AKTIV WERDEN

Dass du dich vegan ernährst ist eine wichtige Massnahme, um Tierleid zu vermindern. Damit sich aber der Umgang mit Tieren grundlegend verändert, müssen wir uns öffentlich für das Thema einsetzen. Je nachdem was du gerne tust, was du für Talente hast und wie deine Lebensumstände allgemein aussehen, gibt es dafür verschiedene Möglichkeiten. Hier ein paar Vorschläge, was du konkret tun kannst.

Flyern

Vielen Menschen fehlen schlichtweg die Informationen um die Beweggründe für eine vegane Lebensweise zu verstehen. Dabei gibt es sehr starke Argumente. Flyer verteilen ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, vielen Menschen in kurzer Zeit Informationen anzubieten. Weil das gemeinsam viel mehr Spass macht, empfehlen wir dir, dich einer Flyergruppe anzuschliessen, oder, falls es in deiner Stadt noch keine gibt, eine zu gründen. Wir unterstützen dich gern bei der Umsetzung. Dieses Video gibt dir ein paar Tipps: How to leaflet (Englisch)
Zusätzlich zu den Flyern kannst du auch veganes Essen (kleine Häppli, z.B. vegane Wurst im Teig, Mini-Muffins, Grillspiessli etc.) verteilen. Damit machst du nicht nur allen eine Freude, sondern baust gleichzeitig das Vorurteil ab, dass vegane Ernährung nicht schmecken würde.      

Ehrenamtliches Engagement

Wir sind immer nach der Suche nach tatkräftiger Unterstützung. Du hast Organisationstalent oder Fähigkeiten in den Bereichen Webdesign, Recht, Marketing, Fundraising? Sende uns eine Mail an info@vegan.ch. Auch vegane Start-Up-Ideen unterstützen wir gerne beratend.

Verhaltenstipps

Indem du vegan lebst, kannst du ein positives Beispiel für dein Umfeld sein. Hier ein paar Tipps:

  1. Begegne deinem Gegenüber respektvoll.
  2. Informiere dich über die Hintergründe, warum es in unserer Gesellschaft als normal angesehen wird, Tiere sowie Produkte von Tieren zu essen (Siehe: Karnismus).
  3. Nimm feines Essen zur Arbeit/Schule/Uni mit und biete Interessierten das Rezept an.
  4. Lade Interessierte zum veganen Znacht bei dir ein oder organisiere eine Shoppingtour.
  5. Deck dich mit den häufigsten Argumenten pro vegan ein.
  6. Informiere dich über gesundheitliche Aspekte, damit du (häufig berechtigte) Fragen kompetent beantworten kannst.
  7. Erzeuge vegane Nachfrage, indem du dich freundlich erkundigst, ob ein Geschäft vegane Produkte hat und diese auch kaufst und lobst – so hilfst du mit, die vegane Lebensweise einfacher zu machen.

Für weiterführende Informationen empfehlen wir die beiden Bücher:Change of Heart und The Animal Activist’s Handbook (beide Englisch).

Sowie folgende Youtube-Beiträge:

  1. Psychologische Erkenntnisse zur Verbreitung einer vegetarisch-veganen Ernährung (Deutsch):
  2. Einführung Effective Altruism (Englisch)

Regionalgruppen

Vegan Aktiv Züri
In Zürich spürt man die vegane Bewegung. Vegan Aktiv Züri ist 2016 enorm angewachsen und veranstaltet neben Flyer- und Standaktionen regelmässig Standaktionen, Grilling Without Killings oder Earthlings Experiences. Das motivierte Team freut sich immer auf Neu-Aktive. Für die nächsten Events gleich hier anmelden.

Vegan Aktiv Luzern
Auch in Luzern erhält die vegane Bewegung Aufwind. Vegan Aktiv Luzern veranstaltet neben leckeren Potlucks, Stammtischen und informativen Standaktionen auch regelmässig Flyerevents und freut sich riesig über deine Unterstützung. Zu den aktuellen Veranstaltungen geht es hier lang.

Basel Vegan
In Basel findest du einen Verein, der mit regelmässigen Flyerevents, Shoppingtouren,  Kochtreffen für Veganinteressierte und kreativen Outreachaktionen überzeugt. Du kannst zum Beispiel morgens als Tier verkleidet in der Stadt flyern, mittags durch Kinderschminken Familien an den Infostand locken oder abends am Rhein Sojamedaillons an Interessierte verteilen. Deine individuellen Talente sind gefragt! Melde dich bei info@basel-vegan.ch .

Vegallen
Du lebst in der Region St. Gallen und möchtest dich für die Tiere einsetzen? Vegallen ist deine Anlaufstelle! Das motivierte Team veranstaltet regelmässig Flyer- und Standaktionen und liess bereits in diversen Medien von sich hören. Vegallen ist die unabhängige vegane Bewegung in der Region St. Gallen und arbeitet ebenfalls als Partner mit der VGS zusammen. Eine Eventübersicht und alle weiteren Infos findest du hier.
In deiner Region gibt es noch keine Gruppe und du möchtest gerne aktiv werden? Schreib uns direkt und wir helfen dir gerne bei den ersten Schritten zum effektiven Outreach-Team.

Vegan Bern Aktiv
Vegan Bern Aktiv ist die Flyertruppe mit der wohl höchsten Flyerfrequenz überhaupt; mehrmals pro Woche hast du in Bern die Möglichkeit, Flyer zu verteilen und bei Aktionen mitzuwirken. Um über alle Events informiert zu sein, kannst du dieser Gruppe hier beitreten.

2 days ago

Vegallen
Gesundheitstagungen St. Gallen

Wir möchten nochmals darauf aufmerksam machen, dass diesen Sonntag, 19. November, die Gesundheitstagung von Swissveg - vegetarisch - vegan in St. Gallen statt findet.
Eintritt: frei
www.gesundheitstagungen.ch/

Gesundheitstagungen St. GallenNov 19, 9:30amKatharinensaal, Katharinengasse 11, 9000 St. GallenDas Forum für eine gesunde, pflanzenbasierte Ernährung in der Ostschweiz

Eintritt frei (Kollekte)

Swissveg organisiert zusammen mit Wendelin Matawa Keller aus Gossau SG zum ersten Mal in der Ostschweiz eine Fachtagung zur veganen Ernährung. Es freut uns ausgewiesene Ärztinnen und Ernährungsberaterinnen der Paracelsus Klinik Lustmühlen in Teufen mit spannenden Referaten genauso mit an Bord zu haben, wie Tier im Recht (TIR) mit einem Infostand und Christian Frei auf dem Podium, Mitbegründer des im September 2017 eröffneten Tibits St.Gallen.
Am Nachmittag gibt es einen Workshop mit Renato Pichler, dem Gründer und Präsidenten von Swissveg.

Nach der erfolgreichen Veganmania vom 21. Mai in Gossau, die sicherlich viele Einheimische dazu angeregt hat, sich mit ihrer Lebens- und Ernährungsweise mehr auseinanderzusetzen, sind wir somit erneut in der Ostschweiz.

Programm
10:00 h Begrüssung
10:15 h Vortrag "Ernährung: Holismus versus Reduktionismus"
mit Wendelin Matawa Keller
11:30 h Vortrag “Nährstoffmangel in Zeiten des Überflusses“
mit Sonja Bacus (Paracelsus Klinik)

Mittagspause

13:30 h Vortrag “100 Gründe für eine vegane Ernährungsweise“
mit Dr. Sonja Lewandowski (Paracelsus Klinik)
15:00 h Workshop “Vegan: Gesund oder Mangelernährung?“
mit Renato Pichler (Swissveg)
17:15 h Podium mit Referenten und Christian Frei von tibits

Weitere Informationen und Anmeldung: info@gesundheitstagungen.ch oder 076 218 50 37.

Ort/Lieu: Katharinensaal St.Gallen

Weitere Infos: www.gesundheitstagungen.ch
... See MoreSee Less

Yeah! Schon über 1000 Leute haben sich ein Gratis-Päckli Pelz bestellt. Zeig auch du, was du von Pelz hältst und bestelle dir dein Päckli mit Flyern, Stickern und Buttons auf www.pelz-ist-untragbar.ch. 🦊🐰

Yeah! Schon über 1000 Leute haben sich ein Gratis-Päckli Pelz bestellt. Zeig auch du, was du von Pelz hältst und bestelle dir dein Päckli mit Flyern, Stickern und Buttons auf www.pelz-ist-untragbar.ch. 🦊🐰 ... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Habe vorgestern das Päckchen bekommen... Mein Auto ist beklebt und meine Tasche verzirrt 👍🏻👍🏻👍🏻 dankeschööön 😘

Wunderbar! Je mehr den Button tragen, desto besser!

Danke🙏🏻

Fabienne Brodmann

Mega cooles Päckli 😍 danke ❤️

Hängt bei uns im Lädeli, denn selbst Hundebesitzer sind schon zu uns gekommen mit Echtpelzkapuze ! Geht gar nicht....

Ja wo ist denn dieses Gratis Päckli? Schon länger bestellt und nichts gekriegt. Will endlich Werbung für Euch machen !

partager

DANKE fürs Päckli ❤️❤️❤️❤️

Mai la pelliccia!!!

Ha au megafreud kaa❤️😍 danke vielmol!!

Vielen Dank! Den Button habe ich an meiner Winterjacke befestigt und heute morgen schon seltsame Blicke von Pelzträgern im Zug geerntet 😆

meine Teenager Girls laufen jetzt mit Button und Aufkleber in der Schule rum, ich habe es auf meinem Auto👍 Danke

Daniel ! Ha mi s scho bstellt 😀

Danke Euch!!!

Danke!!!Der Brief ist angekommen! Meine Tasche hat nun ein Statement.♥️👍🏽🌟

Bestellt!

Könnt gern beim nächsten Chez Mamie Zurich Besuch ein paar vorbei bringen 😘

Danke für das Starter-Paket 😄 auf geht die Reise!

Bestellt..😉 Karin Ehnes Amanda Mandy Lena Petra Jutzi-Gross

Rolf Schmid

Dankeee.. ich hab sie auch gekriegt.. ❤

Ja danke habe es vorgestern bekommen mache es noch dran.und mal schauen was geschieht

Kann ich einen waschbaeren haben?

Häng bei mir an der eingangstüre. Damit meine kunden informiert sind, ich will KEIN pelz in meinem geschäft. Nur wenn er auf 4 pfoten selber reimspaziert

+ View more comments

2 weeks ago

Vegallen
Animal Rights Flyeraktion St. Gallen am 13.11

Am Montag sind wir von Vegallen wieder aktiv mit Animal Rights Switzerland am Bahnhof St. Gallen! Möchtest du dich auch für die Tiere engagieren? Dann trage dich jetzt im Doodle ein!

Animal Rights Flyeraktion St. Gallen am 13.11Nov 13, 4:00pmBahnhof St. GallenBei der Flyeraktion von @[976143312529971:274:Vegallen] und @[685551101610260:274:Animal Rights Switzerland] in St. Gallen setzen wir uns gemeinsam für die Tiere ein. 🐷 Zusammen verteilen wir viele Flyer über Tierrechte, Veganismus, das vegane Leben in der Ostschweiz und passend zur Jahreszeit über Pelz.

Wir treffen uns am 13. November um 16:00 und 17:30 beim Coop im Bahnhof. Bei uns bist du willkommen, egal ob du schon einmal geflyert hast oder ob du zum ersten Mal mitmachst. Um 16:00 und 17:30 gibt es eine kurze Einführung, dann legen wir zusammen los. Nach der Aktion gehen wir gemütlich etwas essen oder trinken. 🥗🌮🍪😋

Melde dich hier im Doodle an, damit wir dir kurz vor der Aktion nochmals alle Infos per E-Mail senden können: www.doodle.com/poll/kqma8ug47sznmear

Die Infos zu zukünftigen Aktionen und Events erhältst du, wenn du Teil des Animal Rights Teams wirst: www.anml.ch/mitmachen. Mehr zum veganen Leben in der Ostschweiz findest du auf www.vegallen.ch
... See MoreSee Less

3 weeks ago

basel-vegan.ch
Neuaktivtreffen mit Apero

Hier könntest du stehen 😉 Komm zum Neuaktivtreffen und erfahre, wie du dich mit uns für die Tiere stark machen kannst!

Neuaktivtreffen mit AperoNov 16, 7:30pmDu möchtest dich gern über deine eigenen Essgewohnheiten hinaus für die Tiere engagieren? Du hast uns in der Stadt oder im Internet entdeckt und möchtest gern mehr über unsere Aktionen erfahren? Du warst schon mal aktiv und möchtest uns einfach noch besser kennenlernen? Dann komm an unser Neuaktivtreffen!

Es findet am 16.11., 19:30 - ca. 21 Uhr in Kleinbasel (nähere Informationen per Mail nach der Anmeldung) statt. Nach einigen Informationen über unseren Verein können wir uns bei leckeren Snacks besser kennenlernen und alle deine Fragen beantworten.

Melde dich per doodle an, damit wir abschätzen können, mit wie vielen Neuaktiven wir rechnen können (damit es auch genügend Snacks hat 😛 ).

doodle.com/poll/6uu4qn6bm5e65ds4
... See MoreSee Less

3 weeks ago

Vegan Aktiv Züri

Warum wir aktiv sind💪🏻👍🏻
Einige Feedbacks der letzten Aktion von Vegan Aktiv Züri mit den VR-Brillen von Animal Equality Germany.
Engagier dich mit uns zusammen für eine bessere Zukunft: www.vegan-aktiv-züri.ch/aktiv-werden

Zum Projekt: iAnimal ist ein Projekt, welches von Animal Equality entwickelt wurde und in der Schweiz von der Veganen Gesellschaft Schweiz unterstützt wird.
... See MoreSee Less

3 weeks ago

Vegan Aktiv Züri
Und wieder haben wir einen tollen Flyer-Monat mit einer VR-Aktion abgeschlossen und vielen Menschen Einblick in die Nutztierhaltung gegeben - der Grossteil wollte danach konkrete Tipps für eine vermehrt vegane Lebensweise.😍😮 Und so geht es im November weiter:
03.11. Flyern am HB, 17:00-19:00
https://www.facebook.com/events/668890899973289
07.11. Flyern am HB, 17:00-19:00
https://www.facebook.com/events/2147418962169545
15.11. Flyern am HB, 17:00-19:00
https://www.facebook.com/events/291906954646146
23.11. Flyern am HB, 17:00-19:00
https://www.facebook.com/events/137788706868973
27.11. Flyern am HB, 17:00-19:00
https://www.facebook.com/events/522485588101017

Wir freuen uns, wenn du uns unterstützen möchtest. Du darfst gerne jederzeit bei einer Aktion vorbeikommen - wir zeigen dir gerne, wie alles geht:-).

Zur VR-Aktion: iAnimal ist ein Projekt, welches von Animal Equality entwickelt wurde und in der Schweiz von der Veganen Gesellschaft Schweiz unterstützt wird.

Und wieder haben wir einen tollen Flyer-Monat mit einer VR-Aktion abgeschlossen und vielen Menschen Einblick in die Nutztierhaltung gegeben - der Grossteil wollte danach konkrete Tipps für eine vermehrt vegane Lebensweise.😍😮 Und so geht es im November weiter:
03.11. Flyern am HB, 17:00-19:00
Flyern am Hauptbahnhof
07.11. Flyern am HB, 17:00-19:00
Flyern für Mensch, Tier und Umwelt mit VAZ
15.11. Flyern am HB, 17:00-19:00
Vegan Flyern am Hauptbahnhof Züri
23.11. Flyern am HB, 17:00-19:00
Infoflyern vegane Lebensweise
27.11. Flyern am HB, 17:00-19:00
Abschlussflyern Vegan Aktiv Züri

Wir freuen uns, wenn du uns unterstützen möchtest. Du darfst gerne jederzeit bei einer Aktion vorbeikommen - wir zeigen dir gerne, wie alles geht:-).

Zur VR-Aktion: iAnimal ist ein Projekt, welches von Animal Equality entwickelt wurde und in der Schweiz von der Veganen Gesellschaft Schweiz unterstützt wird.
... See MoreSee Less

3 weeks ago

Vegan Aktiv Züri
Standaktion mit Vegan Aktiv Züri

Mit VR-Brillen in die Nutztierhaltung blicken!🐷🐮🐔 Heute vor dem Globus von 13:00 bis 18:00!😍😎
Wir verteilen unsere *NEUEN* Flyer, informieren zum Thema Nutztierhaltung und lassen Menschen vegane Leckereien degustieren. Kommt vorbei, wir zeigen dir, wie alles geht.😉
Ausserdem gesucht: BäckerInnen und SnackproduzentInnen sowie LieferantInnen.😁 Wir freuen uns über jede Essensspende um den PassantInnen Vegan schmackhaft zu machen. Danke allen Mithelfenden!

Standaktion mit Vegan Aktiv ZüriOkt 28, 1:00pmGlobusUnsere Standaktionen bieten die Möglichkeit auf einzelne Passant_innen zu zu gehen und individuelle Gespräche zu führen. Hier dürfen wir immer wieder miterleben, wie Menschen sich entschieden auf der Stelle weniger Tierleid verursachende Produkte zu konsumieren oder sogar komplett vegan zu werden.
Unglaublich viele Menschen sind offen über das Thema zu sprechen und an Infos interessiert..
Komme vorbei, setze dich für die Tiere ein und treibe mit uns diese positive Bewegung voran.
Bei Fragen: Joah 078 769 64 99
... See MoreSee Less

1 month ago

basel-vegan.ch

Infostand trifft iAnimal 🙂 ein wahres Traumpaar hat sich gefunden!

Nachdem sie die Welt einmal durch die Augen eines Nutztieres gesehen hatten, wollten viele Passantinnen und Passanten etwas an ihrer Ernährung ändern. Gut, dass unsere Aktiven mit informativen Flyern und jeder Menge Vegan-Wissen parat standen, um sie dabei zu unterstützen 😉
... See MoreSee Less

Load more