Erster Innovationspreis der VGS geht an: Vlowers -­ Veganer Frühstückstisch

Share on facebook
Share on twitter

vlowers_logoSandra Weber gewinnt mit ihrem Projekt Vlowers den ersten VGS-Innovationspreis.

Idee

Das Angebot „Veganer Frühstückstisch“ ist ein Mix zwischen gastronomischem Angebot und Minikurs und soll max. 10 Personen einen gemütlichen Einblick in die vegane Ernährung/ins vegane Leben geben. Es darf dabei nach Herzenslust gefragt und diskutiert werden.

Einige Speisen werden von den Teilnehmenden selbst unter Anleitung der Kursleitung zubereitet: Birchermüesli, Veganes Rührei, Muffins, Aufstrich

Die Vorbereitungszeit dauert ca. 20?30 Minuten, danach wird zusammen gefrühstückt.

Wir haben uns aus folgenden Gründen für das Projekt Vlowers entschieden:

  • das Projekt richtet sich v.a. an Personen, die noch nicht vegan leben
  • das Projekt involviert und aktiviert
  • das Projekt hat bereits erste Erfahrungswerte und verspricht eine gewisse Beständigkeit
  • es besteht eine ausgearbeitete PR Strategie

Wir gratulieren der Gewinnerin Sandra Weber recht herzlich und freuen uns, sie im Rahmen des VGS-Innovationspreises bei ihrem Projekt unterstützen zu dürfen.

Für den zweiten VGS-Innovationspreis können Projekte fortlaufend unter info@vegan.ch eingereicht werden. Wir freuen uns auf eure Vorschläge!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

NEWSLETTER

INSTAGRAM

Something is wrong.
Instagram token error.

EVENTS

september

20sep18:0021:00A Case For Campaigns: Making Change Instead of Asking For ItGaia Hotel

21sepganztätigTeam Vegan.ch am GreifenseelaufGreifenseelauf

Nach oben
X
X