AKTIV WERDEN

Dass du dich vegan ernährst ist eine wichtige Massnahme, um Tierleid zu vermindern. Damit sich aber der Umgang mit Tieren grundlegend verändert, müssen wir uns öffentlich für das Thema einsetzen. Je nachdem was du gerne tust, was du für Talente hast und wie deine Lebensumstände allgemein aussehen, gibt es dafür verschiedene Möglichkeiten. Hier ein paar Vorschläge, was du konkret tun kannst.

Flyern

Vielen Menschen fehlen schlichtweg die Informationen um die Beweggründe für eine vegane Lebensweise zu verstehen. Dabei gibt es sehr starke Argumente. Flyer verteilen ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, vielen Menschen in kurzer Zeit Informationen anzubieten. Weil das gemeinsam viel mehr Spass macht, empfehlen wir dir, dich einer Flyergruppe anzuschliessen, oder, falls es in deiner Stadt noch keine gibt, eine zu gründen. Wir unterstützen dich gern bei der Umsetzung. Dieses Video gibt dir ein paar Tipps: How to leaflet (Englisch)
Zusätzlich zu den Flyern kannst du auch veganes Essen (kleine Häppli, z.B. vegane Wurst im Teig, Mini-Muffins, Grillspiessli etc.) verteilen. Damit machst du nicht nur allen eine Freude, sondern baust gleichzeitig das Vorurteil ab, dass vegane Ernährung nicht schmecken würde.      

Ehrenamtliches Engagement

Wir sind immer nach der Suche nach tatkräftiger Unterstützung. Du hast Organisationstalent oder Fähigkeiten in den Bereichen Webdesign, Recht, Marketing, Fundraising? Sende uns eine Mail an info@vegan.ch. Auch vegane Start-Up-Ideen unterstützen wir gerne beratend.

Verhaltenstipps

Indem du vegan lebst, kannst du ein positives Beispiel für dein Umfeld sein. Hier ein paar Tipps:

  1. Begegne deinem Gegenüber respektvoll.
  2. Informiere dich über die Hintergründe, warum es in unserer Gesellschaft als normal angesehen wird, Tiere sowie Produkte von Tieren zu essen (Siehe: Karnismus).
  3. Nimm feines Essen zur Arbeit/Schule/Uni mit und biete Interessierten das Rezept an.
  4. Lade Interessierte zum veganen Znacht bei dir ein oder organisiere eine Shoppingtour.
  5. Deck dich mit den häufigsten Argumenten pro vegan ein.
  6. Informiere dich über gesundheitliche Aspekte, damit du (häufig berechtigte) Fragen kompetent beantworten kannst.
  7. Erzeuge vegane Nachfrage, indem du dich freundlich erkundigst, ob ein Geschäft vegane Produkte hat und diese auch kaufst und lobst – so hilfst du mit, die vegane Lebensweise einfacher zu machen.

Für weiterführende Informationen empfehlen wir die beiden Bücher:Change of Heart und The Animal Activist’s Handbook (beide Englisch).

Sowie folgende Youtube-Beiträge:

  1. Psychologische Erkenntnisse zur Verbreitung einer vegetarisch-veganen Ernährung (Deutsch):
  2. Einführung Effective Altruism (Englisch)

Regionalgruppen

Vegan Aktiv Züri
In Zürich spürt man die vegane Bewegung. Vegan Aktiv Züri veranstaltet neben Flyeraktionen auch Standaktionen, Grilling Without Killings, Earthlings Experiences oder interviewt Menschen auf der Strasse zu veganen Themen. Das motivierte Team freut sich immer auf Neu-Aktive. Für die nächsten Events gleich hier anmelden.

Vegan Aktiv Luzern
Auch in Luzern erhält die vegane Bewegung Aufwind. Vegan Aktiv Luzern veranstaltet neben leckeren Potlucks, Stammtischen und informativen Standaktionen auch regelmässig Flyerevents und freut sich riesig über deine Unterstützung. Zu den aktuellen Veranstaltungen geht es hier lang.

Vegan Aktiv Chur
Wir sind ein veganes Aktivisten_innen-Team, das alle zwei Wochen am Bahnhof Chur Flyer verteilt.
Hier siehst du, wann unsere nächsten Aktionen stattfinden werden: Vegan Aktiv Chur
Wir freuen uns auf deine Unterstützung!

Basel Vegan
In Basel findest du einen Verein, der mit regelmässigen Flyerevents, Shoppingtouren,  Kochtreffen für Veganinteressierte und kreativen Outreachaktionen überzeugt. Du kannst zum Beispiel morgens als Tier verkleidet in der Stadt flyern, mittags durch Kinderschminken Familien an den Infostand locken oder abends am Rhein Sojamedaillons an Interessierte verteilen. Deine individuellen Talente sind gefragt! Melde dich bei info@basel-vegan.ch .

Vegallen
Du lebst in der Region St. Gallen und möchtest dich für die Tiere einsetzen? Vegallen ist deine Anlaufstelle! Das motivierte Team veranstaltet regelmässig Flyer- und Standaktionen und liess bereits in diversen Medien von sich hören. Vegallen ist die unabhängige vegane Bewegung in der Region St. Gallen und arbeitet ebenfalls als Partner mit der VGS zusammen. Eine Eventübersicht und alle weiteren Infos findest du hier.
In deiner Region gibt es noch keine Gruppe und du möchtest gerne aktiv werden? Schreib uns direkt und wir helfen dir gerne bei den ersten Schritten zum effektiven Outreach-Team.

Vegan Bern Aktiv
Vegan Bern Aktiv ist die Flyertruppe mit der wohl höchsten Flyerfrequenz überhaupt; mehrmals pro Woche hast du in Bern die Möglichkeit, Flyer zu verteilen und bei Aktionen mitzuwirken. Um über alle Events informiert zu sein, kannst du dieser Gruppe hier beitreten.

4 days ago

Vegallen
Demo Jagd abschaffen, Pelzhandel stoppen!

DEMO JAGD ABSCHAFFEN, PELZHANDEL STOPPEN!

Wer kommt am 3. Februar mit nach Thun zur Anti-Jagd und Pelzhandel-Stopp Demo?
Bei Interesse bitte melden, so können Fahrgemeinschaften gebildet werden.
Zusammen für die Tiere einsetzen: Aktivismus für Tierrechte, Anti Fur League, ATAZ, LSCV - Schweizer Liga gegen Tierversuche und für die Rechte des Tieres, International Marine Mammal Conservation Society Germany e.V. und tier-im-fokus.ch (tif)!

Demo Jagd abschaffen, Pelzhandel stoppen!Feb 3, 1:00pmBälliz 61, 3600 Thun Bern, SchweizEs gibt viel zu tun in Thun.

Wir ein Bündnis aus verschiedenen Organisationen rufen zur Demo: Jagd abschaffen, Pelzhandel stoppen! auf. Mehr zum Ablauf der und dem Rahmenprogramm findet ihr auch unter: aktivismusfuertierrechte.org/demo-thun/

Jedes Jahr wiederholt sich eine blutige Tradition in Thun. Diese findet unter dem Namen der Kantonal Bernischen Trophäenausstellung, dem Fell- und Pelzmarkt (www.pelzundtrophaen.ch/), statt. Bei diesem Anlass werden Trophäen, vom kleinen Hasenfell über das Fuchsfell bis hin zum Hirschgeweih, präsentiert. Auch Jagd-Gewehre und andere Ausrüstung, die dem Ermorden fühlender Lebewesen dient, werden ausgestellt und feil geboten. Diese Tradition ist längst veraltet und gehört abgeschafft, weil Pelz in der heutigen Zeit untragbar ist. Pelz geht immer einher mit Gewalt und Tod. In jedem noch so kleinen Pelzkragen hat einmal ein Herz geschlagen. <3

Zur Geschichte der Proteste: vor ein paar Jahren waren wir eine Handvoll Aktive, die sich den Jäger_innen entgegen stellten und mit Schildern vor dem Hotel Freienhof für die Abschaffung der Jagd protestierten. Mit jedem Jahr wuchs der Protest und wir veranstalteten Platz-Kundgebungen auf dem Waisenhausplatz. Nun haben die Veranstalter_innen ihren Markt-Stammplatz aufgegeben und das Hotel Freienhof wird umgebaut, daher musste sich die Jägerschaft eine neue Lokalität suchen. Das Thuner Expo-Gelände (www.thun-expo.ch/messezentrum-thun-expo.html) bietet den Jäger_innen nun Platz, um ihre Trophäen auszustellen und zu handeln. Diese veränderten Gegebenheiten veranlassten uns dazu, unsere Strategie zu ändern und dieses Mal neben der Platz-Kundgebung auch einen Umzug anzumelden. Die Demo ist bewilligt und wird von der Polizei begleitet.

Gemeinsam mit der @[1403656676395494:274:Anti Fur League], @[110476716236763:274:ATAZ], @[1419150628318600:274:LSCV - Schweizer Liga gegen Tierversuche und für die Rechte des Tieres], @[309104055797038:274:LSCV-Ligue suisse contre l'expérimentation animale], @[1518051031810705:274:International Marine Mammal Conservation Society Germany e.V.] und @[120221471327960:274:tier-im-fokus.ch (tif)] rufen wir von @[307142292726722:274:Aktivismus für Tierrechte] dazu auf am 3. Februar gemeinsam für die Befreiung aller Tiere auf die Strasse zu gehen.

Zeigen wir den Thuner_innen laut, friedlich und bunt warum wir die zur Schaustellung von Leichenteilen und das sinnlose Töten von fühlenden Lebewesen nicht dulden.

Die Tiere haben eine Stimme machen wir sie noch lauter.

Design © @[111108345760116:274:Music and Mind]

Ablauf der Demo und Rahmenprogramm

- 11.00 bis 13.20 Uhr: Gelegenheit sich schminken zu lassen.
- 13.00 Uhr: Besammlung auf dem Waisenhausplatz
- 13.15 Uhr: Begrüssungsrede und Parolen mit Megaphone-Einsatz
- 13.30 Uhr: Start des Umzuges
Strecke: Waisenhausplatz, Bälliz, Postbrücke -> Expo-Gelände
- 14.00 Uhr: DIE-IN bei dieser Aktion legen sich alle
Teilnehmer_innen kurz auf den Boden. Anti-Jagdaktion von @[110476716236763:274:ATAZ]
Dauer 10 Minuten.
Minuten.
- 14.10 Uhr: Redebeitrag und Parolen mit Megaphone-Einsatz
- 14.15 Uhr: Tierschilder-Aktion. Dauer 10 bis 15 Minuten
- 14.30 Uhr: Umzug zurück
Strecke: Expo-Areal, Postbrücke, Bälliz -> Waisenhausplatz
- 15.00 Uhr: DIE-IN und Anti-Jagdaktion von @[110476716236763:274:ATAZ]. Dauer rund 10
Minuten.
- 15.10 Uhr: Redebeitrag
- 15.15 Uhr: Tierschilder-Aktion. Dauer rund 10 Minuten.
- 15.30 Uhr: Parolen mit Megaphone-Einsatz und Abschlussrede
- 16.00 Uhr: Ende der Demo
- 16.30 Uhr: Abbau und aufräumen.
- 17.00 Uhr: Abendprogramm

Redebeiträge von: @[1372457731:2048:Mary-Lu Baumann] / @[307142292726722:274:Aktivismus für Tierrechte], @[100001827525338:2048:Isabella Ferrara] / @[307142292726722:274:Aktivismus für Tierrechte], @[100009700392506:2048:Philipp Schwarz], @[100000070398696:2048:Benjamin Frei] / @[1419150628318600:274:LSCV - Schweizer Liga gegen Tierversuche und für die Rechte des Tieres] und @[100011533293712:2048:Robert V Rauschmeier] / @[110476716236763:274:ATAZ]

Aufwärmen und Essen im @[813317018687620:274:AKuT, Thun]: Food by @[100009339933697:2048:Céline Gàl] / @[376379822756982:274:V-mond Restaurant&Take-away] und eine Lesung von @[1039369922754721:274:Chris Moser] / Autor, Künstler und Aktivist beim @[138016206250363:274:VGT Tirol]. Er liest aus seinem Buch @[1190265777707348:274:Viva la rebellion]. Mehr zum Abendprogramm bald.

Sonntags-Brunch: weitere Infos folgen bald. Lokalität noch nicht bekannt.

Für Fragen und Anliegen sendet uns eine Mail an:
info@aktivismusfuertierrechte.org

Falls ihr eine passende Lokalität für einen Brunch für 10 bis 15 Personen bieten könnt, bitte meldet euch auch via Mail. Danke!
... See MoreSee Less

Zeig auch du mit deinem Profilbild, was du über Pelz denkst! 🦊🐰

Für kostenlose Stickers, Buttons und Flyer: www.pelz-ist-untragbar.ch

Zeig auch du mit deinem Profilbild, was du über Pelz denkst! 🦊🐰

Für kostenlose Stickers, Buttons und Flyer: www.pelz-ist-untragbar.ch
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Hab ich schon gehabt. Jetzt laufe ich mit den Stickern an der Jacke herum.

Pelz ist altmodisch. Wer Tiere liebt trägt überhaupt keinen Pelz.

Salome Schneider

😊

👍

+ View more comments

6 days ago

Vegallen
Veganer Spaghettiplausch St. Gallen

Sei dabei beim veganen Spaghettiplausch in St. Gallen!

Am Samstag, 24. Februar 2018 findet im Pfarreiheim in Rotmonten ein von Vegallen organisierter Spaghettiplausch statt. Das Konzept ist ganz einfach:

Wir bringen leckere Spaghetti mit vielen verschiedenen Saucen und Pestos, erlesene Desserts sowie passende Getränken mit.
Ihr dürft von allem essen, trinken, probieren und degustieren!
Während dem Essen hat man prima Gelegenheit, sich mit anderen VeganerInnen und Vegan-Interessierten über Rezepte und den veganen Alltag in der Region St. Gallen auszutauschen.

Für CHF 15.- kannst du dich durch unser Spaghetti-Angebot schlemmen.
Für CHF 20.- kannst du dich zusätzlich mit unseren Desserts verköstigen!
Die Getränke sind separat zu bezahlen.

Mit deinem Beitrag unterstützt du Vegallen, sodass wir auch in Zukunft verschiedene Aktionen starten und dadurch den Tieren sowie der Umwelt helfen können!

Alle sind herzlich willkommen – egal ob vegan oder vegan-interessiert.
Melde dich rasch an, denn die Platzzahl ist beschränkt! Hier der Link für die Anmeldung. www.vegallen.ch/anmeldeformular-spaghettiplausch-februar-2018/

Wir freuen uns auf einen tollen Event mit vielen netten Leuten und zahlreichen Köstlichkeiten!

Veganer Spaghettiplausch St. GallenFeb 24, 6:30pmWaldgutstrasse 16, 9010 Sankt Gallen Sankt Gallen, SchweizSei dabei beim veganen Spaghettiplausch in St. Gallen!

Am Samstag, 24. Februar 2018 findet im Pfarreiheim in Rotmonten ein von Vegallen organisierter Spaghettiplausch statt. Das Konzept ist ganz einfach:

Wir bringen leckere Spaghetti mit vielen verschiedenen Saucen und Pestos, erlesene Desserts sowie passende Getränken mit.
Ihr dürft von allem essen, trinken, probieren und degustieren!
Während dem Essen hat man prima Gelegenheit, sich mit anderen VeganerInnen und Vegan-Interessierten über Rezepte und den veganen Alltag in der Region St. Gallen auszutauschen.

Für CHF 15.- kannst du dich durch unser Spaghetti-Angebot schlemmen.
Für CHF 20.- kannst du dich zusätzlich mit unseren Desserts verköstigen!
Die Getränke sind separat zu bezahlen.

Mit deinem Beitrag unterstützt du Vegallen, sodass wir auch in Zukunft verschiedene Aktionen starten und dadurch den Tieren sowie der Umwelt helfen können!

Alle sind herzlich willkommen – egal ob vegan oder vegan-interessiert.
Melde dich rasch an, denn die Platzzahl ist beschränkt! Hier der Link für die Anmeldung. www.vegallen.ch/anmeldeformular-spaghettiplausch-februar-2018/

Wir freuen uns auf einen tollen Event mit vielen netten Leuten und zahlreichen Köstlichkeiten!
... See MoreSee Less

3 weeks ago

Vegan Aktiv Züri
Vegan Aktiv Züri wünscht en guete Rutsch👍🏻☺️.
Wir bedanken uns bei allen AktivistInnen für ein unglaubliches 2017. Einige Highlights:
🐓 Neu haben wir unsere eigene Infobroschüre mit 45 belegten Facts.
🐮 Wir haben knapp 70000 Flyer verteilt und hunderte Gespräche geführt.
🐷 Wir haben 53 Aktionen durchgeführt, darunter Earthling Experiences, iAnimal-Aktionen, Degustations- und Flyerevents.
🐣 Neu sind wir in Kooperation mit BEEV auch für Street-Interviews unterwegs.

Immer mehr Menschen sind offen für das Thema Vegan und wir haben sogar einige AktivistInnen, die durch uns für das Thema sensibilisiert wurden und nun bei uns aktiv sind 😍. Auch der Anstieg der AktivistInnen-Zahl spricht für sich. 

All das war nur dank eurer Unterstützung möglich und wir freuen uns auf ein spannendes 2018😎💪. Hier sind die Januar-Events. Wir freuen uns wie immer über jeden von euch:

Treffpunkt jeweils vor dem Coop to Go am HB (gegenüber Press and Books) um 17:00.

3. Januar
https://www.facebook.com/events/2038975743024189/

8. Januar
https://www.facebook.com/events/142161269821391/

19. Januar
https://www.facebook.com/events/312710079248338/

25. Januar
https://www.facebook.com/events/1640605929354365/

30. Januar
https://www.facebook.com/events/153490122040345/

Alle Infos und Events immer auch auf www.vegan-aktiv-züri.ch

Vegan Aktiv Züri wünscht en guete Rutsch👍🏻☺️.
Wir bedanken uns bei allen AktivistInnen für ein unglaubliches 2017. Einige Highlights:
🐓 Neu haben wir unsere eigene Infobroschüre mit 45 belegten Facts.
🐮 Wir haben knapp 70'000 Flyer verteilt und hunderte Gespräche geführt.
🐷 Wir haben 53 Aktionen durchgeführt, darunter Earthling Experiences, iAnimal-Aktionen, Degustations- und Flyerevents.
🐣 Neu sind wir in Kooperation mit BEEV auch für Street-Interviews unterwegs.

Immer mehr Menschen sind offen für das Thema Vegan und wir haben sogar einige AktivistInnen, die durch uns für das Thema sensibilisiert wurden und nun bei uns aktiv sind 😍. Auch der Anstieg der AktivistInnen-Zahl spricht für sich.

All das war nur dank eurer Unterstützung möglich und wir freuen uns auf ein spannendes 2018😎💪. Hier sind die Januar-Events. Wir freuen uns wie immer über jeden von euch:

Treffpunkt jeweils vor dem Coop to Go am HB (gegenüber Press and Books) um 17:00.

3. Januar
Flyern zum Jahresanfang

8. Januar
Vegan Outreach am HB Züri

19. Januar
Infoflyern zum Thema Vegan

25. Januar
Vegan Aktiv Züri am HB Züri

30. Januar
Outreach mit Vegan Aktiv Züri

Alle Infos und Events immer auch auf www.vegan-aktiv-züri.ch
... See MoreSee Less

3 weeks ago

Vegan Aktiv Züri
Outreach mit Vegan Aktiv Züri

Mit viel Energie, guter Laune und fundiertem Infomaterial beflyern wir den HB Züri. Dabei ergeben sich jedes Mal viele Gespräche und wir merken, wie ein Umdenken in der Gesellschaft stattfindet. Unterstütz uns mit deinem Einsatz vor Ort und komm vorbei!:-)

Outreach mit Vegan Aktiv ZüriJan 30, 5:00pmVor dem Coop to Go am Züri HB (gegenüber Press and Books)Mit viel Energie, guter Laune und fundiertem Infomaterial beflyern wir den HB Züri. Dabei ergeben sich jedes Mal viele Gespräche und wir merken, wie ein Umdenken in der Gesellschaft stattfindet. Unterstütz uns mit deinem Einsatz vor Ort und komm vorbei!:-)
... See MoreSee Less

3 weeks ago

Vegan Aktiv Züri
Vegan Aktiv Züri am HB Züri

Flyern zum Thema Vegan - bisch debi?:-)
Vegan Aktiv Züri verteilt Flyer verschiedener Organisationen und informiert zum Thema Fleisch, Milch, Eier und den entsprechenden Alternativen.

Vegan Aktiv Züri am HB ZüriJan 25, 5:00pmVor dem Coop to Go am Züri HB (gegenüber Press and Books)Flyern zum Thema Vegan - bisch debi?:-)
@[838486899613129:274:Vegan Aktiv Züri] verteilt Flyer verschiedener Organisationen und informiert zum Thema Fleisch, Milch, Eier und den entsprechenden Alternativen.
... See MoreSee Less

3 weeks ago

Vegan Aktiv Züri
Infoflyern zum Thema Vegan

Vegan Aktiv Züri engagiert sich für die Tiere und informiert interessierte Personen (und diese werden spürbar immer mehr) im Gespräch zum Thema Vegan und verteilt Flyer. Wer einmal dabei ist, merkt, wie effektiv dieser Outreach ist. Wir suchen DICH für unser Team:-). Join our crew!

Infoflyern zum Thema VeganJan 19, 5:00pmVor dem Coop to Go am Züri HB (gegenüber Press and Books)@[838486899613129:274:Vegan Aktiv Züri] engagiert sich für die Tiere und informiert interessierte Personen (und diese werden spürbar immer mehr) im Gespräch zum Thema Vegan und verteilt Flyer. Wer einmal dabei ist, merkt, wie effektiv dieser Outreach ist. Wir suchen DICH für unser Team:-). Join our crew!
... See MoreSee Less

3 weeks ago

Vegan Aktiv Züri
Vegan Outreach am HB Züri

Wir flyern und informieren zum Thema vegan und haben eine gute Zeit dabei, was will man mehr?:-) Komm vorbei und engagiere dich mit uns. Du brauchst keine Vorkenntnisse, nur eine positive Grundhaltung und die Motivation, Leute zu erreichen.

Vegan Outreach am HB ZüriJan 8, 5:00pmVor dem Coop to Go am Züri HB (gegenüber Press and Books)Wir flyern und informieren zum Thema vegan und haben eine gute Zeit dabei, was will man mehr?:-) Komm vorbei und engagiere dich mit uns. Du brauchst keine Vorkenntnisse, nur eine positive Grundhaltung und die Motivation, Leute zu erreichen.
... See MoreSee Less

3 months ago

basel-vegan.ch
Neuaktivtreffen mit Apero

Hier könntest du stehen 😉 Komm zum Neuaktivtreffen und erfahre, wie du dich mit uns für die Tiere stark machen kannst!

Neuaktivtreffen mit AperoNov 16, 7:30pmDu möchtest dich gern über deine eigenen Essgewohnheiten hinaus für die Tiere engagieren? Du hast uns in der Stadt oder im Internet entdeckt und möchtest gern mehr über unsere Aktionen erfahren? Du warst schon mal aktiv und möchtest uns einfach noch besser kennenlernen? Dann komm an unser Neuaktivtreffen!

Es findet am 16.11., 19:30 - ca. 21 Uhr in Kleinbasel (nähere Informationen per Mail nach der Anmeldung) statt. Nach einigen Informationen über unseren Verein können wir uns bei leckeren Snacks besser kennenlernen und alle deine Fragen beantworten.

Melde dich per doodle an, damit wir abschätzen können, mit wie vielen Neuaktiven wir rechnen können (damit es auch genügend Snacks hat 😛 ).

doodle.com/poll/6uu4qn6bm5e65ds4
... See MoreSee Less

Load more