Drei Fragen zur Massentierhaltungsinitiative

Die Massentierhaltungsinitiative nähert sich mit bereits über 55’000 gesammelten Unterschriften ihrem zweiten Sammelsommer. Wir wollen die Aufbruchstimmung nutzen und haben Sentience Politics-Co-Geschäftsführerin Meret Schneider drei Fragen zur Initiative gestellt: Die Massentierhaltungsinitiative von Sentience Politics fordert, dass alle «Nutztiere» nach den Richtlinien von Bio Suisse gehalten werden. Weshalb habt ihr euch für diese Bio-Standards entschieden? «Erst […]

Ja zur Massentierhaltungs-Initiative

Am 12. Juni 2018 war die Vegane Gesellschaft Schweiz mit dabei, als die Massentierhaltungs-Initiative in Bern lanciert wurde. Bei einer allfälligen Annahme an der Urne würde die Initiative das Tierleid in der Schweiz nicht komplett verhindern – jedoch stark reduzieren. Deshalb ist sie ein Schritt in die richtige Richtung und wird auch von der Veganen […]