Potluck Dinner am Weltvegantag

Packt die Kochlöffel und Teigschaber aus, wir laden zu unserem jährlichen Potluck-Dinner am 1. November, dem Weltvegantag, ein. Dieses Jahr wieder in der Wandellust.

Alle sind herzlich eingeladen mitzumachen und dabei zu sein! An einem Potluck bringt jede*r etwas Selbstgemachtes für 2 – 3 Personen mit. Sämtliche mitgebrachten Speisen werden dann zu einem grossen, farbenfrohen Buffet zusammengestellt.
Das Besondere dieses Jahr: Ihr bringt die salzigen Gerichte – wir warten auf mit dem Dessert.

Du hast keinen Schimmer, was du mitbringen sollst? Lass dich inspirieren auf https://vegan.ch/kategorie/rezepte/

Infos
► Um 18.00 Uhr ist Türöffnung und um 19.00 Uhr Begrüssung und Buffeteröffnung. Der Potluck dauert bis 22.00 Uhr.
► Mitbringen: salziges/pikantes veganes Essen für mindestens 2-3 Personen.
► Eintritt: Wer Essen dabei hat, zahlt CHF 5.- Eintritt und bekommt dafür 2 Tombola Lose. Wer kein Essen dabei hat, zahlt CHF 15.- und bekommt ebenfalls 2 Lose.
► Getränke werden von uns verkauft.
► Bitte nehmt das Geschirr, das ihr mitbringt, auch wieder mit: Liegengelassene/s Behälter/Schüsseln und Besteck wird verschenkt.

Während des Abends kannst du, wie in den Infos bereits vermerkt, Tombola Lose kaufen und tolle Preise gewinnen. Der Erlös geht direkt in die Vereinskasse und wird für zukünftige Projekte eingesetzt.

Wir freuen uns auf ein tolles Buffet und einen schönen Abend!

Kommentare

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

NEWSLETTER

EVENTS

november

20nov18:3022:00Backen WeihnachtenPratteln 4133

21nov16:1517:30Tierethik – aktuelle Fragen und ThemenUniversität Zürich

25nov17:0019:00Animal Rights Flyeraktion LuzernBahnhof Luzern

26nov18:0023:59Veganer DienstagVegan Essen in SchwyzMythenForum Schwyz

26nov18:30Vegan Stammtisch Zofingen NovemberPizzeria - Trattoria Letzi

Das könnte dich auch noch interessieren.

Rezept für veganen Marmorkuchen

Marmorkuchen

Ein Muss auf jedem Kuchenbuffet: Der Marmorkuchen. Viele haben noch das Rezept der Grossmutter dafür, mit üppig Butter, Ei und Milch. Doch der Marmorkuchen gelingt

Weiterlesen »
Nach oben
X
X