Als Mitglied wirst du: 

  1. Zu unserer legendären, jährlichen Mitgliederversammlung eingeladen.
  2. Du bestimmst wohin die vegane Reise geht! 
  3. Du bekommst zur Begrüssung unser begehrtes Vegan-Welcome-Päckli. 

The time is now, sei dabei!

Der Januar 2023 raste auch dieses Jahr wieder mit vielen neuen veganen Produkten, spannenden Informationen und leckeren veganen Rezepten an uns vorbei. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge werfen wir einen Blick auf den schönsten Monat des Jahres zurück: Den Veganuary. Hier findest du unsere Veganuary-Highlights!

Erfolgreiches Crowdfunding und Werbekampagne

Noch bevor der Veganuary 2023 überhaupt gestartet hat, konnten wir durch die grossartige Unterstützung unserer Community im Crowdfunding CHF 26’000.- sammeln, welche wir für unsere Werbekampagne verwendeten. Die Plakate, Hängekartons und Banner waren in den grössten Bahnhöfen der Deutschschweiz, in Trams und online sichtbar und motivierten wiederum Tausende Schweizer*innen dazu, am veganen Januar teilzunehmen!

Veganuary 2023 Plakat

Forschungsprojekt zum Veganuary an der Hochschule Luzern

Unsere vierte Veganuary-Kampagne wurde sogar von einem Forschungsteam der Hochschule Luzern begleitet! Marcel Zbinden und sein Team wollten unter anderem herausfinden, wo es Stolpersteine für die Teilnehmenden gibt, wie es ihnen während der 31 Tage ergeht, ob die Gesundheit durch den Verzicht von tierischen Produkten beeinflusst wird und wie das Umfeld auf die vegane Ernährungsweise reagiert. 19 Teilnehmende der Studie protokollierten ihre Veganuary-Eindrücke und -Erlebnisse mit einem Filmtagebuch und Fragebogen.

Lautes Medienecho

Mit über 70 Erwähnungen in Zeitungen, Radios und TV-Sendungen war der Veganuary 2023 fast täglich in den Medien präsent. Mit Schlagzeilen wie «Passanten erkennen veganen Dreikönigskuchen nicht», «Veganuary 2023: So machen uns vegane Alternativen fleischlos glücklich» und «Vegan: So gelingt der Umstieg auf eine pflanzliche Ernährung» zeigte sich der Veganuary von seiner besten Seite. Unter Anderem gab es von TeleZüri eine Sendung zum Veganuary und Mitte Februar wird der Veganuary sogar Thema bei SRF Puls

Unsere Unterstützer*innen

Unsere Unterstützer*innen  Coop, Denner, Happy Vegi Butcher, Migros und The Green Mountain haben volle Arbeit geleistet, leckere neue Produkte extra für den Veganuary lanciert und mit tollen Aktionen die Menschen motiviert, pflanzliche Alternativ-Produkte auszuprobieren! Von Ravioli über Käse bis hin zu  veganen Snackwürstchen war alles dabei. Wir haben dir unsere Top 10 Veganuary-Produkte zusammengetragen.

Coop

Yolo Ravioli mit New Roots
simply-v-hirtengenuss

Denner

Meggle Knoblauchbrot
Mmmh frühlingsrollen

Happy Vegi Butcher

vacon Vacon Happy Vegi Butcher
chunks Happy Vegi Butcher

Migros

v-love-himbeer-cheesecake
Alpro Schokolade Dessert Creme

The Green Mountain

fleischkäse alternative the green mountain
pfefferfilet the green mountain

Und etwas, das sich viele schon seit langem wünschen: Ovomaltine hat einen veganen Ovomaltine Drink auf den Markt gebracht!

Falls es dich interessiert, welche weitere Alternativprodukten zu unseren Favoriten gehören, schau dir unsere Top-Alternativprodukte-Liste an.

Rezepte

Mit den Veganuary-Newsletters wurden täglich auch zwei leckere vegane Rezepte verschickt. Unser Top-Veganuary-Rezept sind die selbstkreierten veganen Omeletten mit Wirzfüllung.

Fragen und Antworten

Auf Instagram gab es jeden Sonntag unsere Veganuary-Helpline, bei der Fragen gestellt werden konnten rund um das Thema vegan leben. In diesen Blogbeiträgen findest du die häufigst gestellten Fragen zusammengefasst:
Vegane alkoholische Getränke, Vitamin B12 und Umgang mit tierischen Produkten im Kühlschrank
Vegane Öle, gute Fleischalternativen, vegane Kleidung und Rezepte mit Hülsenfrüchen
Vegane Kochbücher, Schweizer Marken und Currypasten
Proteinquellen, glutenfreie Alternativprodukte und Haustiere

Fazit

Auch dieses Jahr war der Veganuary ein voller Erfolg. Es fand täglich ein toller Austausch mit der Community statt, Menschen konnten neue Erfahrungen sammeln und haben gemerkt: Vegan zu leben ist gar nicht so schwierig!

Was waren deine Veganuary-Highlights?

Möchtest du in Veganuary-2023-Erinnerungen schwelgen? Dann klicke dich durch unser Instagramprofil vegan.ch, unseren Facebookaccount Vegane Gesellschaft Schweiz oder unseren Blog und frische interessante Informationen zu Tieren, Umwelt und Gesundheit auf!

Wusstest du, dass sich die Vegane Gesellschaft Schweiz aus Spenden und Mitgliedschaften finanziert? Unterstütze uns noch heute mit einer Mitgliedschaft und hilf uns, den Veganismus in der Schweiz mit professioneller Öffentlichkeitsarbeit und spannenden Projekten zu fördern!

Facebook
Twitter
WhatsApp
Email
LinkedIn

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

vegane Bärlauch-Crepes
  • Rezepte ·

vegane Bärlauch Crêpes

Bärlauch spriesst gerade überall aus den Böden, und diese herzhaften Crêpes sind eine köstliche Möglichkeit, sein frisches Aroma zu geniessen. Perfekt für ein gemütliches Frühstück oder als…
Weiterlesen
veganer Osterkuchen
  • Rezepte ·

veganer Osterkuchen

Sowohl Schokoladenhasen als auch Schokoeier gehören zu Ostern, ebenso wie der traditionelle Osterkuchen. Der Geschmack von Griess, Rosinen und Mürbeteig gehört einfach zusammen. Schnell zubereitet und noch…
Weiterlesen
veganes Papet Vaudois
  • Kindheitsrezepte ·

vegane Papet Vaudois

Der traditionelle Waadtländer Eintopf gehört zu den bekanntesten Spezialitäten der Region. Mit nur drei Zutaten ist er günstig, einfach zuzubereiten und schmeckt super lecker. Für alle, die…
Weiterlesen
X
X