindheitsrezepte ·

vegane Papet Vaudois

Der traditionelle Waadtländer Eintopf gehört zu den bekanntesten Spezialitäten der Region. Mit nur drei Zutaten ist er günstig, einfach zuzubereiten und schmeckt super lecker. Für alle, die…
Weiterlesen
X
X