Deutschlands stärkster Mann wird Veganer

Share on facebook
Share on twitter

Patrik Baboumian, ein Kraftsportler armenischen Ursprungs, hat vor einigen Wochen die deutsche Strongmanmeisterschaft gewonnen. Er lebt seit 6 Jahren vegetarisch und führt einen Teil seiner Leistungssteigerung auch auf seine Ernährungsumstellung zurück.

Ich fühle mich so stark wie nie. Meine härtesten Konkurrenten, die immer noch kiloweise Fleisch in sich reinstopfen, werden immer nervöser. Das gefällt mir.” (Interview im Focus)

Jetzt hat er den Entschluss gefasst, vegan zu leben und bis zum Ende des Jahres alle tierlichen Produkte von seinem Speisezettel zu verbannen. Auf seiner Website schreibt er:

I’m going vegan! Until the end of the year I will cut all animal products out of my diet.

In einem Interview für PETA TV erzählt er ein wenig über das Strongman-Training und seine Entscheidung, vegetarisch und jetzt als logische Konsequenz vegan zu leben:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

NEWSLETTER

INSTAGRAM

Something is wrong.
Instagram token error.

EVENTS

juli

25jul18:30Vegan Stammtisch Zofingen JuliRestaurant Made in Punjab

26jul18:0018:00Special Grillevent - Grillieren mal Anders!Treibhaus Luzern

29jul17:0019:00Animal Rights Flyeraktion St. GallenBahnhof St. Gallen

Nach oben
X
X