Als Mitglied wirst du: 

  1. Zu unserer legendären, jährlichen Mitgliederversammlung eingeladen.
  2. Du bestimmst wohin die vegane Reise geht! 
  3. Du bekommst zur Begrüssung unser begehrtes Vegan-Welcome-Päckli. 

The time is now, sei dabei!

Milch-Alternativen können schon in (fast) jedem noch so kleinen Lebensmittelgeschäft gekauft werden. Aber hast du dich auch schon gefragt, wie du Pflanzenmilch selber herstellen kannst? Wir haben es für dich ausprobiert!

Pflanzenmilch selber herzustellen ist zwar etwas zeitaufwändiger, aber dafür auch billiger und nachhaltiger als gekaufte!

| 30 Minuten | | Drucken
Zutaten:
  • 1 l Wasser - (Je nach gewünschter Flüssigkeit)
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Haferflocken
  • evtl. Reissirup, Agavensaft, Datteln, o.ä. - zum Süssen
Anleitung:
  • Wasser und Haferflocken in einem geeigneten Behälter mischen, Salz und je nach Geschmack den Süssstoff deiner Wahl dazugeben.
  • Die Mischung auf hoher Stufe mixen, bis eine homogene Masse entsteht.
    Achtung: Das Wasser sollte während dem Mixen nicht zu warm werden, sonst kann eine schleimige Konsistenz entstehen. Wenn ihr einige Eiswürfel dezugebt, könnt ihr dies vorbeugen.
  • Die fertige Milch urch ein sehr engmaschiges Sieb oder einen Nussmilchbeutel abgiessen und die Reste ausdrücken.

Geheimtipp: Haferreste nicht wegwerfen. Die zurückgebliebenen Reste lassen sich zum Beispiel für Hafercookies weiterverwenden.

Anstelle der Haferflocken kannst du auch Nüsse, Reis, Quinoa oder andere Getreide- und Hülsenfruchtarten dafür verwenden. 

Wir wünschen dir viel Spass beim Ausprobieren!

Wusstest du, dass sich die Vegane Gesellschaft Schweiz aus Spenden und Mitgliedschaften finanziert? Unterstütze uns noch heute mit einer Mitgliedschaft und hilf uns, den Veganismus in der Schweiz mit professioneller Öffentlichkeitsarbeit und spannenden Projekten zu fördern!

Facebook
Twitter
WhatsApp
Email
LinkedIn

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




veganes Moussaka
  • Rezepte ·

vegane Moussaka

Moussaka, die griechische Variante der Lasagne, steht der italienischen keineswegs nach. Anstelle von Pastaplatten verwenden wir Auberginen und Kartoffeln, die mit Bolognese und Béchamel geschichtet werden. Sie…
Weiterlesen
X
X