10vor10-Beitrag über Veganismus in der Schweiz

Nach den kritischen Artikeln mit bedenklichen bis teils falschen Aussagen in der Presse wegen Mangelernährung von Kindern von veganen Eltern, wurde die VGS um ein Mitwirken bei einem TV-Beitrag über VeganerInnen in der Schweiz angefragt. In dem Beitrag sollten “Einblicke in die Veganer-Szene” gegeben werden. Eine gute Chance, um den Veganismus und die vielen Veganerinnen und Veganer in der Schweiz in ein positiveres Licht zu stellen.

Wir waren einverstanden uns bei einigen Aktivitäten von einem Kamera-Team des Schweizer Fernsehens begleiten zu lassen: bei einem gemütlichen Brunch im Salon, Podcasten beim Vorsitzenden zu Hause, und beim Kochen und Shopping mit Vorstandsmitglied Marielle. Während zwei Drehtagen kamen mehrere Stunden Material zusammen. Etliche Themen und viele kritische und teils provokante Fragen wurden gestellt und beantwortet.

Wir haben uns erhofft, dass der Beitrag mehr Inhalte bezüglich der Aufklärung über die Hintergründe des Veganismus bietet. Leider wurden in erster Linie Fragen zu Rand-Themen wie Honig, Haustier-Ernährung und Sex gestellt und ausgewählt.

Dem Veganismus ein offenes, positives und sympathisches Gesicht gegeben zu haben, scheint uns jedoch gelungen zu sein. Wir werden auch in Zukunft jede Gelegenheit wahrnehmen, um dem Veganismus und seinen ernsten, überzeugenden Hintergründen mit Prägnanz und Eindringlichkeit Gehör und Gesicht zu verschaffen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

januar

28jan18:30Vegan Stammtisch Zofingen JanuarCafé Damascus

31jan17:0019:00Animal Rights Flyeraktion AarauBahnhof Aarau

Das könnte dich auch noch interessieren.

Saftiger Rüeblikuchen

Rüeblikuchen kommt irgendwie nie aus der Mode. Der süsse Klassiker, der klebrige Finger hinterlässt, kommt hier mit Ingwer und ohne raffinierten Zucker daher. Psst, übrigens:

Weiterlesen »

6 Tipps für den veganen Raclette-Abend

Müssen diejenigen, die keine Milchprodukte konsumieren wollen, in der kalten Jahreszeit auf das gemütliche Beisammensitzen rund um den Raclette-Ofen verzichten? Keinesfalls! Unsere Gastbloggerin Caro von

Weiterlesen »
Nach oben
X
X