Veganes Rezept für superfeine Nuss-Schnitten

Schokolade, kombiniert mit Nüssen und Orange: Wenn du denkst, du hast schon alles gebacken, kennst alle möglichen Kombinationen und dich kann nichts mehr überraschen, dann muss das genau dein Rezept sein. Und wenn nicht, hast du dafür ganz viele neue Freunde.

einfach |    1 Blech |    45 min

  • 2 Bio-Orangen
  • 200 g Mehl
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 120 g Margarine, Raumtemperatur
  • 170 g Zucker
  • 4 EL Sojamilch
  • 1 EL Backpulver
  • 1 Pack Vanillezucker
  • grosse Prise Salz
  • 100 g dunkle Schokolade, gehackt

In einer grossen Schüssel Mehl, Vanillezucker, Salz, Nüsse, Backpulver und Schokoladenstücke mischen. Die Schale der Orangen abreiben und dazugeben.

 Margarine, Zucker, Milch und Saft der Orangen mit dem Handmixer in einem hohen Gefäss schaumig rühren. Zu den trockenen Zutaten geben und alles miteinander verrühren.

Den Teig ca. 10 mm dick auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen und bei 180° für 30 min in den Backofen geben.

Veganes Backrezept für den Winter

Bilder: www.avobelle.com

 

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

NEWSLETTER

EVENTS

november

20nov18:3022:00Backen WeihnachtenPratteln 4133

21nov16:1517:30Tierethik – aktuelle Fragen und ThemenUniversität Zürich

25nov17:0019:00Animal Rights Flyeraktion LuzernBahnhof Luzern

26nov18:0023:59Veganer DienstagVegan Essen in SchwyzMythenForum Schwyz

26nov18:30Vegan Stammtisch Zofingen NovemberPizzeria - Trattoria Letzi

Das könnte dich auch noch interessieren.

Rezept für veganen Marmorkuchen

Marmorkuchen

Ein Muss auf jedem Kuchenbuffet: Der Marmorkuchen. Viele haben noch das Rezept der Grossmutter dafür, mit üppig Butter, Ei und Milch. Doch der Marmorkuchen gelingt

Weiterlesen »
Nach oben
X
X