Neuer Leitfaden “Vegane Kinderernährung”

vegane_kinderernaehrung_opt3mb-1“Wie ernähre ich meine Kinder am Besten?” – diese Frage stellen sich Eltern in der Regel immer wieder. Unser neuer Leitfaden für Vegane Kinderernährung gibt dazu aufschlussreich und fundiert Antwort.

Nebst der Bedeutung einer gesundheitsfördernden Ernährung, beschreibt Markus Keller im Leitfaden für Vegane Kinderernährung die Vorteile und Risiken veganer Kostformen und geht weiter auf die wissenschaftliche Bewertung der veganen Ernährung von Kindern ein.

In seinen Ernährungsempfehlungen für vegane Stillzeit und Kinderernährung finden sich hilfreiche Informationen zur veganen Ernährung während des Stillens, bei der Beikost, zur Ernährung im Klein- und Vorschulkinderalter (1-5 Jahre), für Schulkinder (6-12 Jahre) und für Jugendliche (13-18 Jahre).

Zur Person:

Dr. Markus Keller, Ernährungswissenschaftler, ist Autor verschiedener Fachbücher, zuletzt „Vegetarische Ernährung“ (Ulmer Verlag 2010), zusammen mit Prof. Claus Leitzmann.

Schwerpunkte seiner wissenschaftlichen Arbeit sind die Themen alternative Ernährungsformen, Vegetarismus sowie nachhaltige Ernährung.

Er ist Gründer und Leiter des Instituts für alternative und nachhaltige Ernährung (IFANE) und leitet seit 2011 die Abteilung Wissenschaft und Forschung beim Verband für Unabhängige Gesundheitsberatung e.V. (UGB).

Kinderfotos von Markus Maurer für die VGS.

Kommentare

2 Kommentare

  • Können Sie mir bitte den Leitfaden für vegan Kinderernärung als PDFschicken? Danke

    Antworten
    • Guten Tag

      Der Leitfaden war hier nicht mehr verlinkt, aber das haben wir nun korrigiert.
      Als PDF-Variante ist er leider nicht verfügbar, allenfalls können Sie die Seite drucken und dann anstelle Ihres Druckers “als PDF speichern” auswählen.

      freundliche Grüsse

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

februar

28feb17:0019:00Animal Rights Flyeraktion BaselBasel Bahnhof SBB

Das könnte dich auch noch interessieren.

Spinatwähe

Eine währschafte Wähe gehört in der Schweiz zum Küchenrepertoire. Diese Spinatwähe erhält ihre Würze durch feinen Käse und getrocknete Tomaten. Der vegane Guss eignet sich

Weiterlesen »

Vegan in Chur

Im Hauptort des Kantons Graubünden wird Genuss gross geschrieben:  Mittlerweile gibt es mehrere Restaurants und Läden, die ein veganes Angebot führen und einen Besuch wert

Weiterlesen »
Nach oben
X
X