Als Mitglied wirst du: 

  1. Zu unserer legendären, jährlichen Mitgliederversammlung eingeladen.
  2. Du bestimmst wohin die vegane Reise geht! 
  3. Du bekommst zur Begrüssung unser begehrtes Vegan-Welcome-Päckli. 

The time is now, sei dabei!

Caponata, ein klassisches süss-saures sizilianisches Auberginengericht, welches eine einzigartige Kombination aus frischen Zutaten bietet. Verfeinert mit grünen Oliven, Kapern und einem Schuss Balsamico entfaltet sich ein unwiderstehliches Aroma. Ob warm aus der Pfanne, lauwarm oder kalt – Caponata di Melanzane passt hervorragend zu jeder Gelegenheit. 

4 Personen | 30 Minuten | | Drucken
Zutaten:
  • 2 Auberginen
  • 3 rote Zwiebeln
  • 6 Tomaten
  • 1 gelbe Peperoni
  • 150 g grüne Oliven - entsteint
  • 60 ml Balsamico
  • 2 Stangen Stangensellerie
  • 2 EL Tomatenmark
  • 30 g Sultaninen
  • 30 g Pinienkerne
  • 50 g Kapern
Anleitung:
  • Schneide die Auberginen in Würfel, brate sie in Öl an und salze sie gut. Sobald sie weich sind, stelle sie in einer Schüssel beiseite.
  • Schneide die Zwiebeln in Streifen. Würfle die Peperoni, den Stangensellerie und die Tomaten. Halbiere die Oliven längs.
  • Verwende dieselbe Brat- oder Gusseisenpfanne, um die Zwiebeln im Restöl der Auberginen anzudünsten. Gib das Tomatenmark hinzu und dünste es kurz mit.
  • Füge das klein gewürfelte Gemüse, die Oliven, Kapern, Sultaninen und den Balsamico hinzu. Würze mit Salz und Pfeffer und lasse alles 15-20 Minuten köcheln.
  • Gib die Auberginen und Pinienkerne hinzu und lasse alles weitere 5 Minuten köcheln.
  • Schneide das frische Basilikum klein und streue es beim Anrichten über das Gericht.
  • Die Caponata schmeckt warm, lauwarm oder kalt ausgezeichnet. Du kannst sie als Beilage, als Pastasauce oder mit Brot geniessen.
caponata di malanzane

Wusstest du, dass sich die Vegane Gesellschaft Schweiz aus Spenden und Mitgliedschaften finanziert? Unterstütze uns noch heute mit einer Mitgliedschaft und hilf uns, den Veganismus in der Schweiz mit professioneller Öffentlichkeitsarbeit und spannenden Projekten zu fördern!

Facebook
Twitter
WhatsApp
Email
LinkedIn

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Agua Fresca
  • Rezepte ·

3 Agua Fresca Varianten

Agua fresca ist ein traditionelles mexikanisches Getränk, das aus Wasser, Früchten, Zucker und manchmal Limettensaft hergestellt wird. Der Name bedeutet wörtlich «frisches Wasser» auf Spanisch. Es handelt…
Weiterlesen
Lorenz-und-Sarah
  • News ·

Unsere neue Geschäftsleitung

Sarahs Reise bei der Veganen Gesellschaft Schweiz begann als Volunteer. Anschliessend übernahm sie die Stelle als Projektleiterin und schlussendlich die Geschäftsleitung. Nach zweieinhalb Jahren als Geschäftsleiterin verabschiedet…
Weiterlesen
veganer Mozzarella
  • Rezepte ·

veganer Mozzarella

Veganen Mozzarella ohne Cashews selber machen – ja, das geht und schmeckt zudem noch superlecker. Wir zeigen dir, wie du die Käsealternative ganz einfach selbst herstellen kannst.…
Weiterlesen
X
X