Als Mitglied wirst du: 

  1. Zu unserer legendären, jährlichen Mitgliederversammlung eingeladen.
  2. Du bestimmst wohin die vegane Reise geht! 
  3. Du bekommst zur Begrüssung unser begehrtes Vegan-Welcome-Päckli. 

The time is now, sei dabei!

Egal ob Fasnachts Liebhaber*in oder nicht, die süssen Gebäcke, die diese Zeit begleiten, schmecken fast allen ziemlich gut. Einige Fasnachtsklassiker wie Fasnachtschüechli, Zigerkrapfen oder Schenkeli haben wir bereits veganisiert, neu dazu kommen unsere Lieblinge: Quarkinis.

15 Kugeln | 40 Minuten | | Drucken
Zutaten:
  • ½ TL Backpulver
  • 1 Päckli Vanillezucker
  • 250 g veganer Quark - ungesüsst
  • 80 ml Mineralwasser
  • 100 g Zucker - deiner Wahl
  • 300 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • ½ Bio-Zitrone
  • 1 Liter Öl zum frittieren
  • Zucker
  • Zimt
Anleitung:
  • Die trockenen Zutaten in einer grossen Schüssel vermengen. Veganen Quark, Mineralwasser sowie den Abrieb einer halben Zitrone dazugeben und zu einem dickflüssigen Teig verrühren.
  • Die Arbeitsfläche bemehlen und mit zwei Esslöffeln kleine Kleckse auf das Mehl geben. Am besten die Hände bemehlen und alle Teigkleckse zu Bällchen rollen.
  • Pflanzenöl, am besten Erdnussöl oder Rapsöl,  in einem grossen Topf erhitzen. Um zu schauen, ob das Öl heiss genug ist, einen Holzstab ins heisse Öl halten, wenn sich darum Bläschen bilden, ist das Öl startklar.
  • Jeweils 3-4 Quarkinis ins heisse Öl geben und ca. 4-6 Minuten frittieren, bis sie goldbraun sind.
  • Die Quarkinis etwas abtropfen lassen und in einer Zucker-Zimt-Mischung wälzen.
vegane Quarkini

Wusstest du, dass sich die Vegane Gesellschaft Schweiz aus Spenden und Mitgliedschaften finanziert? Unterstütze uns noch heute mit einer Mitgliedschaft und hilf uns, den Veganismus in der Schweiz mit professioneller Öffentlichkeitsarbeit und spannenden Projekten zu fördern!

Facebook
Twitter
WhatsApp
Email
LinkedIn

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




vegane Bärlauch-Crepes
  • Rezepte ·

vegane Bärlauch Crêpes

Bärlauch spriesst gerade überall aus den Böden, und diese herzhaften Crêpes sind eine köstliche Möglichkeit, sein frisches Aroma zu geniessen. Perfekt für ein gemütliches Frühstück oder als…
Weiterlesen
veganer Osterkuchen
  • Rezepte ·

veganer Osterkuchen

Sowohl Schokoladenhasen als auch Schokoeier gehören zu Ostern, ebenso wie der traditionelle Osterkuchen. Der Geschmack von Griess, Rosinen und Mürbeteig gehört einfach zusammen. Schnell zubereitet und noch…
Weiterlesen
veganes Papet Vaudois
  • Kindheitsrezepte ·

vegane Papet Vaudois

Der traditionelle Waadtländer Eintopf gehört zu den bekanntesten Spezialitäten der Region. Mit nur drei Zutaten ist er günstig, einfach zuzubereiten und schmeckt super lecker. Für alle, die…
Weiterlesen
X
X