Stellungnahme der Veganen Gesellschaft Schweiz zum Artikel im Tagesanzeiger

In einem Bericht des Tagesanzeigers, welcher auf verschiedenen Internetportalen erschien, wird auf Kinder eingegangen, welche durch eine Mangelernährung und fehlende medizinische Behandlung in Lebensgefahr gebracht werden. Wir, die Vegane Gesellschaft Schweiz (VGS), finden es untragbar, dass durch eine Vernachlässigung und unterlassene Hilfeleistung die Gesundheit der Kinder aufs Spiel gesetzt wird. Bedauerlich ist jedoch auch, dass durch den Artikel der Eindruck erweckt wird, dass eine vegane Ernährung gefährlich und ungeeignet für die Bedürfnisse eines Kleinkindes wäre.

Nur am Rande wird erwähnt, dass das Problem “nicht die vegane Ernährung an sich, sondern der – bewusste oder unbewusste – Verzicht der Eltern auf zusätzliches Vitamin B 12” ist. Vitamin B12 ist allgemein knapp bemessen in unserer Ernährung, so dass alle Menschen darauf achten sollten. Die Vegane Gesellschaft Schweiz empfiehlt denn auch ausdrücklich, B12 zu supplementieren und mittels Bluttest zu kontrollieren.{{1}} Gerade im frühen Kindesalter sollte es selbstverständlich sein, dass die Ernährung des Kindes (und während der Stillzeit auch die der Mutter) gut geplant wird. Eine vegane Ernährung ist unter diesen Umständen auch völlig unproblematisch und bringt sogar gesundheitliche Vorteile mit sich.

So sagt beispielsweise die American Dietetic Association (ADA), die grösste Organisation von ErnährungsexpertInnen weltweit, dass eine gut geplante vegane Ernährung für alle Phasen des Lebenszyklus geeignet ist, einschliesslich Schwangerschaft, Stillzeit, früher und späterer Kindheit und Adoleszenz.{{2}} Sie führt weiter aus, dass eine vegane Ernährung viele gesundheitliche Vorteile hat, und beispielsweise das Risiko für Herz-Kreislaufkrankheiten, Diabetes und Krebs senkt.

Wir hoffen, dass die VGS in Zukunft Aufklärungsarbeit leisten kann, so dass vegane Eltern und KritikerInnen der veganen Lebensweise gleichermassen besser über die Wichtigkeit einer gesunden Ernährung sowie die Vorteile der veganen Lebensweise informiert sind.

[[1]] https://www.vegan.ch/vegan-leben/gesund-leben [[1]]
[[2]] https://www.eatrightpro.org/practice/position-and-practice-papers/position-papers/vegetarian-diets [[2]]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

februar

28feb17:0019:00Animal Rights Flyeraktion BaselBasel Bahnhof SBB

Das könnte dich auch noch interessieren.

Spinatwähe

Eine währschafte Wähe gehört in der Schweiz zum Küchenrepertoire. Diese Spinatwähe erhält ihre Würze durch feinen Käse und getrocknete Tomaten. Der vegane Guss eignet sich

Weiterlesen »

Vegan in Chur

Im Hauptort des Kantons Graubünden wird Genuss gross geschrieben:  Mittlerweile gibt es mehrere Restaurants und Läden, die ein veganes Angebot führen und einen Besuch wert

Weiterlesen »
Nach oben
X
X