7 Ideen für die Resteverwertung von Schokohasen

Als Mitglied wirst du: 

  1. Zu unserer legendären, jährlichen Mitgliederversammlung eingeladen.
  2. Du bestimmst wohin die vegane Reise geht! 
  3. Du bekommst zur Begrüssung unser begehrtes Vegan-Welcome-Päckli. 

The time is now, sei dabei!

Ostern ist vorbei und im ganzen Haus stehen die gefundenen Schoggihasen herum! Lecker, aber langsam kannst du die Schokohasen kaum mehr sehen? Wir haben dir sieben Ideen zusammengestellt, was du mit den restlichen Schokohasen anstellen könntest.

Lava Cakes

Wie wäre es mit diesen Lava Cakes? Die Küchlein sind ein Traum für alle Schokoladenliebhaber*innen! Statt dem Kakaopulver 80g Osterhasenschokolade schmelzen und gut vermengen. Alle werden von dem leckeren Dessert begeistert sein!

Schokoladenmilch

Obwohl die Tage wärmer werden, ist eine heisse Schokolade immer geniessbar, vor allem wenn das Schokoladenpulver durch geschmolzene Schokolade ersetzt wird. Und wenn es doch zu warm ist für ein heisses Getränk, wie wäre es mit einem veganen Schokoladenfrappé?

Bananen-Schoggi-Brötli

Zum Z’Morge oder Z’Nüni – diese Brötli eignen sich auch für einen Snack zwischendurch. Das Bananen Brötli mit den leckeren Schokoladenstückchen bringt alle Geniesser*innen zum Schmelzen.

Schokoladen-Cornflakes-Guetzli

Einfach und lecker: Die geschmolzene Osterhasenschokolade mit Cornflakes mischen und abkühlen lassen. Mhhhh….

Schoko-Happen mit Quinoa

Diese leichten Snacks mit Quinoa von Mrs. Flury sorgen für einen Energiekick und sind erst noch (verhältnismässig 😉 ) gesund: Quinoa enthält als eine der wenigen pflanzlichen Quellen alle neun essentiellen Aminosäuren. Um die Schoko-Häppchen mit den Schokohasen nach zu kreieren, ganz einfach die zuckerfreie Schokolade und Erythrit mit der eigenen Schoggi ersetzen.

Frenchtoast

Wer es zum Frühstück etwas süsser mag, ist mit Frenchtoast – getoppt mit geschmolzener Schokolade und Früchten – auf dem richtigen Weg!

Schokoladenfrüchte

Wer gerne am Lagerfeuer sitzt, kennt dieses einfache Rezept bestimmt: Eine Banane mit der Schale in der Mitte einritzen, Schokoladenstückchen gleichmässig darin verteilen und in Alufolie einige Minuten in die Glut legen, bis die Schokolade geschmolzen ist. DAS Dessert nach jedem Bräteln. Wer Früchte mit geschmolzener Schokolade auch gerne mag, aber seltener am Lagerfeuer sitzt, kann für einen gemütlichen Filmabend auch ein Schokoladenfondue mit vielen frischen Früchten vorbereiten. Schokolade zusammen mit veganem Rahm schmelzen und geniessen!

Hoffentlich konntest du einige Inspirationen zur Resteverwertung von Osterhasen sammeln. Falls du vom Osterbrunch noch Brot übrig hast, findest du hier 5 Rezepte für trockenes Brot. En Guete! 🙂

Wusstest du, dass sich die Vegane Gesellschaft Schweiz aus Spenden und Mitgliedschaften finanziert? Unterstütze uns noch heute mit einer Mitgliedschaft und hilf uns, den Veganismus in der Schweiz mit professioneller Öffentlichkeitsarbeit und spannenden Projekten zu fördern!

Facebook
Twitter
WhatsApp
Email
LinkedIn

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

veganer Mozzarella
  • Rezepte ·

veganer Mozzarella

Veganen Mozzarella ohne Cashews selber machen – ja, das geht und schmeckt zudem noch superlecker. Wir zeigen dir, wie du die Käsealternative ganz einfach selbst herstellen kannst.…
Weiterlesen
veganes Moussaka
  • Rezepte ·

vegane Moussaka

Moussaka, die griechische Variante der Lasagne, steht der italienischen keineswegs nach. Anstelle von Pastaplatten verwenden wir Auberginen und Kartoffeln, die mit Bolognese und Béchamel geschichtet werden. Sie…
Weiterlesen
X
X