Veganes Silvestermenü mit TREASURES. Weinbegleitung

Als Mitglied wirst du: 

  1. Zu unserer legendären, jährlichen Mitgliederversammlung eingeladen.
  2. Du bestimmst wohin die vegane Reise geht! 
  3. Du bekommst zur Begrüssung unser begehrtes Vegan-Welcome-Päckli. 

The time is now, sei dabei!

Das Jahr geht schon bald zu Ende, die Festtage wurden ausgiebig gefeiert und die Bäuche vollgeschlagen. Ein Ereignis steht uns noch bevor: Der Silvesterabend. Begeistere deine Familie, Freunde oder dich selbst mit einem veganen Zwei-Gänger, der alle Herzen höher schlagen lässt. Um das Menü abzurunden, servieren wir dazu vegane Weine von TREASURES. – THE JEWEL OF VEGAN WINES.

Vegane Jakobsmuscheln auf Apfel-Nüsslisalat

Eine frische rosafarbene Brise aus Frankreich begleitet unsere Vorspeise. Durch Aromen wie Erdbeeren, Himbeeren und seinem weichen, runden und harmonischen Körper ergänzt der Rosè von TREASURES. die veganen Jakobsmuscheln auf dem Bett von Apfel-Nüsslisalat wunderbar und rundet sie mit einem leichten und fruchtigen Abgang ab.

4 Personen | 45 Minuten | | Drucken
Zutaten:
  • 4 grosse Kräuterseitlinge
  • 250 ml Gemüsebouillon
  • 60 ml Weisswein
  • 2 Zehen Knoblauch
  • ½ Noriblatt
  • 1 TL Sojasauce
  • 100 g vegane Butter
  • ½ Zitrone - Saft
  • 3 Zweige Thymian
  • 1 Packung Nüsslisalat
  • 3 EL Olivenöl
  • 6 EL Apfelessig
  • 2 Äpfel
  • 1 TL Dattelsirup
  • Salz und Pfeffer
  • TREASURES. Rosé Vin de France
Anleitung:
  • Die Gemüsebouillon, Weisswein, zerkleinertes Noriblatt, Misopaste und Sojasauce in einem grossen Topf aufkochen und für 10 Minuten köcheln lassen.
  • In der Zwischenzeit den Stiel der Kräuterseitlinge in etwa 2 cm grosse Scheiben schneiden. Die Ober- und Unterfläche der Scheiben längs und quer einschneiden.
  • Die Pilzscheiben in den Sud geben und bei reduzierter Hitze fünf Minuten köcheln. Die Scheiben umdrehen und weitere fünf Minuten simmern lassen.
  • Den Topf von der Platte nehmen und für etwa 10 Minuten ziehen lassen.
  • In einer Bratpfanne langsam die vegane Butter schmelzen lassen, den Thymian am Stiel in die Butter legen. Die Pilzscheiben etwas abgetropft dazugeben.
  • Nach etwa 2 Minuten den gepressten Knoblauch dazu geben. Die Pilzscheiben ab und zu wenden, bis sie goldbraun sind. Zitronensaft darüber giessen und etwas weiter anbraten, bis die «Jakobsmuscheln» eine schöne Kruste haben.
  • Für die Sauce Olivenöl, Apfelessig, Salz, Pfeffer und Dattelsirup vermengen und etwa 1 EL geraspelter Apfel dazugeben.
  • Den Apfel in ganz feine Scheiben schneiden und etwa 5 Scheiben auf einem Teller arrangieren. Den Nüsslisalat darauf verteilen, die Jakobsmuschel darauf platzieren und zum Schluss die Salatsauce darüber giessen.
  • Die veganen Jakobsmuscheln auf Apfel-Nüsslisalat mit TREASURES. Rosé Vin de France servieren.
vegane Jakobsmuscheln mit Apfelnüsslisalat
Veganer Rosewein

Vegane Shepherd's Pie

Zum traditionellen britischen Schmorgericht servieren wir den Primitivo Salento IGP von TREASURES. aus der italienischen Region Apulien. Durch seinen elegant-fruchtigen Geschmack nach reifen Brombeeren und Johannisbeeren ergänzt er den eher mastigen Shepherd’s Pie perfekt.

4 Personen | 2 Stunden | | Drucken
Zutaten:
Füllung:
  • 2 rote Zwiebeln
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1 grosse Karotte
  • 250 g Champignons
  • 150 g Tiegkühl Erbsen
  • 100 g Knollensellerie
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 TL Apfelessig
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 2 Zweige Thymian
  • 250 ml Rotwein
  • 150 ml Gemüsebouillon
  • 100 g Erbsenhack - Granulat
  • Salz und Pfeffer
Kartoffelpüree:
  • 1 Kg mehligkochende Kartoffeln
  • ½ TL Muskatnuss
  • 2 TL vegane Butter
  • 150 ml Pflanzenmilch
  • Salz und Pfeffer
Weinbegleitung
  • TREASURES. Primitivo Salento IGP
Equipment:
  • 1 Karoffelstampfer/ Kartoffelpresse
Anleitung:

Füllung:

  • Zwiebel und Knoblauch klein schneiden. Pilze, Karotten und Sellerie ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
  • Das Erbsen Granulat nach der Packungsanweisung zubereiten.
  • In einer grossen Bratpfanne etwas Olivenöl erhitzen. Die fein geschnittenen Zwiebeln, Knoblauch und Pilze darin anbraten.
  • Sellerie, Karotten, Erbsen, Thymian und Rosmarin dazugeben. Das Erbsengranulat absieben und ebenfalls dazugeben. Tomatenmark sowie alle Gewürze dazugeben, kurz weiterbraten und mit Rotwein ablöschen.
  • Den Wein etwas aus köcheln lassen, Gemüsebouillon, Sojasauce und Apfelessig dazugeben. Die Masse auf kleiner Stufe köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast aufgekocht ist.
  • Sobald die Masse fest ist, in eine Gratinform umfüllen und auskühlen lassen.

Kartoffelpüree:

  • Kartoffeln schälen und in kochendem Salzwasser kochen, bis sie weich sind.
  • Wasser abgiessen, die Kartoffeln mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. Pflanzenmilch und vegane Butter dazugeben und mithilfe eines Kartoffelstampfers oder einer Kartoffelpresse zu einem Püree verarbeiten.
  • Das Kartoffelpüree ebenfalls etwas abkühlen lassen und auf der «Hackmasse» gleichmässig verteilen.
  • Optional fein mit einer Gabel Linien auf der Oberfläche ziehen. Damit es noch etwas schöner aussieht. 🙂
  • Den Shepherd's Pie für etwa 35 Minuten bei 200 Grad Ober-Unterhitze backen.
  • Den veganen Shepherd's Pie mit TREASURES. Primitivo Salento IGP servieren.
vegnaner Shepherds pie
vegnaner Rotwein

Die TREASURES. Weine sind inspiriert von und geschaffen für bewusste Geniesser*innen. Die Auswahl an vier zertifizierten veganen Qualitätsweinen bietet ein aussergewöhnliches Trinkerlebnis, ohne dabei auf die eigenen Werte verzichten zu müssen. TREASURES. Weine sind somit die perfekte Begleitung für einen bewussten, nachhaltigen und genussvollen Lebensstil. Somit wünschen wir euch einen köstlichen Silvesterabend und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Wusstest du, dass sich die Vegane Gesellschaft Schweiz aus Spenden und Mitgliedschaften finanziert? Unterstütze uns noch heute mit einer Mitgliedschaft und hilf uns, den Veganismus in der Schweiz mit professioneller Öffentlichkeitsarbeit und spannenden Projekten zu fördern!

Facebook
Twitter
WhatsApp
Email
LinkedIn

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Lorenz-und-Sarah
  • News ·

Unsere neue Geschäftsleitung

Sarahs Reise bei der Veganen Gesellschaft Schweiz begann als Volunteer. Anschliessend übernahm sie die Stelle als Projektleiterin und schlussendlich die Geschäftsleitung. Nach zweieinhalb Jahren als Geschäftsleiterin verabschiedet…
Weiterlesen
veganer Mozzarella
  • Rezepte ·

veganer Mozzarella

Veganen Mozzarella ohne Cashews selber machen – ja, das geht und schmeckt zudem noch superlecker. Wir zeigen dir, wie du die Käsealternative ganz einfach selbst herstellen kannst.…
Weiterlesen
X
X