Vegane Jakobsmuscheln an einer fruchtigen Thymian Buttersauce

Als Mitglied wirst du: 

  1. Zu unserer legendären, jährlichen Mitgliederversammlung eingeladen.
  2. Du bestimmst wohin die vegane Reise geht! 
  3. Du bekommst zur Begrüssung unser begehrtes Vegan-Welcome-Päckli. 

The time is now, sei dabei!

Eine Fusion aus Geschmack und Nachhaltigkeit – vegane Jakobsmuscheln. Aus Kräuterseitlingen haben wir euch eine kleine Meeresbrise kreiert. Sie eignen sich super als delikate Vorspeise oder als Hingucker auf einer feinen Pasta.

2 Personen | 50 Minuten | | Drucken
Zutaten:
  • 4 grosse Kräuterseitling
  • 250 ml Gemüsebouillon
  • 60 ml Weisswein
  • ½ Noriblatt
  • 1 TL Sojasauce - optional
  • 100 g vegane Butter
  • ½ Zirone - Saft
  • Salz und Pfeffer
Anleitung:
  • Die Gemüsebouillon, Weisswein, zerkleinertes Noriblatt, Misopaste und Sojasauce in einem grossen Topf aufkochen und für 10 Minuten köcheln lassen.
  • In der Zwischenzeit den Stiel der Kräuterseitlinge in etwa 2 cm grosse Scheiben schneiden. Die Ober und Unterfläche der Scheiben längs und quer einschneiden.
  • Die Pilzscheiben in den Sud geben und bei reduzierter Hitze fünf Minuten köcheln. Die Scheiben umdrehen und weitere fünf Minuten simmern lassen.
  • Den Topf von der Platte nehmen und für etwa 10 Minuten ziehen lassen.
  • In einer Bratpfanne langsam die vegane Butter schmelzen lassen, den Thymian am Stiel in die Butter legen. Die Pilzscheiben etwas abgetropft dazugeben.
  • Nach etwa 2 Minuten den gepressten Knoblauch dazu geben. Die Pilzscheiben ab und zu wenden, bis sie goldbraun sind. Zitronensaft darüber giessen und etwas weiter anbraten, bis die «Jakobsmuscheln» eine schöne Kruste haben.
  • Du kannst die Jakobsmuscheln als Vorspeise auf etwas Jungspinat Servieren oder als Hauptspeise auf einer leckeren Zitronenpasta.
vegane Jakobsmuscheln

Du willst noch mehr vegane Kreationen aus dem Meer? Kein Problem auf unserem Blog findest du Rezepte zu veganen Calamari, leckeren Lax Ravioli oder einem veganen Thunfischaufstrich.

Wusstest du, dass sich die Vegane Gesellschaft Schweiz aus Spenden und Mitgliedschaften finanziert? Unterstütze uns noch heute mit einer Mitgliedschaft und hilf uns, den Veganismus in der Schweiz mit professioneller Öffentlichkeitsarbeit und spannenden Projekten zu fördern!

Facebook
Twitter
WhatsApp
Email
LinkedIn

Kommentare

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




vegane Bärlauch-Crepes
  • Rezepte ·

vegane Bärlauch Crêpes

Bärlauch spriesst gerade überall aus den Böden, und diese herzhaften Crêpes sind eine köstliche Möglichkeit, sein frisches Aroma zu geniessen. Perfekt für ein gemütliches Frühstück oder als…
Weiterlesen
veganer Osterkuchen
  • Rezepte ·

veganer Osterkuchen

Sowohl Schokoladenhasen als auch Schokoeier gehören zu Ostern, ebenso wie der traditionelle Osterkuchen. Der Geschmack von Griess, Rosinen und Mürbeteig gehört einfach zusammen. Schnell zubereitet und noch…
Weiterlesen
veganes Papet Vaudois
  • Kindheitsrezepte ·

vegane Papet Vaudois

Der traditionelle Waadtländer Eintopf gehört zu den bekanntesten Spezialitäten der Region. Mit nur drei Zutaten ist er günstig, einfach zuzubereiten und schmeckt super lecker. Für alle, die…
Weiterlesen
X
X