fbpx

Fragen und Antworten zum Veganismus Nr. 2

Als Mitglied wirst du: 

  1. Zu unserer legendären, jährlichen Mitgliederversammlung eingeladen.
  2. Du bestimmst wohin die vegane Reise geht! 
  3. Du bekommst zur Begrüssung unser begehrtes Vegan-Welcome-Päckli. 

The time is now, sei dabei!

Wir haben euch über Instagram gefragt, auf welche Fragen ihr gerne eine Antwort hättet. Und da sind wir mit Teil 2 von 4 in diesem Veganuary. Wenn auch du einige offene Fragen hast, stelle sie uns auf Instagram.

Sind Öle vegan?

Grundsätzlich werden Öle aus Pflanzen wie Raps, Sonnenblumen oder Steinobst wie Oliven hergestellt, was erst mal vegan ist. Genau wie bei Wein können zur Klärung des Öles tierische Produkte verwendet werden. Steht jedoch «natives Olivenöl extra» auf der Etikette, darf dieses nur mechanisch gefiltert werden (ähnlich wie bei einem Kaffeefilter). Die Chance ist dabei sehr gering, dass dabei tierische Produkte verwendet werden. 

Ein weiteres Problem stellen die Dünger und Pflanzenschutzmittel dar, oftmals werden dafür Hornspäne, Mist oder Milchpulver verwendet. Wem es auch hier wichtig ist, dass keine Tiere dafür leiden müssen, kann auf einen «bio-zyklischen veganen Anbau» achten. 

Welche Fleischalternativen sind gut?

Das ist natürlich total individuell. Das Schöne: Mittlerweile gibt es unzählige Produkte, die bei den meisten Detailhändlern zu kaufen sind. Die Auswahl ist gross, teste dich durch. Unsere Top Alternativprodukte haben wir trotzdem für dich zusammengetragen. Auf unserem Blog findest du auch verschiedene Tasting Videos, damit du nicht alle Alternativen durchtesten musst.

Wo kaufe ich vegane Kleider, Jacken, Schuhe etc. ?

Dabei muss gesagt werden: Nur weil du dich jetzt vegan ernährst, heisst das nicht, dass du deinen ganzen Kleiderschrank umkrempeln musst. Was du bereits besitzt, solltest du weiterhin brauchen. Wenn es um neue Kleidung geht, findest du in unseren Beiträgen «Fair, nachhaltig & vegan: 8 Schweizer Labels für vegane Kleidung», «vegane Winterjacken» oder «5 Shops für vegane und nachhaltige Sommerkleider» viele tolle Marken, bei denen du bestimmt das passende Kleidungsstück findest.

Was koche ich mit Hülsenfrüchten?

Leider haben Hülsenfrüchte einen schlechten Ruf, dabei sind sie kleine Nährstoffbomben. Egal ob Eintöpfe, Currys, Suppen, Salate, Gebäck oder sogar Desserts, sie kommen in Gerichten aus der ganzen Welt vor. In unserem Blogbeitrag «Warum sind Hülsenfrüchte so gesund?», findest du die Antwort darauf, welche positiven Eigenschaften in ihnen stecken. Sie sind aber nicht nur supergesund, sondern lassen sich in der Küche extrem vielfältig einsetzen. Wie wäre es mit einer «Bündner Gerstensuppe mit Räuchertofu», einem schnellen «Spinat-Kichererbsen Curry mit Naan Brot», einem mexikanisch angehauchten «Linsensalat» oder einem herzhaften veganen «Thunfisch Brotaufstrich». Weitere Inspirationen findest du auf unserem Blog.

Quellen:

bio-vegan-bestellen.de (11.01.23)

Wusstest du, dass sich die Vegane Gesellschaft Schweiz aus Spenden und Mitgliedschaften finanziert? Unterstütze uns noch heute mit einer Mitgliedschaft und hilf uns, den Veganismus in der Schweiz mit professioneller Öffentlichkeitsarbeit und spannenden Projekten zu fördern!

Facebook
Twitter
WhatsApp
Email
LinkedIn

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X
X