Impressionen vom Neujahrs-Brunch

Zum Jahresbeginn organisierte die Vegane Gesellschaft Schweiz (VGS) in Zürich einen Brunch, um das Jahr 2012 mit einem veganen Fest einzuläuten. Fast 100 Personen standen kurz nach Eröffnung an dem opulenten Vegan-Buffet. Geboten wurde, was auch sonst an einem feinen Brunch-Buffet anzutreffen ist: Von der Müesli-Ecke, über die Vleisch-Theke, dem Käse-Tisch und der Rührtofu-Station wurde alles aufgetischt, was das vegane und auch nicht-vegane Herz begehrt.

Brotwaren, welche anderswo leider meist mit Tierprodukten wie Milch, Butter oder Eier versehen sind, wie Gipfeli, Zopf oder Toastbrot wurden dazu in veganer Variante gereicht. Die Aufschnitt- und Käseplatten mussten laufend von den freiwilligen HelferInnen nachgefüllt werden und auch der Rührtofu, als Pendant zum Rührei, war schon bald ausverkauft. Der vegane Prosecco hingegen wurde, wohl auch aufgrund von Silvester-Nachwehen, nicht so oft an der Bar ausgeschenkt wie der Soja-Cappuccino oder die Schoko-Hafermilch. Insbesondere Rührtofu, Brote, Zopf, Früchte und Kuchen fanden grossen Anklang.

Der Event war ein voller Erfolg und das Interesse daran teilzunehmen so gross, dass sogar einige Absagen gemacht werden mussten. Der Gewinn der Benefiz-Veranstaltung fliesst vollumfänglich dem Verein und seinen Aktivitäten zu.

Unter den Gästen befanden sich auch viele nicht vegane Menschen, die einen solchen Anlass sehr begrüssten, um mit eigenen Augen zu sehen, dass auch vegan geschlemmt und gefeiert werden kann. Die gute Stimmung und das feine Essen waren ein optimaler Start ins neue, für immer mehr Leute auch vegane, Jahr 2012.

Die VGS als junger Verein hat sich zum Ziel gesetzt, den Veganismus zu fördern. Solche Anlässe sollen dazu dienen, der veganen Lebensweise ein zugängliches und sympathisches Gesicht zu verleihen und zu zeigen, dass eine ethische und konsequent tierfreundliche Lebensweise durchaus feierlich und lebensfroh ist. Weitere Events werden folgen und frühzeitig auf vegan.ch angekündigt.

Wir wünschen allen menschlichen und nicht-menschlichen Tieren ein frohes, glückliches Jahr 2012.

Ein grosses Dankeschön an die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer, die massgeblich zum Erfolg dieses Anlasses beigetragen haben, sowie den Sponsoren:

Die Fotos sind von Markus Maurer für die Vegane Gesellschaft Schweiz.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dezember

10dez18:0023:59Veganer DienstagVegan Essen in SchwyzMythenForum Schwyz

11dez17:0019:00Animal Rights Flyeraktion BernBahnhof Bern

14dez18:30Züri Vegan-Stammtisch: Raclette im LägernstübliRestaurant Lägernstübli

15dez18:00Team Vegan.ch am SilvesterlaufZürich Limmatquai Start Silvesterlauf

17dez18:0023:59Veganer DienstagVegan Essen in SchwyzMythenForum Schwyz

Das könnte dich auch noch interessieren.

Rice Rice Baby

Weiss wie Schnee und bunt wie ein Blumenstrauss. Das schliesst sich gegenseitig aus? Von wegen! Auf die richtige Kombination kommt es an. Dieses schnell zubereitete

Weiterlesen »
Rezept für veganen Marmorkuchen

Marmorkuchen

Ein Muss auf jedem Kuchenbuffet: Der Marmorkuchen. Viele haben noch das Rezept der Grossmutter dafür, mit üppig Butter, Ei und Milch. Doch der Marmorkuchen gelingt

Weiterlesen »
Nach oben
X
X