3 Ideen für vegane Samichlaussäckli

Als Mitglied wirst du: 

  1. Zu unserer legendären, jährlichen Mitgliederversammlung eingeladen.
  2. Du bestimmst wohin die vegane Reise geht! 
  3. Du bekommst zur Begrüssung unser begehrtes Vegan-Welcome-Päckli. 

The time is now, sei dabei!

Die Städte sind mit Lichterketten geschmückt, die Läden sind voller festlicher Artikel und die Weihnachtsmärkte haben eröffnet. Am Freitag ist es auch offiziell, soweit die Adventszeit beginnt und damit kommt auch der 6. Dezember näher. Wir stellen dir drei Ideen für vegane Samichlaussäckli vor, mit denen du deinen Liebsten bestimmt eine Freude machst.

Klassisch:

Extra:

Wellness Säckli:

Die Produkte und Lebensmittel füllst du für die Authentizität am besten in Jutebeutel. Die drei Varianten dienen als Inspiration, lass deiner Kreativität freien Lauf und befülle das Samichlaussäckli mit den Produkten, die für dich am besten passen. 

Was darf bei dir auf keinen fehlen?

Wusstest du, dass sich die Vegane Gesellschaft Schweiz aus Spenden und Mitgliedschaften finanziert? Unterstütze uns noch heute mit einer Mitgliedschaft und hilf uns, den Veganismus in der Schweiz mit professioneller Öffentlichkeitsarbeit und spannenden Projekten zu fördern!

Facebook
Twitter
WhatsApp
Email
LinkedIn

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

veganes Papet Vaudois
  • Kindheitsrezepte ·

vegane Papet Vaudois

Der traditionelle Waadtländer Eintopf gehört zu den bekanntesten Spezialitäten der Region. Mit nur drei Zutaten ist er günstig, einfach zuzubereiten und schmeckt super lecker. Für alle, die…
Weiterlesen
vegane Quarkini
  • Kindheitsrezepte ·

vegane Quarkini

Egal ob Fasnachts Liebhaber*in oder nicht, die süssen Gebäcke, die diese Zeit begleiten, schmecken fast allen ziemlich gut. Einige Fasnachtsklassiker wie Fasnachtschüechli, Zigerkrapfen oder Schenkeli haben wir…
Weiterlesen
X
X