Die Kunst, die Welt zu erkunden, ohne Spuren zu hinterlassen

Als Mitglied wirst du: 

  1. Zu unserer legendären, jährlichen Mitgliederversammlung eingeladen.
  2. Du bestimmst wohin die vegane Reise geht! 
  3. Du bekommst zur Begrüssung unser begehrtes Vegan-Welcome-Päckli. 

The time is now, sei dabei!

Nachhaltiges Reisen ist nicht nur ein Trend, sondern eine Verpflichtung gegenüber unserem Planeten. Die gute Nachricht ist, dass es einfacher ist, nachhaltig zu reisen, als man denkt. Hier sind einige Tipps, wie man umweltfreundlich unterwegs sein kann, ohne auf den Komfort zu verzichten.

Vegane Ernährung unterwegs:

Unterwegs vegan zu essen, ist heutzutage einfacher denn je. Man findet vegane Optionen in vielen Restaurants weltweit. Experimentiere mit den örtlichen Küchen und entdecke die Vielfalt pflanzlicher Gerichte. Packe auch einige vegane Snacks ein, um dich unterwegs zu stärken, weil ausserhalb von grösseren Städten ist es oft schwierig, vegan zu essen.

Nachhaltige Unterkünfte:

Bei der Auswahl von Unterkünften sollte man nach umweltfreundlichen Zertifizierungen Ausschau halten. Es gibt viele Hotels, Hostels und Bed & Breakfasts, die auf Nachhaltigkeit setzen. Von Solaranlagen bis hin zur Verwendung regionaler Produkte – nachhaltige Unterkünfte bieten einen angenehmen Aufenthalt mit gutem Gewissen.

Hier sind einige Websites:
biohotels.info
greenpearls.com
ecocamps.de

Umweltfreundliche Fortbewegung:

Die Wahl der Fortbewegungsmittel kann einen erheblichen Einfluss auf die Umwelt haben. Statt dem Flugzeug kann man auf Züge oder Busse umsteigen, die oft emissionsärmer sind. Vor Ort bieten sich Fahrräder oder öffentliche Verkehrsmittel an. Man kann so nicht nur die Umwelt schonen, sondern auch die lokale Kultur intensiver erleben.

Umweltschonende Aktivitäten:

Bei der Auswahl von Aktivitäten sollte man auf umweltfreundliche Angebote achten. Wanderungen, Fahrradtouren und Naturerkundungen sind grossartige Möglichkeiten, die Umgebung zu geniessen, ohne einen negativen Einfluss auf die Natur zu haben. Informiere dich im Voraus über nachhaltige Touren und Attraktionen.

Reiseguide für Hotels:

Wenn man plant, nachhaltig zu reisen, ist es sinnvoll, im Voraus mit den gebuchten Unterkünften zu kommunizieren. Viele Hotels sind offen für spezielle Anfragen und bemühen sich, den Aufenthalt für ihre Gäste so angenehm wie möglich zu gestalten. Wir haben dir hier einen Reiseguide zusammengestellt.

Das Schöne am nachhaltigen Reisen ist, dass man nicht auf Abenteuer und Entdeckungen verzichten muss. Im Gegenteil, man trägt dazu bei, dass zukünftige Generationen die Schönheit unseres Planeten genauso erleben können. Indem man bewusste Entscheidungen trifft, kann man die Welt erkunden und dabei positive Veränderungen fördern. Also, lasst uns die Welt entdecken und dabei die Spuren, die wir hinterlassen, minimieren.

Wusstest du, dass sich die Vegane Gesellschaft Schweiz aus Spenden und Mitgliedschaften finanziert? Unterstütze uns noch heute mit einer Mitgliedschaft und hilf uns, den Veganismus in der Schweiz mit professioneller Öffentlichkeitsarbeit und spannenden Projekten zu fördern!

Facebook
Twitter
WhatsApp
Email
LinkedIn

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

vegane Bärlauch-Crepes
  • Rezepte ·

vegane Bärlauch Crêpes

Bärlauch spriesst gerade überall aus den Böden, und diese herzhaften Crêpes sind eine köstliche Möglichkeit, sein frisches Aroma zu geniessen. Perfekt für ein gemütliches Frühstück oder als…
Weiterlesen
veganer Osterkuchen
  • Rezepte ·

veganer Osterkuchen

Sowohl Schokoladenhasen als auch Schokoeier gehören zu Ostern, ebenso wie der traditionelle Osterkuchen. Der Geschmack von Griess, Rosinen und Mürbeteig gehört einfach zusammen. Schnell zubereitet und noch…
Weiterlesen
veganes Papet Vaudois
  • Kindheitsrezepte ·

vegane Papet Vaudois

Der traditionelle Waadtländer Eintopf gehört zu den bekanntesten Spezialitäten der Region. Mit nur drei Zutaten ist er günstig, einfach zuzubereiten und schmeckt super lecker. Für alle, die…
Weiterlesen
X
X