Im Hauptort des Kantons Graubünden wird Genuss gross geschrieben:  Mittlerweile gibt es mehrere Restaurants und Läden, die ein veganes Angebot führen und einen Besuch wert sind.

 

Zum Metzgertor

Im Restaurant «Zum Metzgertor» bietet zwei verschiedene Küchen an: Mexikanisch und traditionell Bünderisch. Nebst Gerichten wie Quesadillas und Chili Sin Carne gibt es hier auch Holzfäller-Maluns mit Apfelmus. Die veganen Gerichte sind alle auf einer separaten Karte aufgelistet. Entgegen dem Namen, macht es einem die grosse Auswahl nicht einfach. So hat man jedoch einen Grund mehr, das sympathische Restaurant erneut zu besuchen, um sich durch den Rest der Karte zu schlemmen.

Arcas 3
www.zummetzgertor.ch 

 

Calanda

Vegane Speisen werden auf der kleinen, aber feinen Karte des Restaurants Calanda klar deklariert, und man hat immerhin die Auswahl zwischen einem toll komponierten, herzhaften Saisonsalat, der sich auch gut als leichter Hauptgang macht, einem Asia Wok und einer Folienkartoffel mit Avocadocrème und buntem Salat an Kräuter-Balsamico-Dressing.

Grabenstrasse 19
www.calanda-chur.ch 

 

No Name

Das No Name kommt ebenfalls mit einem kleinen veganen Angebot auf seinem Menu daher. Zur Vorspeise hat man die Wahl zwischen einem grünem Salat und einer Kürbis-Kokosnuss-Suppe. Zum Hauptgang zeigt sich die vegane Auswahl schon grösser: Zur Auswahl stehen drei Pasta-Variationen, zwei Burger (bei denen sowohl Liebhaber von Fleischalternativen als solche von Gemüsepattys auf ihre Kosten kommen) und ein farbenfroher Flammkuchen. Das helle und moderne Lokal lädt mit seinem gemütlichen Ambiente zum Verweilen ein.

Sulgenauweg 38
www.noname-chur.ch 

 

Wok & Momo

Hier wird frische, asiatische Küche mit tibetanischen Spezialitäten angeboten. Das Menü kannst du gleich selbst zusammenstellen, zum Beispiel: Reisnudeln mit Rüebli, Kohl und Tofu. Das vegane Angebot könnte grösser sein, doch dafür ist es günstig (CHF 12.80).

Untere Gasse 1
www.wok-momo.ch

 

Veltliner Weinstube (Hotel Stern)

Die Veltliner Weinstube wirkt auf den ersten Blick eher traditionell. Schaut man sich die simpel gehaltene Speisekarte etwas genauer an, überrascht die Weinstube mit zwei veganen Gerichten. Den Gästen werden sowohl ein Gemüsecurry als auch Marroni-Gnocchi mit geschmortem Kürbis und Rotkohl geboten. Da das Restaurant zu der feineren Sorte gehört, gibt es sogar ein veganes Amuse Bouche: Tofu-Gehacktes mit Randen und Sprossen. Alles in allem überzeugt die Weinstube mit der heimeligen Atmosphäre und den top zubereiteten Gerichten. 

Reichsgasse 11
www.stern-chur.ch 

 

B12

Das Angebot im B12 wechselt wöchentlich, jedoch gibt es immer ein veganes Gericht. Das könnte beispielsweise ein Kichererbsen-Süsskartoffelcurry oder eine gefüllte Ofenkartoffel mit Chili Sin Carne und Seidentofu-Kreuzkümmeldip sein. Als Dessert bietet das B12 unter anderem hausgemachte Kuchen an, auch da ist meistens einer vegan. Als wir zu Besuch waren, gab es Bananenkuchen mit Erdnussbutterfrosting. Auch der Cappuccino mit Sojamilch hat uns überzeugt.

Brandisstrasse 12
www.brandis12.ch 

 

Tres Amigos

Die veganen Optionen der Restaurantkette umfassen unter anderem Enchiladas Verdes, Burrito con Verdura, Fajitas, Papas Caseras, verschiedene Salate oder auch Pilze an pikanter Sauce. Im Menu ist alles klar vegan oder veganisierbar deklariert.

Bahnhofplatz 1
www.tresamigos.ch 

 

Dieci Pica

Wie in allen Dieci-Filialen, hat man auch in Chur die Qual der Wahl zwischen sechs veganen Pizzen oder einer selbst zusammengewürfelten Pizza mit veganem Käse.

Ringstrasse 37
www.dieci.ch 

 

Chickeria

Wenn es mal schnell gehen und der Heisshunger gestillt werden muss, bietet die Fastfood-Kette eine Falafel-Combo, einen Salatbecher und einen veganen Burger (Beyond Burger!). 

Grabenstrasse 19
www.chickeria.ch 

 

Bäckerei-Confiserie Merz

Im Herbst 2018 backte ein Team aus fünf Bäckern den weltweit grössten veganen Kuchen, der nun in einer Schoko-Cupcake-Version an allen Standorten der Traditionsbäckerei zu kaufen ist. Der Cupcake überzeugt mit fluffigem Teig und überrascht mit einem feinen Aprikosenkonfi-Kern. 

Bahnhofstrasse 22
www.merz.swiss 

 

Heissi Marroni

Wir finden: Marroni gehen immer! An der Bahnhofstrasse in Chur finden sich gleich zwei Stände, an denen man sich an kalten Tagen mit einem Säckli der Edelkastanien aufwärmen kann.

Zwei Standorte an der Bahnhofstrasse

Edulinus Açai’s

In der Altstadt bietet Edulinus mit ihren Açai-Bowls eine exotische Abwechslung zu den eher traditionellen Angeboten in Chur. 

Obere Gasse 17

 

Zero Waste Shop Oba Aba

Der Zero Waste Shop lässt das vegane Herz höher schlagen. Von lokalem Obst und Gemüse über Haushaltsgegenstände bis zu veganen Süssigkeiten findet sich eigentlich alles in diesem kleinen, aber feinen Unverpackt-Paradies.

Paradiesgasse 8
www.obaaba.ch 

 

Bioladen Rägawurm

Ergänzend zum Zero Waste Shop finden sich im Bioladen Rägawurm all die Aufstriche, Joghurts etc., welche man nicht immer selber machen kann oder will. 

Comandergasse 3

 

 

Wann ist die nächste Veranstaltung? Wo gibt es veganfreundliche Ort im Kanton Graubünden? Auf dem aktuellen Stand bleiben, kannst du in der Facebook-Gruppe Vegan in Graubünden.

Kennst du noch ein anderes tolles veganes Angebot in Chur? Welche Stadt sollen wir als nächstes unter die Lupe nehmen? Lass es uns mit einem Kommentar wissen!

Dieser Beitrag wurde von Teammitglied Marina verfasst, die fürs Marketing zuständig ist.

Kommentare

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

februar

19feb18:30Vegan Stammtisch Zofingen Februar: FondueplauschDagmersellen

28feb17:0019:00Animal Rights Flyeraktion BaselBasel Bahnhof SBB

Das könnte dich auch noch interessieren.

10 coole Podcasts zu veganen Themen

Ob du schon viele Jahre vegan lebst, oder gerade erst anfängst, dich damit auseinanderzusetzen – Gastbloggerin Katharina hat zehn spannende Podcasts aufgelistet, unter denen du

Weiterlesen »

Spinatwähe

Eine währschafte Wähe gehört in der Schweiz zum Küchenrepertoire. Diese Spinatwähe erhält ihre Würze durch feinen Käse und getrocknete Tomaten. Der vegane Guss eignet sich

Weiterlesen »

Vegan in Chur

Im Hauptort des Kantons Graubünden wird Genuss gross geschrieben:  Mittlerweile gibt es mehrere Restaurants und Läden, die ein veganes Angebot führen und einen Besuch wert

Weiterlesen »

Heisse Schoggi

Eine heisse Schoggi lässt sich ganz einfach selbst herstellen und schmeckt auf alle Fälle besser als mit Pulver angerührt: Reichhaltig, richtig schokoladig, und nicht allzu

Weiterlesen »

Schwarzwäldertorte

Zum Abschluss des 1. Veganuarys in der Schweiz präsentiert Teammitglied Marina ein fürstliches Rezept: Nichts Geringeres als eine klassische Schwarwälder Kirschtorte! Am besten schaust du

Weiterlesen »
Nach oben
X
X