Veganuary 2024: Das Crowdfunding beginnt!

Als Mitglied wirst du: 

  1. Zu unserer legendären, jährlichen Mitgliederversammlung eingeladen.
  2. Du bestimmst wohin die vegane Reise geht! 
  3. Du bekommst zur Begrüssung unser begehrtes Vegan-Welcome-Päckli. 

The time is now, sei dabei!

Es ist wieder soweit, der Januar, besser gesagt, der Veganuary 2024, nähert sich. Damit dieser in der Schweiz zum fünften Mal stattfindet und noch besser wird als bisher, benötigen wir deine Unterstützung!

Zum ersten Mal vom Veganuary gelesen? Was dahinter steckt:

Der Veganuary, also der vegane Januar, wurde vor zehn Jahren in Grossbritannien als eine gemeinnützige Organisation gegründet und motiviert bis heute jährlich Millionen von Menschen weltweit, sich im Januar vegan zu ernähren. Zum mittlerweile fünften Mal dürfen wir als offizielle Kooperationspartnerin den Veganuary in der Schweiz vertreten. 

2024 wird es Zeit für ein Upgrade! ✨

Wie du uns und so die vegane Bewegung unterstützen kannst:

Wir möchten den fünften Veganuary in der Schweiz nicht nur durch unsere langjährige Erfahrung und unser Wissen, sondern auch durch konkrete Forschungsergebnisse der Hochschule Luzern und des Meinungsforschungsinstitut YouGov auf ein neues Level heben. Unser Team arbeitet bereits an der Überarbeitung der Newsletter, die dich täglich mit Informationen, Tipps & Tricks sowie köstlichen veganen Rezepten versorgen. Zusätzlich wird es in verschiedenen Städten Stammtische geben, bei denen du deine Fragen, Ansichten und das Neugelernte mit Gleichgesinnten austauschen kannst.

Doch dafür benötigen wir eure Unterstützung im Crowdfunding! Um im Dezember ordentlich die Werbetrommel zu rühren und möglichst viele Menschen auf den Veganuary aufmerksam zu machen und zur Teilnahme zu animieren, sind wir auf deinen Support angewiesen.

So funktioniert das Crowdfunding:

Unser Ziel ist es, bis zum 31. Oktober 2023 mindestens 25’000 Franken von mindestens 200 Unterstützer*innen zu erhalten. Bereits mit einer Spende von 1 Franken kannst du dich beteiligen und hilfst auf effektive Weise den Tieren und dem Klima. So haben wir die Möglichkeit, möglichst viele Menschen auf die Vorteile der pflanzlichen Ernährung aufmerksam zu machen und sie zu motivieren, das Jahr mit einem neuen Vorsatz zu beginnen. Klingt gut, oder?

Es erwarten dich ausserdem tolle Goodies, die du direkt hier anschauen und kaufen kannst.
Gemeinsam können wir etwas verändern!

Wusstest du, dass sich die Vegane Gesellschaft Schweiz aus Spenden und Mitgliedschaften finanziert? Unterstütze uns noch heute mit einer Mitgliedschaft und hilf uns, den Veganismus in der Schweiz mit professioneller Öffentlichkeitsarbeit und spannenden Projekten zu fördern!

Facebook
Twitter
WhatsApp
Email
LinkedIn

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

veganes Moussaka
  • Rezepte ·

vegane Moussaka

Moussaka, die griechische Variante der Lasagne, steht der italienischen keineswegs nach. Anstelle von Pastaplatten verwenden wir Auberginen und Kartoffeln, die mit Bolognese und Béchamel geschichtet werden. Sie…
Weiterlesen
X
X