Stellungnahme zum Artikel in der NZZ

In dem Artikel «Vische» stinken nicht vom 23.6.2014 in der NZZ wirft der Autor Urs Hafner der VGS vor, sie betreibe “lebensferne Theorie”, verschwende das “Potenzial des Veganismus”, produziere “uninformierte Konsumenten” und tue dies zum “Selbstzweck”. Die VGS predige zu wenig Verzicht und Askese und führe nicht zuletzt zu einer falschen Weltanschauung. Begründet wird dies…