Als Mitglied wirst du: 

  1. Zu unserer legendären, jährlichen Mitgliederversammlung eingeladen.
  2. Du bestimmst wohin die vegane Reise geht! 
  3. Du bekommst zur Begrüssung unser begehrtes Vegan-Welcome-Päckli. 

The time is now, sei dabei!

Mais kennen und lieben wir am Kolben vom Grill. Zuckermais hat jedoch noch viel mehr zu bieten, deshalb stellen wir dir drei Rezepte mit Zuckermais vor, die alle in 15 Minuten zubereitet sind. Perfekt für jede Grillparty oder einfach für ein schnelles sommerliches Znacht.

Mais-Ribs

2 Personen | 15 Minuten | | Drucken
Zutaten:
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 TL Harissa Gewürz
  • 1 EL Apfelessig
  • 4 EL Agavendicksaft
  • 2 Maiskolben
Anleitung:
  • Für die Sauce alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut mischen.
  • Den Mais am Kolben entlang in Streifen schneiden. Nicht zu dünn, da sie ansonsten leicht brechen.
  • Die Ribs in die Schüssel geben und in der Sauce wenden.
  • Bei 200 Grad für etwa 10 Minuten im Ofen backen. Am besten verwendest du die Grillfunktion deines Backofens oder du legst die Mais-Ribs in einer geeigneten Form auf den Grill.
vegane Mais-Ribs

Mais-Gurken Gazpacho

2 Personen | 15 Minuten | | Drucken
Zutaten:
  • 3 dl Wasser
  • 1 Scheibe Brot
  • 230 g Mais
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 EL Apfelessig
  • ½ Limette - Saft
  • Salz und Pfeffer
Anleitung:
  • Alles in einen Mixer geben und zu einer homogenen Masse zerkleinern.
  • Die Suppe für min. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Danach geniessen 🙂
vegane Mais-Gazpacho

Mais Aufstrich

4 Personen | 13 Minuten | | Drucken
Zutaten:
  • 230 g Mais
  • 150 g Kidneybohnen
  • 1 frische Jalapenos oder 2 TL getrocknete
  • 2 EL Olivenöl
  • ½ geräucherter Paprika
  • 1 Limette - Saft
  • 2 EL Tahini
  • ½ Bund frische Petersilie
  • Salz und Pfeffer
Anleitung:
  • Mais und Kidneybohnen in ein Sieb geben und kurz mit Wasser abspülen.
  • Limette auspressen und alle Zutaten in den Mixer geben.
  • Zu einer homogenen Masse mixen und abschmecken.
veganer Mais-Aufstrich

Wie magst du Mais am liebsten? 

Wusstest du, dass sich die Vegane Gesellschaft Schweiz aus Spenden und Mitgliedschaften finanziert? Unterstütze uns noch heute mit einer Mitgliedschaft und hilf uns, den Veganismus in der Schweiz mit professioneller Öffentlichkeitsarbeit und spannenden Projekten zu fördern!

Facebook
Twitter
WhatsApp
Email
LinkedIn

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




veganes Moussaka
  • Rezepte ·

vegane Moussaka

Moussaka, die griechische Variante der Lasagne, steht der italienischen keineswegs nach. Anstelle von Pastaplatten verwenden wir Auberginen und Kartoffeln, die mit Bolognese und Béchamel geschichtet werden. Sie…
Weiterlesen
X
X