Das Café Miyuko unweit des Zürcher Hauptbahnhofes bietet am Oster-Sonntag und Oster-Montag (8. und 9. April) ein exklusives Vegan-Brunch-Special der Sonderklasse.

Vegan und à discretion werden alle süssen Herzenswünsche und salzigen Ostergelüste befriedigt.

Das Angebot umfasst unter Anderem

Oster-Smoothies & Frühlings-Eistee, Osterschoggitafel und Vegan-Chrunchy-Bunnies. Das Buffet wartet mit feiner Brotauswahl, Zopf, Brioches und Osterchüechli, sowie ein salzigem und süssem Hefegugelhupf auf. Dazu eine Auswahl an salzigen Häppchen, Gemüsedips und Salate, neben Konfitüren, Aufstrich, und formidablen Patisserievariationen wie Erdbeermousse im Gläsli, Matcha Cheesecake oder Rüeblimuffins & Vegan Raw Strawberry Cake nach einem Rezept von jònsi&alex (sigùr ròs).

Nur die gefüllten Schoko-Eier müsst ihr selbst noch finden!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

januar

28jan18:30Vegan Stammtisch Zofingen JanuarCafé Damascus

31jan17:0019:00Animal Rights Flyeraktion AarauBahnhof Aarau

Das könnte dich auch noch interessieren.

6 Tipps für den veganen Raclette-Abend

Müssen diejenigen, die keine Milchprodukte konsumieren wollen, in der kalten Jahreszeit auf das gemütliche Beisammensitzen rund um den Raclette-Ofen verzichten? Keinesfalls! Unsere Gastbloggerin Caro von

Weiterlesen »

Vegane Satay-Spiessli mit Erdnusssauce

Viel wurde über das vegane Poulet-Geschnetzelte des Zürcher Start-Ups Planted berichet:  «Pflanzliches Pouletimitat aus Erbsenprotein»,  «Die Welt retten mit Vegi-Poulet» und «Die bisher überzeugendste Fleischalternative».

Weiterlesen »
Nach oben
X
X