Das war die Mitgliederversammlung 2019

Die Vegane Gesellschaft Schweiz führt als Verein jedes Jahr eine Mitgliederversammlung durch, an der ihre Mitglieder, mit uns gemeinsam das vergangene Jahr anschauen und Weichen für das kommende stellen.

Am letzten Samstag, 13. April 2019, war es dann wieder soweit – und die Versammlung 2019 war ein Erfolg auf ganzer Linie.

Vereinsgeschichten

Die Amboss Garage in Zürich sollte sich als perfekte Location dafür entpuppen, mit gemütlichem Ambiente und ausreichend Platz mit freier Sicht auf die geräumige Bühne, wo es an diesem Abend ziemlich was zu sehen gab.

Denn im 2018 gab’s ordentlich Schub: Das Operationsteam um Geschäftsleiterin Laura Lombardini wuchs auf 6 Angestellte an – seit 2019 sind es 7 –, entsprechend prall gestaltete sich der Rückblick auf die Highlights wie die Vegana, die Swiss Vegan Awards, den Weltvegantag, die Sommerparty, unser Merchandise und vieles mehr.

Nach der Abnahme der Jahresrechnung und des Ausblicks fürs 2019 wurden die bisherigen Vorstandsmitglieder in ihrem Amt bestätigt. Auch drei neue Vorstandsmitglieder wurden gewählt: Michèle Iseli, Ursin Maibach und Adrian Marmy sind neu Teil des Vorstandteams. Wir gratulieren ganz herzlich!

Partytime

Nach der Arbeit das Vergnügen: Auf die offizielle Mitgliederversammlung folgte das Buffet, zu welchem sich noch weitere Mitglieder mit Freunden und Freundinnen dazu gesellten. Die Schlange bildet sich ruck zuck vor paniertem Tofu, panierten veganen Käse, Momos, Couscous, Gemüse und exotischen Salaten.

Diesen Hauptgang untermalte die Sängerin Skyler Wind mit einem kurzen Set kraftvoll gesungener Rockballaden.

Das letzte Highlight des Abends bildete der Auftritt der Bäckerei Gnädinger, beziehungsweise ihrem Dessert. Der Plauderpegel sank sogar für einige Minuten aufgrund der unzähligen Donuts, Dampfnudeln und Teigtaschen in all den seligen Mündern.

Der Abend verklang mit glücklichen Gesichtern, die man auch auf den Instagram-Storys bewundern konnte: Wir hatten Fotobox-Utensilien bereitgestellt, von welchen fleissig Gebrauch gemacht wurde.

Danke für alle die dabei waren, wir freuen uns bereits jetzt auf die nächste Mitgliederversammlung im 2020!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

april

19apr10:0011:00HighlightTeamVegan.ch Online Open Group Workout mit MikePer Zoom

26apr8:00Abgesagt: TeamVegan.ch Teamrun @Zürich Marathon 2020Team Vegan.chVoliere Mythenquai

Das könnte dich auch noch interessieren.

Die 6 Phasen des Veganwerdens

Von «Vegan? Niemals!» zu «Tierprodukte? Niemals!»: Teammitglied Anja fasst zusammen, wie sich ihr Verhältnis zum Veganismus in den vergangenen Jahren entwickelt hat. Phase 1: Vegan

Weiterlesen »

Linsen-Suppe mit Spinat

Ob rot, grün, schwarz oder braun: Linsen sind eine gute Proteinquelle und eignen ideal für Suppen. Kein Wunder, wird die klassische Linsensuppe auf der ganzen

Weiterlesen »

Vegan in den USA

Wie ist es, in der Wiege von Burger, Chicken Nuggets und Co. als Veganer*in unterwegs zu sein? Gastbloggerin Caro hat es zum Velofahren in den

Weiterlesen »

Die 6 Phasen des Veganwerdens

Von «Vegan? Niemals!» zu «Tierprodukte? Niemals!»: Teammitglied Anja fasst zusammen, wie sich ihr Verhältnis zum Veganismus in den vergangenen Jahren entwickelt hat. Phase 1: Vegan

Weiterlesen »

Linsen-Suppe mit Spinat

Ob rot, grün, schwarz oder braun: Linsen sind eine gute Proteinquelle und eignen ideal für Suppen. Kein Wunder, wird die klassische Linsensuppe auf der ganzen

Weiterlesen »

Vegan in den USA

Wie ist es, in der Wiege von Burger, Chicken Nuggets und Co. als Veganer*in unterwegs zu sein? Gastbloggerin Caro hat es zum Velofahren in den

Weiterlesen »
X
X