Vegane Bärlauch Gnocchi mit Pilzen

Als Mitglied wirst du: 

  1. Zu unserer legendären, jährlichen Mitgliederversammlung eingeladen.
  2. Du bestimmst wohin die vegane Reise geht! 
  3. Du bekommst zur Begrüssung unser begehrtes Vegan-Welcome-Päckli. 

The time is now, sei dabei!

Der Bärlauch schiesst gefühlt überall aus dem Boden und verleiht der Luft seinen charakteristischen Knoblauch Geruch. Wir lieben es! Deshalb haben wir für euch ein Rezept kreiert, das zwei unserer Foodfavoriten vereint: Bärlauch und Gnocchi. Dazu gibt es angebratene Pilze und Datteltomaten, die für den Frischekick sorgen. Wie du Bärlauch erkennst und richtig erntest, haben wir bereits für dich zusammengefasst.

4 Personen | 2 Stunden | | Drucken
Zutaten:
  • 100 g Bärlauch
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 450 g Dinkelmehl Typ 630
  • 800 g Kartoffeln
  • 500 g Pilze deiner Wahl
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 rote Zwiebel
  • 200 g Datteltomaten
  • Olivenöl
Anleitung:
  • Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen, bis die Kartoffeln weich sind.
  • In der Zwischenzeit Bärlauch waschen und fein hacken.
  • Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer zu Brei verarbeiten. Mehl, Bärlauch unter den Kartoffelbrei heben, mit Salz und Pfeffer würzen und zu einem festen elastischen Teig kneten. Wenn der Teig noch zu klebrig ist, einfach etwas Mehl nachgeben.
  • Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben, den Teig in mehrere dünne Rollen formen.
  • Mit einem Messer die Rollen in etwa 1 bis 2 cm dicke Stücke schneiden. Optional kannst du die Gnocchi mit einer Gabel etwas eindrücken.
  • Gnocchi in kochendes Wasser geben, kochen bis sie oben auf schwimmen.
  • Pilze fein schneiden, in einer heissen Pfanne in Öl anbraten. Zwiebeln schneiden, sobald das Pilzwasser verdunsten ist, Zwiebeln dazu geben und mit braten.
  • Mit Sojasauce ablöschen. Gnocchi dazu geben und langsam anbraten lassen.
  • Sobald die Gnocchi goldbraun sind, Datteltomaten halbiert in die Pfanne geben und 2-3 Minuten mit braten.
vegane Bärlauch Gnocchi

Wusstest du, dass sich die Vegane Gesellschaft Schweiz aus Spenden und Mitgliedschaften finanziert? Unterstütze uns noch heute mit einer Mitgliedschaft und hilf uns, den Veganismus in der Schweiz mit professioneller Öffentlichkeitsarbeit und spannenden Projekten zu fördern!

Facebook
Twitter
WhatsApp
Email
LinkedIn

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




veganer Mozzarella
  • Rezepte ·

veganer Mozzarella

Veganen Mozzarella ohne Cashews selber machen – ja, das geht und schmeckt zudem noch superlecker. Wir zeigen dir, wie du die Käsealternative ganz einfach selbst herstellen kannst.…
Weiterlesen
veganes Moussaka
  • Rezepte ·

vegane Moussaka

Moussaka, die griechische Variante der Lasagne, steht der italienischen keineswegs nach. Anstelle von Pastaplatten verwenden wir Auberginen und Kartoffeln, die mit Bolognese und Béchamel geschichtet werden. Sie…
Weiterlesen
X
X