Schlagwort: Stellungnahme

Ist es unmoralisch, Kinder vegan zu ernähren? Stellungnahme der Veganen Gesellschaft Schweiz

Ist es unmoralisch, Kinder vegan zu ernähren? Stellungnahme der Veganen Gesellschaft Schweiz

In einem Interview mit dem Ethiker Rouven Porz im Tagesanzeiger wird kritisiert, dass vegane Kinder nicht selbst über ihre Ernährung entscheiden dürften. Zudem würden sie durch die Entscheidungen ihrer Eltern gesellschaftlich isoliert, weshalb eine vegane Ernährung von unter 18-jährigen unmoralisch sei. Dabei sind es gerade moralische Gründe, die für eine vegane Lebensweise sprechen. Sowohl Tiere, […]

Stellungnahme der Veganen Gesellschaft Schweiz zum Artikel im Tagesanzeiger

Stellungnahme der Veganen Gesellschaft Schweiz zum Artikel im Tagesanzeiger

In einem Bericht des Tagesanzeigers, welcher auf verschiedenen Internetportalen erschien, wird auf Kinder eingegangen, welche durch eine Mangelernährung und fehlende medizinische Behandlung in Lebensgefahr gebracht werden. Wir, die Vegane Gesellschaft Schweiz (VGS), finden es untragbar, dass durch eine Vernachlässigung und unterlassene Hilfeleistung die Gesundheit der Kinder aufs Spiel gesetzt wird. Bedauerlich ist jedoch auch, dass […]

Nach oben
X
X