Unser Team wächst! Dürfen wir vorstellen?

Als Mitglied wirst du: 

  1. Zu unserer legendären, jährlichen Mitgliederversammlung eingeladen.
  2. Du bestimmst wohin die vegane Reise geht! 
  3. Du bekommst zur Begrüssung unser begehrtes Vegan-Welcome-Päckli. 

The time is now, sei dabei!

Team-News! Gleich drei neue Köpfe kann die Vegane Gesellschaft Schweiz als Verstärkung im Team präsentieren. Eine neue Person tritt in den Vorstand ein.

 

Awilda Enz

Mit Awilda Enz haben wir die geborene Social-Media-Queen gefunden, welche als Content Creator in einem grösseren Pensum als bisher unsere Social-Media-Kanäle bewirtschaftet. Ihr dürft euch in Zukunft also auf noch mehr interessante Beiträge freuen!

Awilda hat bisher im Verkauf gearbeitet, lebt seit rund einem Jahr vegan und liebt Koriander über alles.

«Als aktive Instagram-Followerin bin ich happy, Teil der vegan.ch-Familie zu sein. Nun heisst es: Raus aus der Komfortzone, hinein ins Wachstum, raus aus dem Detailhandel und hinein ins Abenteuer Content Creator! Ich freue mich, mit meiner erfrischenden und positiven Art (zumindest sagt man das so über mich), unsere Follower mit Humor und Fachwissen zu inspirieren.»

Wir danken Fabienne ganz herzlich für ihren tollen Einsatz. Als bisherige Social Media Managerin hat sie wesentlich zum Wachstum unserer Kanäle beigetragen. Sie konzentriert sich ab jetzt auf ihr Masterstudium, für das wir ihr viel Energie und Erfolg wünschen!

 

Luana Jäger

Wir freuen uns, mit Luana Jäger wieder eine Praktikantin bei uns im Team zu haben. Luana studiert Unternehmenskommunikation an der Hochschule für Wirtschaft Zürich und wird unser Team bis voraussichtlich Ende April 2021 im Bereich Marketing & Projekte unterstützen.

Als grosse Hundeliebhaberin hat Luana schon hunderte Hunde aus dem Churer Tierheim ausgeführt. Weniger lieb ist ihr jedoch das oft ungeliebte Gemüse «Röselichöl» – ein absolutes No Go auf ihrem Teller!

«Mein Wissen aus dem Studium in einer Organisation einzubringen, deren Tätigkeit ich auch privat gerne verfolge, motiviert mich total. Ich freue mich auf die spannenden Projekte und darauf, Teil des vegan.ch-Teams zu sein!»

 

 

Sarah Moser

Sarah Moser ist nicht ganz neu im Team – aber wieder neu dabei, worüber wir uns sehr freuen. Im Frühling hat sie das Volunteer Management übernommen. Weil wir aber wegen der aktuellen Situation alle Events absagen mussten, gab es nicht mehr viel zu tun.Sarah ist nun zuständig für diverse Projekte wie das regionale Projekt Züri Vegan oder die Sportgruppe Teamvegan.ch. Zudem betreut sie unsere zahlreichen Freiwilligen. Davor hat sie selbst als Freiwillige für Züri Vegan engagiert.

 

Sarah führt seit 1,5 Jahren einen veganen Brunch im GZ Wipkingen. Wenn sie sich nicht gerade für die vegane Lebensweise einsetzt, ist sie auf der Yogamatte oder hinter den Deckeln eines guten Buches zu finden. Beim Essen von Rosinen hingegen wird man sie nie erwischen – nichts läge ihr ferner.

 

«Ich hatte schon lange den starken Wunsch, meine Leidenschaft zum Beruf zu machen. Dass ich das nun bei der Veganen Gesellschaft Schweiz machen darf, freut mich umso mehr. Endlich habe ich auch eine offizielle Ausrede, um all die neuen veganen Produkte zu probieren und ständig Fotos von meinem Essen zu machen.»

 

Ben Signer

Auch im Vorstand erhalten wir Verstärkung. Ben Signer übernimmt den Bereich Gesundheit und stellt seine Fachkompetenz ehrenamtlich zur Verfügung.

Ben ist studierter Ernährungsberater und Mitinhaber der Firma betteryou. Dort verantwortet er den Bereich Nutrition und Analytics mit Spezialisierung auf die gesundheitlichen Aspekte der veganen Ernährungsweise. Sein Wissen kombiniert er im Beratungsalltag mit wissenschaftlichen Analysen und sorgt damit dafür, dass neben der Umwelt und den Tieren auch der Körper seiner Kund*innen von einer pflanzlichen Ernährungsweise profitiert.

«Nachdem ich bereits diverse Artikel als Gastblogger für die Vegane Gesellschaft Schweiz schreiben durfte, freue ich mich darauf, in Zukunft einen noch grösseren Teil zur Aufklärung in Sachen pflanzlicher Ernährung und zur Entwicklung der Organisation beitragen zu können».

Bis zur Wahl an der nächsten Mitgliederversammlung ist er ad-interim im Vorstand der Veganen Gesellschaft Schweiz. Ben löst damit Valentin Salzgeber ab, der den Gesundheitsbereich bis anhin vertreten hat und aus zeitlichen Gründen das Zepter übergeben muss. Wir danken Valentin an dieser Stelle für seinen grossartigen Einsatz und wünschen ihm weiterhin alles Gute für seine Karriere als Arzt!

 

Wir sind sehr froh, einen solch tollen Zuwachs für unser Team gefunden zu haben. Wir freuen uns darauf, uns gemeinsam mit euch für die Tiere einzusetzen und wünschen allen einen guten Start!

Kommentare

3 Antworten

  1. Auch hierbei ein „Röselichööl-Kommentar“ 😃.
    Ich habe erst vor ein paar Tagen diesen Dingern nochmal eine Chance gegeben (bin jetzt über 50 und habe wohl mit etwa sechs Jahren das letzte Mal welche gegessen, weil mich die blosse Vorstellung daran zum Würgen brachte).
    Und siehe da: ich MAG SIE!!! Man muss sie bloss richtig zubereiten!
    Statt kochen, einfach halbieren und mit Zwiebeln, Knobli und etwas Olivenöl anbraten! Ein paar Nüsse dazu, wer mag noch ein paar Cranberrys mitbraten, mit was Zitronensaft verfeinern, et voilà!

    Wer weiss, vielleicht kann ich Luana (oder andere Röselichööl-Verabscheuer*innen) dazu bewegen, es mal so zu probieren und dieses sehr gesunde Gemüse mögen zu lernen?

    Viel Erfolg und guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Rezepte ·

Linsen-Eintopf

Die kalten Wintertage kommen, und damit die Saison der Kuscheldecke, der heissen Schoggi und des wärmenden Eintopfs. Hast du Linsen schon einmal mit Birnen, Rosinen und Rosmarin…
Weiterlesen
Alle Beiträge wurden geladen
Es gibt keine weitere Beiträge
X
X