Weitere Projekte

All unsere Projekte werden von uns sorgfältig ausgewählt. Wir investieren unsere Ressourcen dort, wo wir am meisten Nutzen darin sehen.

iANIMAL

iAnimal ist ein Projekt, welches von Animal Equality entwickelt wurde. Dabei handelt es sich um Virtual-Reality-Brillen, welche mit modernster Technik Zuschauer*innen einen Einblick in Mastbetriebe und Schlachthäuser erlaubt. Durch die 360°-Erfahrung erleben die Zuschauer*innen die Perspektive der Nutztiere und den Alltag in den Betrieben.
Die VR-Brillen wurden der Veganen Gesellschaft Schweiz zur Verfügung gestellt, damit diese von verschiedenen Organisationen genutzt werden können. Anna Travinskaya leitet das Projekt und ist damit in der ganzen Schweiz unterwegs. Wer die Brillen für eine Aktion ausleihen möchte, kann sich bei Anna melden: anna.travinskaya@gmail.com

BLAUFUX

Das vegane Kulturmagazin ist unter der ISSN 2297-5780 zwischen November 2015 und Mai 2017 sieben Mal erschienen und ist im Folgenden online zugänglich.

TIERFREUNDLI.CH

Tierfreundli.ch (ehemals tiere-essen.ch) ist ein Projekt zur breiten Information über die Zustände und das System der Nutztierindustrie in der Schweiz. Über Facebook und andere Kanäle wird die Webseite verbreitet, die ein kurzes, informatives Video zeigt. Wer möchte, kann anschliessend ein Starterkit mit veganen Produkten und weiteren Informationen bestellen. Der Film wurde bereits mehrere zehntausend mal angeschaut.

X
X