Paris, die Stadt der Liebe! Und der veganen Kulinarik! Die veganen Restaurants, Concept Stores (Essen & Mode) und Einkaufsläden können sich sehen lassen. Mit dem Zug dauert die Reise von Zürich nach Paris nur vier Stunden, von Basel braucht es sogar nur drei Stunden. Gastbloggerin Rebecca hat vier Wochen in der französischen Hauptstadt gelebt und sich durchprobiert. Hier stellt sie ihre Lieblingsorte vor.

Von Fastfood über frische, biologische oder gehobene Küche bis hin zu preiswerten Optionen, leckeren Smoothies und Dessert zum Schlemmen – in Paris ist für jeden Geschmack etwas dabei:

🍔 Fastfood

🍍 Smoothies & Superfood

🍜 Asiatische Küche

🥗 Bürgerliche Küche

🥦 Gehobene Küche

🍰 Kaffee & Dessert

🛒 Einkaufsläden

🛍️ Concept Stores

Hank Restaurant 🍔

In Paris gibt es eine Hank Pizza-Filiale und zwei Hank Burger-Filialen. Beide bieten «Beyond Meat»-Varianten an. Am besten bestellt man das Menü, bei dem zwei Beilagen (Salat, Getränk, Dessert) gewählt werden können. Die Pizzaschnitten und Burger sind ausserordentlich lecker! Auch im Sortiment: das vegane Magnum-Glacé, Cookies und Cashew-Cheesecake. Die Getränkeauswahl ist mit Softdrinks, Wein und Bier zwar überschaubar, aber gut.
www.hankrestaurant.com

East Side Burgers 🍔

Dieser kleine, aber feine, vegetarische Imbiss punktet mit Hot Dogs und Burgern, Letztere können sogar mit  veganem Käse bestellt werden, der wie ein Traum dahinschmilzt. Die Beyond-Meat-Variante ist auch hier erhältlich und die hausgemachten Desserts sind auf jeden Fall eine Sünde wert.
www.eastsideburgers.fr

Veganer Burger im East Side Burgers

Eat Like Panda 🍔

Von aussen sieht man nur elegante und gleichzeitig gemütlich gepolsterte Sitzgelegenheiten in Blau und Türkis – nichts deutet auf ein Fastfood-Restaurant hin. Und doch, hier kann man es sich gut gehen lassen! Und so geht’s: Einen Burger wählen (auch mit dem Beyond-Burger-Patty erhältlich), sich zwischen Salat und  Pommes Frites entscheidenn, dazu ein Glas Wein bestellen und geniessen.
www.facebook.com/Eatlikepanda

Beyond Burger mit Salat im Eat Like Panda

Mōpa 🍔

Hier wird auf 100% bio gesetzt. Jeder Gast stellt seinen Burger selber entsprechend seinem Geschmack zusammen: Brötchen, Patty, Garnitur, Beilage und Getränk wählen, zahlen und reinbeissen. Die Französinnen und Franzosen lieben übrigens ihren «fromage». In den veganen Restaurants nennen sie ihn gerne mal «faux-mage».
www.moparestaurant.com

Wild & The Moon 🍍

Vom Fastfood geht’s zum Slowfood – Frisch, gesund, Wild & The Moon. Dieses ausserordentliche Restaurant sucht seinesgleichen. Bei Wild & The Moon hat man es sich auf die Fahne geschrieben, ihr Angebot biologisch, vegan, wenn immer möglich lokal, plastikfrei und saisonal, frei von Zusatzstoffen, glutenfrei und fairtrade zu gestalten. Hier findest du Superfood-Shakes, Salate, Bowls, Suppen, Säfte, Focaccia und Desserts. Allesamt echte Vitamin- und Mineralienbooster.
www.wildandthemoon.fr

Bodhi Vegan 🍜

Bodhi Vegan bringt die südostasiatische Küche nach Paris. Den traditionellen, vietnamesischen Gerichten nachempfunden, finden sich auch Crevetten, Poulet und Schwein auf der Karte. Der Clou daran? Es sind alles zu 100% vegane Fleischalternativen. Ein Abstecher zu Bodhi kann  wunderbar mit einem Besuch der idyllischen Grünanlage «Parc des Buttes-Chaumont» verknüpft werden.
www.bodhivegan.fr

Vegebowl Paris 🍜

Die Karte des Vegebowl Paris ist umfangreich und bietet eine erfrischende Auswahl die von Sushi und Sashimi über Suppen, Reis- und Nudelgerichte mit Fake Meat bis zu Banane in Kokosmilch reicht. Mmmhhh!  Aber aufgepasst – in diesem asiatischen Restaurant sind nur etwa 90% der Speisen vegan.
www.vegebowl.com

Veganes Sushi im Vegebowl

Tien-Hiang 🍜

In den 90er-Jahren eröffnet, war Tien-Hang das erste vegetarische asiatische Restaurant. Mittlerweile wird es in zweiter Generation fast komplett vegan geführt. Mit Papayasalat, Pad Thai und allerhand Fleischalternativen wird dir hier die authentische südostasiatische Küche geboten. (Das Pariser-Lieblingslokal von VGS-Präsident Rafi!)

www.tien-hiang.fr

Cantine Le Myrha 🥗

Cantine Le Myrha hebt sich ganz klar ab von allen anderen Restaurants, die wir hier vorstellen. Einfache Holztische versprühen ein alternatives, junges Flair. Die Küche ist frisch, einfach und biologisch – die Portionen riesig. Hier kann man sehr preiswert und gesund essen.
www.cantinelemyrha.business.site

Mezze-Teller im Cantine Le Myrha

Veg’Art 🥗

Die Pizzen in diesem schnuckeligen, kleinen Restaurant mit überschaubarer Karte sind der Hammer! Burger, Pasta, Salate: Alles wird frisch zubereitet. Das Personal war sehr freundlich, wirkte aber etwas unbeholfen, was mir das kleine Restaurant nur noch sympathischer gemacht hat.
www.vegartparis.com

Vegane Pizzen im Veg’Art

Le Potager de Charlotte 🥦

Die Teller bei Le Potager de Charlotte gleichen farbenfrohen Kunstwerken, die gesunde und geschmacklich vollendete Gerichte raffiniert präsentieren. Ob romantisches Candlelight-Dinner mit deinem perfekten Wein oder gemütliches Brunchen am Sonntagmorgen, hier kannst du für ein paar Stunden im Gourmet-Himmel schweben und deine Sinne verwöhnen lassen.
www.lepotagerdecharlotte.fr

Yem’a Paris 🥦

Die Speisekarte bei Yem’a ist 100 % vegan und glutenfrei. Das Restaurant überzeugt mit frischen, gesunden Speisen, die nur so vor Superfoods strotzen.
www.yemafood.com

Maisie Café 🥦

Die beiden hübschen Pariser Maisie Filialen bieten unter anderem Frühstück, Bowls, Salate, Säfte, Dessert und Kaffee an. Der Standort in den Lafayette-Galerien  ist ein idealer  Boxenstopp während der Shoppingtour. Bei der Produktauswahl legt man im Maisie Wert auf hausgemachte, glutenfreie Kreationen, saisonale und biologische Früchte und Gemüse sowie  fair gehandelte Produkte.
www.masiecafe.com

Le Potager du Marais 🥦

Ich möchte die traditionelle, französische Küche geniessen – Aber bitte vegan, fairtrade, lokal und saisonal. Geht das überhaupt? Le Potager du Marais sagt ja und setzt mit ausgefeilten Kreationen. Verschiedene glutenfreie Kreationen setzen dem Angebot die Krone auf.
www.lepotagerdumarais.fr

Apéti 🥦

Das Apéti bietet vegane, kreative Gourmetküche auf höchstem Niveau mit ausschliesslich saisonalen, biologischen Zutaten. Unbedingt ausprobieren!
www.apeti.fr

World Food Barn 🥦

Bei World Food Barn wird Gesundheit grossgeschrieben. Allen voran überzeugen die saisonal fermentierten Gemüsevarianten, diverse gekeimte Hülsenfrüchte und Sprossen in Bioqualität, die zu leckeren Bowls angerichtet werden. Wo immer möglich setzt das Restaurant auf glutenfreie Optionen.
www.worldfoodbarn.com

VG Pâtisserie 🍰

VG Pâtisserie ist die süsse Versuchung schlechthin! Ob künstlerisch dekoriertes Törtchen mit Espresso oder eine mehrstöckige Hochzeitstorte – der Gaumenschmaus ist garantiert.
www.vgpatisserie.fr

Zitronentörtchen im VG Pâtisserie

Vegan Folie’s 🍰

Willkommen im Cupcake-Himmel! Vegan Folie’s bringt die französische Pâtisserie auf neue vegane Höhen. Alle Cupcakes, Cheesecakes, Cookies, Glacés und Kuchen werden aus biologischen und lokalen Zutaten hergestellt. Erhältlich entweder direkt im Laden oder online per Bestellung.
www.veganfolies.fr

Raw Cakes Pâtisserie 🍰

Tschüss Zucker, hallo Fruchtsüsse. Die rohveganen, industriezucker- und glutenfreien Kuchen, Torten und Pâtisseriekreationen erlauben Schlemmen ohne Reue. Ein Daumen hoch gibt’s aber auch für die Bowls und Salate. Ein Abstecher in dieses wunderschöne, ruhige Quartier von Paris lässt sich sehr gut mit der Besichtigung der Katakomben und des Jardin de Luxembourg kombinieren.
www.facebook.com/RawCakes-1263385443704818/

Kaffee und Kuchen im Raw Cakes Pâtisserie

Naturalia 🛒

Naturalia bietet eine gute Auswahl an biologischen, gesunden und lokalen Produkten. Zwar ist diese Ladenkette nicht rein vegan, man findet aber die wichtigsten  veganen Produkte. Mit 20 Fillialen ist die Kette praktischerweise in ganz Paris anzutreffen.Mehr zu Naturalia erfährst du unter www.naturalia.fr.

Un Monde Vegan 🛒

Ein Paradies! Hier findest du wirklich ALLES, was du dir wünschen kannst. Ich habe mir zum Beispiel vegane Marshmallows gegönnt. Aber auch Fleisch- und Käsealternativen, viele glutenfreie und rohvegane Produkte, Nahrungsergänzungsmittel wie Vitamine und Mineralien, Toilettenartikel, Tierfutter und vieles mehr ist erhältlich.
www.unmondevegan.com

Adresse: 64 Rue Notre Dame de Nazareth, 75003 Paris, Frankreich

Mon Epicerie Paris 🛒

Wie bei «Un Monde Vegan» erübrigt sich hier das Ettikettenlesen. Das Geschäft bietet eine gute Auswahl an pflanzenbasierten Alternativprodukten für herkömmliche Milch, Joghurt, Fleisch, Käse, Glacé und Snacks. Auch vorgekochte Gerichte zum Aufwärmen, Schlagrahm aus der Sprühdose und Tiefkühlfertigprodukte sind erhältlich.
www.monepicerieparis.fr

Adresse: 31 Rue des Gravilliers, 75003 Paris, Frankreich

Sol Semilla 🛍️

Dieses kleine, charmante Geschäft vereint einen kleinen Laden, der vegane Superfoods (Guarana, Maca, Mikroalgen etc.) verkauft, mit einem Restaurant, das diese Superfoods in seinen Säften, Desserts und Gerichten verwendet. Wenn man Glück hat, beehrt einen die majestätische getigerte Hauskatze mit einem eleganten Catwalk durch das Restaurant, während man einen vitalisierenden Tagesteller mit verschiedenen Gemüsen, Hülsenfrüchten, Samen und Sprossen geniesst.
www.cosmocuisine.fr

Adresse: 23 Rue des Vinaigriers, 75010 Paris, Frankreich

Guarana-Kaffee & Grand-Cru-Schokoladendessert im Sol Semilla

Carmen Ragosta 🛍️

Carmen hat ihre Heimat Italien vor vielen Jahren zugunsten von Paris verlassen. In ihrem Atelier im Untergeschoss entwirft sie ihre eigene Mode, während sie in der Küche im Erdgeschoss die gesunden, köstlichen Menüs vorbereitet. Diese serviert sie dann in der Boutique zwischen hübschen Kleidern, Schuhen und Taschen. Am besten geniesst man ein Menü bestehend aus Vorspeise, Hauptgang und Dessert, hält ein Schwätzchen mit der Inhaberin und beobachtet dabei die vor dem Schaufenster vorbeigehenden Leute.
www.carmenragosta.com

Boutique Carmen Ragosta

Aujourd’hui Demain 🛍️

Ein Besuch bei Aujourd’hui Demain ist absolutes Muss wenn man in Paris ist.Auf 150 Quadratmetern gibt es ethisch korrekte, nachhaltige und vegane Produkte – so kauft man heutzutage ein! Dieses Unternehmen vereint eine trendige Boutique mit einer Küche, die einem das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt. Das grossartige Konzept umfasst eigentlich alles, was man im Leben so braucht: Lebensmittel, Mode, Kosmetik, Bibliothek, Einrichtungsgegenstände, Haustierbedarf und Zero-Waste Produkte. Weiter finden hier auch Events wie Degustationen, Ausstellungen oder Konzerte statt.
www.aujourdhui-demain.com

Vegan Mania Paris 🛍️

Vegan Mania hat ein riesengrosses Sortiment an Verwöhnprodukten für den ganzen Körper. Die Produkte sind vegan, natürlich und biologisch, ethisch korrekt und manches ist verpackungsfrei erhältlich.. Im Onlineshop ist man beinahe überfordert mit der immensen Auswahl, im Shop vor Ort fällt der Überblick leichter. Die Kategorien reichen von Gesichtspflege, Körperpflege, Haarpflege, Makeup über Hygiene und Gesundheit bis hin zur Parfümerie.
www.veganie.com

Was ist dein veganer Lieblingsort in Paris? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dezember

10dez18:0023:59Veganer DienstagVegan Essen in SchwyzMythenForum Schwyz

11dez17:0019:00Animal Rights Flyeraktion BernBahnhof Bern

14dez18:30Züri Vegan-Stammtisch: Raclette im LägernstübliRestaurant Lägernstübli

15dez18:00Team Vegan.ch am SilvesterlaufZürich Limmatquai Start Silvesterlauf

17dez18:0023:59Veganer DienstagVegan Essen in SchwyzMythenForum Schwyz

Das könnte dich auch noch interessieren.

Rice Rice Baby

Weiss wie Schnee und bunt wie ein Blumenstrauss. Das schliesst sich gegenseitig aus? Von wegen! Auf die richtige Kombination kommt es an. Dieses schnell zubereitete

Weiterlesen »
Rezept für veganen Marmorkuchen

Marmorkuchen

Ein Muss auf jedem Kuchenbuffet: Der Marmorkuchen. Viele haben noch das Rezept der Grossmutter dafür, mit üppig Butter, Ei und Milch. Doch der Marmorkuchen gelingt

Weiterlesen »
Nach oben
X
X