Warme Füsse: 5 coole Labels für vegane Winterschuhe

Noch ist die Anzahl Marken und Auswahl an veganen Schuhlabels überschaubar. Aber: Es werden immer mehr! Und die aktuellen Modelle können auch modisch mithalten. Wer nicht auf kalte Füsse im Winter steht, sollte sich diese 5 Marken genauer ansehen.

1. Johnny’s Vegan

Der Stiefel mit warmem Innenfutter wurde aus recyceltem Pet hergestellt und sieht aus, als würde er eine gute Schlittenpartie mit links mitmachen. Jonny’s Vegan ist eine vegane Linie und produziert ihre Schuhe nachhaltig, tierleidfrei und fair in Spanien. Zu haben gibt es diesen Stiefel bei Avesu – ein Onlinehandel aus Deutschland, mit ausschliesslich veganen Schuhen und Accessoires.

 


avesu.ch

2. Ahimsa

Wer schon mal auf der Suche nach veganen Schuhen war, wird sicher schon über Ahimsa gestolpert sein. Das Label wurde 2013 gegründet und produziert fair und nachhaltig in Brasilien – komplett vegan. Oft verwenden sie auch Kork als Material. Bei diesem eleganten Herrenstiefel, den es bei Aestethical zu kaufen gibt, zum Beispiel als Sohle. Das Profil verspricht ausserdem einen festen Halt in der kalten Jahreszeit.

 


vegane-schuhe.ch

3. Vegetarian Shoes

Die britische Marke ist Programm: Neben der tierleidfreien Alternative zu Ugg Boots haben sie zum Beispiel auch diese coolen Treter im Moccasin Look, der perfekt als Winterschuh angezogen werden kann. Das Material ist aus Mikrofaser, das sich wie weiches Leder anfühlen soll. Diesen Schuh kann man nicht nur online bestellen sondern in den Eva’s Apple Stores in Bern oder Zürich anprobieren.


evas-apples.ch

 

4. Dr. Martens

Einer der ältesten veganen Schuhe ist der Schnürstiefel von Dr. Martens. Dabei muss es nicht mal unbedingt dieser sein, denn es gibt auch noch weitere vegane Ankle Boots, die etwas feiner sind als der Klassiker. Dieser kann von Frau genauso gut getragen werden wie von Mann.


drmartens.com

5. DOGO

Du magst es lieber bunt? Kein Problem. Die Marke DOGO ebenfalls – und sorgt deshalb mit ihren verschiedenen Schuhen für die nötige Farbe in kalten und grauen Tagen. Der einzige tierische Zusatz auf den Schuhen sind dann auch Tiermotive von Hund, Katze, Koala und anderen. Eine Auswahl davon gibt es bei Deerberg, im Jelmoli Shop oder direkt im DOGO Store in Luzern.


deerberg.ch

 

Da war nichts dabei für dich? In diesen Onlineshops gibt’s Suchfilter für vegane Schuhe:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

januar

22jan17:0019:00Animal Rights Flyeraktion ZürichZürich HB

28jan18:30Vegan Stammtisch Zofingen JanuarCafé Damascus

31jan17:0019:00Animal Rights Flyeraktion AarauBahnhof Aarau

Das könnte dich auch noch interessieren.

6 Tipps für den veganen Raclette-Abend

Müssen diejenigen, die keine Milchprodukte konsumieren wollen, in der kalten Jahreszeit auf das gemütliche Beisammensitzen rund um den Raclette-Ofen verzichten? Keinesfalls! Unsere Gastbloggerin Caro von

Weiterlesen »

Vegane Satay-Spiessli mit Erdnusssauce

Viel wurde über das vegane Poulet-Geschnetzelte des Zürcher Start-Ups Planted berichet:  «Pflanzliches Pouletimitat aus Erbsenprotein»,  «Die Welt retten mit Vegi-Poulet» und «Die bisher überzeugendste Fleischalternative».

Weiterlesen »
Nach oben
X
X