Leser­brief an die CSS

Share on facebook
Share on twitter

Die CSS ist der gröss­te Grund­ver­si­che­rungs-Kon­zern der Schweiz. In der neus­ten Aus­ga­be sei­nes Maga­zins fin­det sich unter ande­rem ein Arti­kel, wel­cher die Fra­ge auf­wirft: "Leben Vege­ta­ri­er gesund?". Auch die vega­ne Ernäh­rung wird dar­in behan­delt. Lei­der schei­nen die Mache­rIn­nen des CSS Maga­zins nicht auf dem aktu­el­len Stand der Din­ge zu sein, so dass die vega­ne Ernäh­rung über­kri­tisch ange­gan­gen wird und trotz ihrer vie­len gesund­heit­li­chen Vor­tei­le schlecht weg­kommt.

Aus die­sem Grund hat unser Ernäh­rungs­ex­per­te Die­go einen Leser­brief an die CSS ver­fasst:

Stel­lung­nah­me / Leser­brief eines Ernäh­rungs­ex­per­ten zum Arti­kel “Leben Vege­ta­ri­er gesund” im CSS Maga­zin 2/2012 (Sei­te 22)

Sehr geehr­te Redak­ti­ons­mit­glie­der

Ich fin­de es gut, dass wich­ti­ger wer­den­de Ernäh­rungs­for­men wie die vega­ne Ernäh­rung the­ma­ti­siert und debat­tiert wer­den. Auch ist es toll, dass Sie von den gesund­heit­li­chen Vor­tei­len einer vege­ta­ri­schen Ernäh­rung berich­ten, die vor­teil­haft bei fast allen Zivi­li­sa­ti­ons­krank­hei­ten ist. Ich muss jedoch eini­ge Aus­sa­gen an Ihrem Arti­kel kri­ti­sie­ren. Ins­be­son­de­re die Hin­wei­se zu mög­li­chen Man­gel­er­schei­nun­gen erschei­nen mir nicht kor­rekt. So wer­den mög­li­che Man­gel­er­schei­nun­gen bei omni­vo­rer oder ovo-lac­to-vege­ta­ri­scher Kost nicht erwähnt. Das, obwohl über die Hälf­te aller in der Schweiz leben­den Per­so­nen im Win­ter an einem Vit­amin D-Man­gel leidet[1] und obwohl Eisen- und B12-Man­gel in allen Bevöl­ke­rungs­schich­ten ver­brei­tet sind. In Punk­to Eisen schnei­den vegan leben­de Men­schen sogar bes­ser ab als Per­so­nen, die Milch­pro­duk­te und Eier essen, da die­se die Eisen­auf­nah­me hem­men. Und auch Pro­te­ine, Eisen, Kal­zi­um und Jod fin­den sich in pflanz­li­chen Lebens­mit­teln reich­lich.

Wei­ter schrei­ben Sie, dass eine vega­ne Ernäh­rung abso­lut unge­eig­net sei für Schwan­ge­re, Stil­len­de, Kin­der, Säug­lin­ge und Leis­tungs­sport­ler. Die­se Aus­sa­ge wird nicht nur von vie­len vegan leben­den Men­schen son­dern auch von Ernäh­rungs­wis­sen­schaft­le­rIn­nen wider­legt. So emp­fiehlt denn die gröss­te Orga­ni­sa­ti­on von Ernäh­rungs­ex­per­tIn­nen welt­weit, die Ame­ri­can Die­te­tic Asso­cia­ti­on (ADA), eine gut geplan­te vega­ne Ernäh­rung für alle Per­so­nen (inklu­si­ve Schwan­ger­schaft, Kind­heit, Hoch­leis­tungs­sport­ler etc.) und preist die vie­len gesund­heit­li­chen Vor­tei­le an.[2] Und dass sport­li­che Leis­tun­gen mit vega­ner Ernäh­rung min­des­tens so gut mög­lich sind, zei­gen diver­se Hoch­leis­tungs­sport­le­rIn­nen wie etwa ein Body­buil­ding-Welt­meis­ter (Alex­an­der Dar­gatz) oder der aktu­ell stärks­te Mann Deutsch­lands (Patrik Babo­u­mi­an).

Gera­de Sie als eine der füh­ren­den Kran­ken­kas­sen der Schweiz haben doch aller­höchs­tes Inter­es­se an gesun­den Ver­si­che­rungs­neh­me­rIn­nen. Zudem sind Sie ja direkt von den durch Fehl­ernäh­rung ver­ur­sach­ten Fol­ge­kos­ten von meh­re­ren Mil­li­ar­den pro Jahr betrof­fen. Eine gut geplan­te und aus­ge­wo­ge­ne vega­ne Ernäh­rung kann erwie­se­ner­mas­sen dazu bei­tra­gen, die­se Risi­ken und Neben­wir­kun­gen effek­tiv zu ver­hin­dern.

Ich hof­fe, dass Sie wei­ter­hin über solch inter­es­san­te The­men berich­ten, dass die Ernäh­rungs­emp­feh­lun­gen dann aber auf dem neus­ten Stand sind und damit das Ver­trau­en in ihre Ver­si­che­rung stär­ken kön­nen.

Freund­li­che Grüs­se
Die­go San­ti­ni
Che­mi­ker M.Sc., Ernäh­rungs­ex­per­te der Vega­nen Gesell­schaft Schweiz

[1] http://www.tellmed.ch/include_php/previewdoc.php?file_id=7845
[2] http://www.vebu.de/files/ADA_position_paper_2009.pdf

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

NEWSLETTER

INSTAGRAM

Something is wrong.
Instagram token error.

EVENTS

mai

25mai18:00Mohini SchlemmerabendMohini lieberbesseressen

26mai10:0011:00Vegan Runners Zurich, meet up / LauftreffGV Wipkingen beim Ampèresteg

26mai10:0012:00Fitness - Snacks DIYGesunde Snacks ganz ohne Zucker und E-Nummern.The Cooking Lounge

26mai15:0017:00Smoothie-KursHier lernst du wie du einen perfekten Smoothie machst!The Cooking Lounge

26mai18:3021:00Die gesündeste Tavolata von Zürich!Schlemmen ohne Ende in toller Location und Gesellschaft.The Cooking Lounge

X
X