fbpx

Apfelscheiben mit knuspriger Haselnusspanade

Als Mitglied wirst du: 

  1. Zu unserer legendären, jährlichen Mitgliederversammlung eingeladen.
  2. Du bestimmst wohin die vegane Reise geht! 
  3. Du bekommst zur Begrüssung unser begehrtes Vegan-Welcome-Päckli. 

The time is now, sei dabei!

Die Aussenwelt lockt momentan mit orange/roten Wälder und milden Temperaturen. Doch nicht nur die Natur sorgt für Herbststimmung, sondern auch die herbstlichen Apfelscheiben von Melissa und Pascale von Urkraut. Was beim Wandern schliesslich nie fehlen darf, ist ein guter Proviant. Die beiden stellen in ihrem Kochbuch «glühend» allerlei Rezepte für ein nachhaltiges Grillen vor, darunter auch die Apfelscheiben mit knuspriger Haselnusspanade. Die Kombination von Apfel, Zimt, Haselnüssen und Grillaromen sorgt für ein rund um gutes Erlebnis.

leicht | 15 min + 5-10 min auf dem Grill

  • 2 grosse Äpfel, säuerliche Sorte
  • 70 ml Sojamilch
  • 4 EL gemahlene Leinsamen
  • 2 EL Zucker
  • 2 TL Apfelessig
  • 0.5 TL Zimt
  • Prise Salz
  • 150g fein gemahlene Haselnüsse

 

In einem Teller die gemahlenen Leinsamen mit der Sojamilch mischen und für fünf Minuten stehen lassen.

Dann den Apfelessig, Zucker, Zimt und das Salz untermischen.

Die gemahlenen Haselnüsse in einen zweiten Teller geben.

Die Äpfel horizontal in Scheiben schneiden und das Kerngehäuse ausschneiden.

Die Scheiben erst beidseitig in die feuchte Masse legen und dann in den gemahlenen Haselnüssen drehen. So werden die Apfelscheiben auf allen Seiten paniert.

Für fünf bis zehn Minuten auf den heissen Grill geben und bei mittlerer Temperatur unter wenden braten. Die Apfelscheiben sind fertig, wenn die Panade eine schön braune Farbe angenommen hat.

Tipp: Für das Aufbewahren bis zum Grillen die Apfelscheiben mit mehr gemahlenen Haselnüssen bedecken. So bleibt die Panade für längere Zeit haften.

Rezept und Foto von Melissa und Pascale von Urkraut 

Wusstest du, dass sich die Vegane Gesellschaft Schweiz aus Spenden und Mitgliedschaften finanziert? Unterstütze uns noch heute mit einer Mitgliedschaft und hilf uns, den Veganismus in der Schweiz mit professioneller Öffentlichkeitsarbeit und spannenden Projekten zu fördern!

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on linkedin
LinkedIn

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abbildung eines Tellers mit Mango-Curry und Dinkel
  • Rezepte ·

Veganes Mango-Curry

Die heissen Tage haben uns erreicht. Die Lust nach deftigem, warmen Essen schwindet, jeden Tag Salat essen ist nicht die Lösung. Unser Mango-Curry passt perfekt in diese…
Weiterlesen
  • Lifestyle ·

5 Wildkräuter

Bärlauch kennen wir alle und haben die meisten von uns bestimmt schon selbst gesammelt. Doch in unseren Wäldern und auf unseren Wiesen wachsen noch viele andere Pflanzen…
Weiterlesen
  • Rezepte ·

Glarner Zigerhöräli

Ziger ist eine Käsespezialität aus dem Glarnerland, die man entweder liebt oder hasst. Ein Zwischendrin gibt es nicht. Als regionales Produkt gab es bis jetzt noch keine…
Weiterlesen
X
X