Aktio­nen zum Tag der Milch 2013

Share on facebook
Share on twitter
flyern
Fly­ern hin­ter­lässt Spu­ren!

Am Tag der Milch (Sams­tag 20. April) sowie im Vor­feld wur­de auf den Stras­sen vie­ler Städ­te über die Hin­ter­grün­de der Milch­pro­duk­ti­on auf­ge­klärt.

Selbst Aktiv wer­den!

Je mehr wir dabei sind, des­to bes­ser kön­nen wir die Leu­te errei­chen und etwas ver­än­dern. Jeder und jede, der/die mit­hilft zu fly­ern, trägt dazu bei, etwas zu ver­än­dern und bie­tet damit der über­mäch­ti­gen Mil­ch­lob­by die Stirn.

Hier die bei­den Fly­er­teams die am Tag der Milch meh­re­re Tau­send Fly­er in Basel und Zürich ver­teilt haben:

Flyerteam_Basel

Flyerteam_Zuerich

 

Es besteht wei­ter­hin die Mög­lich­keit, sich aktiv zu betei­li­gen und anzu­mel­den (Klick auf Links um Mail zu öff­nen):

Wei­te­re Hin­ter­grund-Infor­ma­tio­nen:

20120428-_IGP8998
Bild von Mar­kus Mau­rer für VGS

Wie jedes Jahr erreicht die Milch-Pro­pa­gan­da ihren öffent­li­chen Höhe­punkt mit dem „Tag der Milch". In ver­schie­de­nen Städ­ten ver­sucht die Bran­chen­or­ga­ni­sa­ti­on, die Kuh­milch in einem mög­lichst unter­halt­sa­men, aber ver­fälsch­ten Bild zu prä­sen­tie­ren. Oft sind dabei auch erschro­cke­ne Käl­ber zum Strei­cheln und Angaf­fen in klei­nen Gehe­gen aus­ge­stellt. Dabei sind die Käl­ber die leid­tra­gen­den der Milch­pro­duk­ti­on.

Swiss­milk: „Es wer­den Milch und Milch­shakes aus­ge­schenkt und lus­ti­ge Events rund um die Milch ver­an­stal­tet.“

Ver­schwie­gen wer­den dort vie­le unschö­ne Fak­ten zur Milch­pro­duk­ti­on, wie z.B. dass

  • die Tren­nung der Käl­ber von ihren Müt­tern, nur weni­ge Tage nach der Geburt, sehr schmerz­lich ist
  • die Kühe Milch, wie alle Säu­ge­tie­re, eigent­lich für ihre Nach­kom­men geben
  • die männ­li­chen Käl­ber gemäs­tet und nach nur weni­gen Mona­ten geschlach­tet wer­den
  • eine Mut­ter­kuh jähr­lich ein Kalb gebä­ren muss, um über­haupt Milch geben zu kön­nen
  • sobald ihre Milch­leis­tung nach der Geburt des drit­ten Kal­bes zurück­geht, auch sie bald geschlach­tet wird
  • Brok­ko­li mehr ver­füg­ba­res Kal­zi­um ent­hält, als Milch
  • Milch­pro­duk­te, wie But­ter und Käse, sehr kli­ma­schäd­lich sind

… was sonst noch ver­schwie­gen wird, kann hier nach­ge­le­sen wer­den.

Wen das nicht kalt lässt und den Tie­ren hel­fen will, mel­det sich zum Fly­ern!

Fly­er

© design by super­peng www.superpeng.org

flyer_milchaktion_2013_Page_2

flyer_milchaktion_2013_Page_1

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

NEWSLETTER

INSTAGRAM

Something is wrong.
Instagram token error.

EVENTS

mai

25mai18:00Mohini SchlemmerabendMohini lieberbesseressen

26mai10:0011:00Vegan Runners Zurich, meet up / LauftreffGV Wipkingen beim Ampèresteg

26mai10:0012:00Fitness - Snacks DIYGesunde Snacks ganz ohne Zucker und E-Nummern.The Cooking Lounge

26mai15:0017:00Smoothie-KursHier lernst du wie du einen perfekten Smoothie machst!The Cooking Lounge

26mai18:3021:00Die gesündeste Tavolata von Zürich!Schlemmen ohne Ende in toller Location und Gesellschaft.The Cooking Lounge

X
X